phonenumber list top spammers
phonenumber list top spammers
Twitter Facebook

08954319999 aus München

Karte zum Vergrößern klicken

Bewertung für 08954319999

9
Name / Firma: TeleBilling (2) TeleBilling, Frank Lorenz (1) unbekannt (1) Unbekannt (1) 08954319999 (1) ? (1) mehr...
Anfruftypen: Kostenfalle (6) mehr...
Bewertungen: 26
Suchanfragen: 2615
Einschätzung: sehr unseriös (tellows Score 9)
nicht annehmen, Kommentare beachten!

Details zur Telefonnummer

Stadt: München - Deutschland
Telefonnummer: 089-54319999
International: +498954319999
Adresse: Details
Weitere Informationen:
Herausfinden
Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!

Bewertung abgeben und Nummer blockieren

Wenn du eingeloggt bist, kannst du einmal bewertete Anrufer auf all deinen Telefonen erkennen und blocken. Außerdem hilfst du der Community mit deiner Bewertung der Nummer!

Trends

Aufrufe letzter Monat: 1
Entwicklung Zugriffe: Suchanfragen sind nicht regelmäßig aufgetreten und verteilen sich häufiger auf Wochentage

Achtung! Die Nummer 08954319999 ist als unseriös bewertet

Folgendes kannst du jetzt unternehmen:

    1. Schütze deine Freunde vor dieser Telefonnummer, indem du diese Seite auf Facebook mit ihnen teilst:

    2. Falls du von dieser Nummer kontaktiert wurdest, dann berichte hier von deinen Erfahrungen!
  • 3. Detaillierte Handlungsempfehlungen findest du hier! tellows hat Lösungen entwickelt, die dich vor ungewollten Anrufen schützen: Zuhause mit unserem tellows Anrufblocker und für unterwegs unseren Smartphone Apps!
  • 4. Mehr Hintergründe zu unerwünschten Anrufen und rechtliche Grundlagen findest du auch im neuen tellows Magazin.


Abgegebene Bewertungen zu 08954319999

Bewertung abgeben
Reihenfolge:
  1. Clemens M. meldete TeleBilling mit der Nummer 08954319999 als Kostenfalle

    Bin am 7. März in die gleiche Falle getappt, war also ebenso etwas zu gutgläubig.
    Aber auch echt ein starkes Ding, zu erzählen ich hät da mal ne Nr. wmgl. letztes Jahr gewählt, jedenfalls jetzt Abo-Fallengefahr, vor der sie mich schützen wollen, und dann sind sie's selber, vor denen es zu schützen gilt!

    Wenige Tage später ging dann jedenfalls auch das Schreiben mit der 90€-Sexhotline-Rechnung bei mir ein (Nachnamen jedoch mit falschen Anfangsbuchstaben)!

    Ich hatte und habe eigentlich noch immer keine Lust, den Aufwand und das Geld für einen Widerruf aufzubringen.

    Bin allerdings jetzt bereits 7 Tage über die im Schreiben vorgelegte "Zahlungsfrist" hinaus.
    Ob ich da wohl noch weitere (Mahn-)Briefe von den erhalte? (bislang noch nicht)

    Ist das hier rechtlich nicht eh ein so eindeutig makaberes Spiel, dass das völlig hinfällig ist?

    Die haben Null Beweise - bestenfalls einen Mitschnitt des Telefonats. Aber das wäre ja geradezu ein Beweis für meine "Unschuld".
    Und mir kann niemand erzählen die gehen mit einer verfälschten, rechtsungültigen Audioaufnahme vor's Gericht?

    Also, was bitte habe ich ernsthaft zu befürchten, wenn ich gar nicht reagiere?

    Gruß

    Nanni antwortete 2013-04-02 17:52:23
    Hallo Clemens, du hast nichts zu befürchten, auch wenn die Mahnungen noch bedrohlicher werden. Die Devise heisst: Aussitzen. Vor Gericht kämen die mit der lächerlichen Forderung nicht durch. Hier nochmal deer Link zu Antispam-e.V.: https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?33744-TeleBilling-Ltd.-Erotik-Hotline-Neppanrufe-Deutsche-Telemedien-Inkasso-dtmi
  2. RoteZora meldete TeleBilling, Frank Lorenz mit der Nummer 08954319999 als Kostenfalle

    Hallo, diese Firma TeleBilling hat heute auch bei mir angerufen und ich bin leider drauf reingefallen. Der Anrufer sagte, er sei von der Telecom beauftragt worden, Gebühren für einen anderen Anbieter in Rechnung zu stellen. Ich hätte am 13.10. mit einer Nummer 2 Min. telefoniert, ob ich denn einer weiteren Abbuchung von 90 € zustimmen möchte. Ihm würde das komisch vorkommen. An diesem Tag habe ich dummerweise eine Sexhotline zurückgerufen und mich erfolglos mit der Telecom auseinander gesetzt. Auf Nachfragen hat der Anrufer geschickt reagiert und ich habe ihm blöderweise meine Adresse genannt. Als er dann sofort aufgelegt hat, war der Fall ja klar. Ein Anruf beim Telecom-Servicecenter hat meinen Verdacht bestätigt.

  3. Berge meldete TeleBilling mit der Nummer 08954319999 als Kostenfalle

    Achtung Abofalle!Geben sie keine Daten weiter und senden die Post die Sie erhalten einfach wieder zurück.

  4. Fabi meldete die Nummer 08954319999 als Kostenfalle

    Hallo,
    diese Firma TeleBilling hat auch bei mir angerufen und sage sie sei beauftragt worten in Namen der Telecom eine überprüfung eines Abos. Ich sagte natürlich das ich kein ABO habe und haben will... darauf hin hat er meine Adresse erfragt um mir ein Schriftstück zu senden wo ich das ABO sonieren kann... ACHTUNG keine Adresse rausgeben sonst geht es euch wie vielen anderen und dann kriegen sie eine Rechnung!!! das ist reine ABZOCKE und hat nix mit eurem Anbieter zu tun!!!
    Einfach schön dank für den Anruf sagen und danke aber ich möchte kein ABO ;) ... anschliessen auflegen und der Bearbeiter/abzocker wird sich in den A.... beißen

  5. wildehilde333 meldete die Nummer 08954319999 als Kostenfalle

    Hallo, Ihr kennt ja meine Erlebnisse mit Telebilling.
    Heute kam im Fernsehen/ MDR/ bei Escher ausführliches über diese Firma Telebilling.
    Die müssen ja unheimlich wüsten!!!
    Müßt Ihr mal schauen die Sendung gibt`s bestimmt als Aufzeichnung bei youtube. (hab soeben geschaut, die ist noch nicht zu sehen)
    Da gabs Ratschläge von geladenen Experten.

    wildehilde333 antwortete 2013-01-17 21:59:50
    Hallo Nanni,
    ich glaube ansatzweise haben die schon die Anschrift gewußt.
    Bin allerdings nicht selbst am Tel. gewesen.
    Mein Mann konnte sich auch nicht mehr so genau erinnern.
    Nanni antwortete 2013-01-18 08:39:26
    Danke für die Rückmeldung. Hier noch der Link zur Fernsehsendung:
    http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/escher104_letter-E_zc-80da7807_zs-dea15b49.html
  6. wildehilde333 meldete 08954319999 mit der Nummer 08954319999 als Kostenfalle

    So, heute kam eine RG von TeleBilling, gleich mit Überweisungsformular über 90Euro!!!!!
    Wir hätten TelBestellung für 30 Tage Chat Service gebucht. Incl. 30 Std. Livechat u. 700 Std. Unterhaltung.
    Vielen Dank auch!!!!
    "Die Nutzung versteht sich exklusive Ihrer anfallenden Verbindungskosten"
    Keiner hat hier auch nur irgendwas angeklickt!!!
    Auf Einzelverb.Nachweis ist auch nichts zu finden.
    Anschrift der Fa. nur PF in Köln, ohne Adresse.

    Nanni antwortete 2013-01-17 17:19:28
    Auf keinen Fall die Rechnung bezahlen!!! Hier gibts mehr Infos zur TeleBilling: https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?33744-TeleBilling-Ltd.-Erotik-Hotline-Neppanrufe-Deutsche-Telemedien-Inkasso-dtmi
    HeisserBengel antwortete 2013-01-17 17:42:56
    Liebe wildehilde333,
    bleibe bitte ganz ruhig und lasse Dich durch Nichts einschüchtern ! Ich hatte einen ähnlichen Fall als ich auf grusskarten-24.de (webtains) hereingefallen bin. Bitte gehe wie folgt vor:
    Mache für Deine eigenen Unterlagen eine Kopie der Rechnung und wenn Du möchtest eine Kopie des Überweisungsformulares. Wenn du möchtest, kannst du mit diesen zwei Seiten auf das Bürgerbüro Eurer Stadt gehen und die Kopien amtlich beglaubigen lassen, in meiner Stadt kostet das nur 1 Euro. Auch die gesetzliche Krankenkasse darf beglaubigen. Das Original der Rechnung und das Überweisungsformular schickst du per Einwurf-Einschreiben an den Aussteller der Rechnung. Bitte nur per Einwurf-Einschreiben, da der Empfänger hier den Empfang nicht verweigern kann. Bitte mache ein Begleitschreiben: Sehr geehrte Damen und Herren, zwischen Ihrem Unternehmen und mir ist kein wirksames Vertragsverhältnis zustande gekommen. Zu keinem Zeitpunkt habe ich Produkte bestellt oder Dienstleistungen in Anspruch genommen oder die Bereitstellung von Dienstleistungen beauftragt. Anbei erhalten Sie Rechnung und Überweisungsträger im Original zurück. Im Falle weiterer Zuwiderhandlung werden Ihnen alle Kosten des Rechtsweges auferlegt.
    Mit freundlichen Grüßen Unterschrift
    Du gehst im Schreiben mit keinem Wort auf Anrufe oder SMS ein ! Also keine nähere Darlegung des Sachverhaltes ! Bitte den Einschreiben-Einlieferungsbeleg und ein Duplikat des Schreibens gut aufbewahren. Es werden Schreiben von Rechtsanwälten und/oder Inkassobüro kommen – alles ignorieren, nicht aufregen ! Es wird niemals ein gerichtlicher Mahnbescheid kommen. Und wenn doch, wird diesem einfach widersprochen (ohne Darlegung des Sachverhaltes). Die Betrüger müssten dann ihre Ansprüche begründen usw. Es wird aber nie zu einem Mahnbescheid kommen, sonst würden die Betrüger auffliegen.
    Eventuell könntest du dich noch an die Direktion der Deutschen Post in Köln wenden und den Sachverhalt schildern, damit den Betrügern das Postfach gekündigt wird. Auch kannst du Duplikate der ganzen Angelegenheit an die Staatsanwaltschaft Köln schicken zwecks Prüfung rechtlicher Schritte, das kostet dich schließlich nichts, ausser Porto für die Briefmarken.

    Als mir das damals passiert ist, brach ich in Tränen aus, vor allem als Drohbriefe vom Anwalt und vom Inkassobüro kamen. Heute weiss ich, dass man das alles ignorieren kann. Wichtig ist nur, dass du von Anfang klar stellst, dass kein Vertragsverhältnis bestand oder besteht, daher obiges Schreiben.
    Alles Gute und viele Grüße
    HeisserBengel
    Nanni antwortete 2013-01-17 18:31:53
    Hallo wildehilde333, hattest du bei dem Anruf am 15.1. deine Adresse angegeben oder bestätigt?
    HeisserBengel antwortete 2013-01-17 18:39:30
    ...muss ja so sein, sonst hätte wildehilde333 keine Post bekommen !
    Nanni antwortete 2013-01-17 19:46:57
    Hallo HeisserBengel, mich interessiert, ob wildehilde333 die Adresse auf Nachfrage des Anrufers selbst angegeben hat oder der Anrufer die Adresse genannt hat und sie sie bestätigt hat. Das ist ein Unterschied.
    wildehilde333 antwortete 2013-01-17 21:52:38
    Hallo Nanni, Hallo HeisserBengel,
    das war wie folgt:
    Es war November, morgens schaut mein Mann aufs Handy. Anruf in Abwesenheit.
    Was macht er (wir haben kleine Firma) ruft sofort zurück. Könnten ja Kunden sein, aber keiner meldet sich.
    Dann (wir wissen bis dato von nichts/ ruft einer mit dieser 0895... an fragt nach unserer exakten Anschrift. Er will uns was zuschicken.Ist bei uns nicht so ungewöhnlich (wie gesagt Firma)
    Mein Mann plaudert wieder und fragt beiläufig, was er schicken will. Da erzählt er, wir hätten damals beim Anruf im Nov.2012 Abo abgeschlossen, Sex Holtine, usw. Dafür haben wir jetzt die 90 Euro- Rechnung von telebilling
    Ich hab auch noch Erfahrung mit einer HandyNr.Da Fragt ein "Briefzentrum" nach unserer exakten Anschrift. Ein Brief wäre wahrscheinlich für uns, allerdings könne man die Anschrift schlecht entziffern.
    Mein Mann sagt die Adresse.
    Wir warten auf Brief, kommt bisher keiner mit Merkmalen von Adressberichtigung. Da haben wir die Handynr. versucht zurüchzurufen " Nr. nicht bekannt"
    Da haben wir im www danach gesucht und da bin ich hier auf der Seite gelandet. Und hab geschrieben
    bengel antwortete 2013-01-17 21:56:42
    Hallo Nanni, jetzt verstehe ich. Wobei der Inhalt des Telefonates und selbst eine Aufzeichnung irrelevant wären, da die Aufzeichnung nicht revisionssicher (im Sinne von unverfälschbar, unveränderbar) ist, so dass beispielsweise das ganze Telefonat nicht zulasten von wildehilde333 ausgelegt werden kann. Es kommt nie zu einem Gerichtsprozess, aber ein Richter würde prüfen, ob es der erklärte Wille der wildehilde333 gewesen wäre, was nicht der Fall ist und somit kam ein vertrag im sinne von § 433 BGB schon gar nicht zustande, da es keine zwei sich deckende willenserklärungen gibt. daher mein vorschlag mit dem schreiben, dass man darauf hinweist, dass kein vertragsverhältnis besteht. Trotzdem ist das alles natürlich übel...
    wildehilde333 antwortete 2013-01-17 22:05:18
    Danke Euch auf jeden Fall für Eure Anteilnahme.
    Ich schau mir morgen noch mal die Aufzeichnung vom Escher im MDR an.
    Ich konnte das heute nicht mehr alles so verarbeiten.
    Wird schon alles wieder gut.
    Liebe Grüße an Euch alle

    Schlaft gut!
    bengel antwortete 2013-01-17 22:11:45
    hallo wildehilde333,
    meine und deine nachricht haben sich überschnitten. Das mit der Anschrift finde ich jetzt nicht sooo schlimm. In meinem Fall gab ich damals sogar meine Anschrift bei der Online-Registrierung an. Und es hätte ja bei Euch sogar sein können, dass Eure Anschrift über Inverssuche ermittelbar ist. telebilling.de hat kein gültiges impressum und es ist auch fraglich, ob die überhaupt im besitz einer gültigen inkassobefugnis sind. Du kannst dich auch kostenlos bei der BNetzA beraten lassen: Verbraucherservice montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr unter: 030-22480-500. so ein schreiben wie von mir vorgeschlagen würde ich machen, sonst kann es sein, dass nach einigen Monaten Folgerechnungen kommen, ihr hättet nicht gekündigt o.ä. (wenn kein vertragsverhältnis zustande kam, was du mit schreiben festhältst, musst du auch nicht kündigen)
  7. wildehilde333 meldete ? mit der Nummer 08954319999 als Telefonterror

    Am 15.01.13 bekamen wir einen Anruf unter dieser Nr., wir hätten vom Handy aus am 09.12.12 Sexhotline kontaktiert. Auf unserem Einzelverbindungsnachweis ist nichts dokumentiert. Allerdings sind in dem Zeitraum 3 SMS eingegangen von "HOTSTOFF", auf die wir nicht reagiert haben.
    Sobald wir wieder kontaktiert werden, veröffentliche ich den nächsten Bericht.

    Rechtsanwalt Kaiser antwortete 2013-01-15 11:23:30
    Ich empfehle Ihnen, den Vorfall schriftlich festzuhalten und einen von Ihnen unterschriebenen Brief unter Angabe Ihrer Kundennummer und Telefonnummer an Ihren Telefonanbieter zu schicken. Falls Sie Telekom-Kunde sind, lautet die Anschrift: Telekom Deutschland GmbH, Kundenservice, 53171 Bonn. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich kostenlos von der Bundesnetzagentur beraten zu lassen: www.bundesnetzagentur.de > links steht Fragen zum Rufnummernmissbrauch.
    Hier finden Sie die Rufnummer.
    hotte antwortete 2013-01-16 23:49:08
    hallo
    bei mir wurde heut auch angerufen von dieser nummer.hat gefragt ob sie den dienst beenden sollen oder ich 90 euro bezahlen will.ich darauf nichts geantwortet.ich fragte wie denn mein name sei und der mann immer patzieger geworden.zum schluss wurde ganz schnell gesagt ok wir ziehen ihnen das geld bei der näachsten buchung ab.was soll das und was hat das auf sich auf mit dem mist?
    Anton antwortete 2013-01-17 08:28:40
    hallo hotte - das ist eine alte gewinnspiel-/hotline-masche (abofalle), hier auf tellows.de werden zZt dutzende ähnlicher fälle berichtet, das prinzip ist immer das gleiche: man hätte an einem gewinnspiel teilgenommen, man hätte einen vertrag/abo, man könne das beenden für xy euro im monat usw. gespräche werden mitgeschnitten und verfälscht. vergiss es einfach. abbuchungen zurückgehen lassen (falls die bankverb haben) + bei schriftstücken widerruf machen (wenn die deine adresse haben)
    hotte antwortete 2013-01-19 11:55:42
    hallo,da war nicht mal die rede von gewinnspiel oder so.das ist genau das sekbe wie oben im block beschrieben.
    habe einen anruf bekommen von einer postagentur wo der brief niht zugestellt werden konnte .ich gut gläubisch meine adresse durch gesagt.das ist zum kotzen.dann werde ich bestimmt einen brief bekommen von denen.
    Nanni antwortete 2013-01-19 13:57:19
    Hallo Hotte, du hast doch sicher einen Papierkorb, oder? Wenn eine Rechnung kommt, "verschiebst" du den Brief dahin. Immer dran denken, der Forderer ist immer in der Beweispflicht. So werden jedenfalls keine Verträge gemacht.
    wildehilde333 antwortete 2013-01-21 10:11:33
    Also, ich habe Folgendes gelernt:
    Nie eine Forderung/ Rechnung einfach in den Papierkorb!!!
    immer Widerruf!!!!
    Und immer von jedem Schriftstück Kopie machen!!
    Selbst, wenn es bis zum Mahnbescheid kommt, den kann man ohne Begründung ablehnen.
    Schau Dir folgenden Beitrag an!!
    Da reden Fachleute über das Thema.
    http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/escher104_letter-E_zc-80da7807_zs-dea15b49.html
    Dann muß der Kläger die Forderung erst mal bei Gericht einklagen.
    Nanni antwortete 2013-01-21 10:38:04
    Genau. Und weil die nicht beweisen können, dass die Forderung rechtmäßig zustande gekommen ist, gehen die erst gar nicht vor Gericht. Ich persönlich würde ausser bei einem gerichlichen Mahnbescheid (gelber Brief) überhaupt nicht reagieren.

Sollte ich eine Bewertung hinterlassen?
Du wurdest von dieser Nummer angerufen und weißt mehr über den Anrufer, dann ist die Antwort ja!
Durch deine Bewertung wird die Telefonnummer und der Anrufer in unserem Verzeichnis öffentlich angezeigt. Damit sorgst du langfristig dafür, dass störende Anrufer der Vergangenheit angehören. Angaben mit   sind Pflichtangaben. Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen!

Schütze deinen Kommentar vor einer Löschung! Als registrierter Nutzer setzen wir uns mit dir in Verbindung, falls jemand deinen Kommentar löschen will.

Bewertest du eine Firmennummer und du bist Besitzer der Nummer oder kennst Details zur Firma, dann nutze den speziellen Firmeneintrag für mehr Details und um deine Sichtbarkeit zu erhöhen.

Neue Bewertung zu Nummer 08954319999



Ich möchte informiert werden bei Neuigkeiten zu dieser Nummer.

 
Mögliche Schreibweisen für die Nummer 08954319999
  • (089)54319999
  • 089-54319999
  • 00498954319999
  • (004989)54319999
  • 004989/54319999
  • 004989-54319999
  • +498954319999
  • +49 89 54319999
  • +4989/54319999
  • +4989-54319999
  • +49-89-54319999
  • +49 (0)89 54319999

Verteilung der Anruftypen und Anrufernamen in den Bewertungen

Kostenfalle
6 Meldungen
Telefonterror
1 Meldungen
TeleBilling
2 Meldungen
TeleBilling, Frank Lorenz
1 Meldungen
unbekannt
1 Meldungen
Unbekannt
1 Meldungen
08954319999
1 Meldungen
Sonstige ?(1)

Weitere Nummern, die dem Anrufer "TeleBilling" zugeordnet wurden

TeleBilling unter 02214570912 mit Score 9 bewertet am 22.01.2012 15:24:09
Bei dieser Tel.Nr. nicht zurückrufen. Ist eine Betrugsfirma.... Weitere 5 Bewertungen!
unbekannt unter 01724979341 mit Score 9 bewertet am 28.10.2012 18:39:14
Diese Masche wird derzeit mit sehr vielen Nummern abgezogen.... Weitere 3 Bewertungen!
unbekannt unter 022146704912 mit Score 9 bewertet am 20.01.2012 09:38:44
Am 22.12.02011 habe ich auch von der Tel.Nr.022146704912 (Te... Weitere 22 Bewertungen!
??? / Pornotelefon unter 015228120811 mit Score 8 bewertet am 27.07.2012 18:43:44
Lässt klingeln und bei Rückruf "Hallo du geiles Stück..." Ha... Weitere 7 Bewertungen!
unbekannt unter 015257580254 mit Score 9 bewertet am 23.08.2012 20:01:34
Die Anschlusskennung ist verm. 01525758-xxxx mit wählbaren S... Weitere 3 Bewertungen!
Hinweis gelesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Individuelle Einstellungen können in der Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Mehr Informationen