phonenumber list top spammers
phonenumber list top spammers
Twitter Facebook

Suchergebnisse für 091121230

Tellows Score für 091121230

8

Anfruftypen: Telefonterror(10) seriöse Nummer(2) Aggressive Werbung(1)
Name / Firma: Dinner for dogs(10) unbekannt(1) Dinner for dogs/Dinner for Kotz(1) Dinner for Dogs(1) mehr...
Anzahl Kommentare: 13
Suchanfragen: 2823
Bedeutung Score: Skala reicht von 1 (sehr seriös) bis 9 (unseriös)

Details zur Telefonnummer 091121230

Telefonnummer: 0911-21230
Inhaber und Adresse: Details
Stadt: Nürnberg - Deutschland

Weitere Informationen:
Herausfinden
Direkt zur Rückwärtssuche
Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!

Vorwahl Nürnberg

Tellows Score der Stadt: 5.4
Vorwahl: 0911
Postleitzahl: 90403
Einwohner: 503638 (♂: 243212, ♀: 260426)

Die Vorwahl 0911-2123 gehört zum Provider VODAFONE. Der Rufnummernblock wurde am 17.02.2004 zugewiesen.


Achtung! Die Nummer 091121230 ist als unseriös bewertet

Folgendes kannst du jetzt unternehmen:

    1. Schütze deine Freunde vor dieser Telefonnummer, indem du diese Seite auf Facebook mit ihnen teilst:

    2. Falls du von dieser Nummer kontaktiert wurdest, dann berichte hier von deinen Erfahrungen!
  • 3. Detaillierte Handlungsempfehlungen findest du hier! tellows gibt es nun auch für unterwegs! Schütze dich mit unseren Smartphone Apps vor unerwünschten Anrufen. Als Besitzer einer Fritzbox! oder jAnrufmonitor kannst du zudem dein Festnetz dank der tellows Scorelisten schützen.
  • 4. Mehr Hintergründe zu unerwünschten Anrufen und rechtliche Grundlagen findest du auch im neuen tellows Magazin.


Eingetragene Kommentare zu 091121230

Kommentar schreiben
  1. Nilpferdbesitzer meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Die Firma "Dinner for Dogs" rief bei mir an, ob ich einen Hund habe und Interesse habe, das Hundefutter kennenzulernen. Ich habe geantwortet, dass ich ein Nilpferd habe und neues Nilpferdfutter bestellen würde. Der freundliche junge Mann hat dann erwidert, dass die Firma leider kein Nilpferdfutter verkauft! Daraufhin sagte ich, dass ich kein Interesse für Hundefutter habe. Die Firma "Dinner for Dogs" meldet sich nie wieder bei mir. Sollte sich allerdings die Firma "Dinner for Hippos" bei mir melden, werde ich sogleich einen größeren Posten Nilpferdfutter bestellen! (Ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha!)

  2. Känguruhbesitzer meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Die Firma "Dinner for Dogs" rief bei mir an, ob ich einen Hund habe und Interesse habe, das Hundefutter kennenzulernen. Ich habe geantwortet, dass ich ein Känguruh habe und neues Känguruhfutter bestellen würde. Der freundliche junge Mann hat dann erwidert, dass die Firma leider kein Känguruhfutter verkauft! Daraufhin sagte ich, dass ich kein Interesse für Hundefutter habe. Die Firma "Dinner for Dogs" meldet sich nie wieder bei mir. Sollte sich allerdings die Firma "Dinner for Cangaroos" bei mir melden, werde ich sogleich einen größeren Posten Känguruhfutter bestellen! (Ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha!)

  3. Anrufbeantworter meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Beim letzten Anruf dieser Anruferfirma habe ich mich mit "Bundesnetzagentur" gemeldet. Der Anrufer hat anschließend nach meinem Namen gefragt. Ich habe wiederholt, dass hier die "Bundesnetzagentur" ist. Der Anrufer hat noch einmal nach meinem Namen gefragt, und ob ich zu sprechen sei. Ich habe verneint. Daraufhin sagte der Anrufer "Falsch verbunden!" und hat aufgelegt.

  4. Götz Berlich meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Liebe Tellows-Kommentarverfasser!

    Diese Abzockerfirma verstößt eindeutig gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Dort heißt es im §7 (Auszug):

    (1) Eine geschäftliche Handlung, durch die ein Marktteilnehmer in unzumutbarer Weise belästigt wird, ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für Werbung, obwohl erkennbar ist, dass der angesprochene Marktteilnehmer diese Werbung nicht wünscht.
    (2) Eine unzumutbare Belästigung ist stets anzunehmen
    2. bei Werbung mit einem Telefonanruf gegenüber einem Verbraucher ohne dessen vorherige ausdrückliche Einwilligung oder gegenüber einem sonstigen Marktteilnehmer ohne dessen zumindest mutmaßliche Einwilligung.

    Aus der Teilnahme an einem Gewinnspiel kann und darf niemals eine solche vorherige ausdrückliche Einwilligung durch Werbefirmen hergeleitet werden!

    Ich möchte den leichtsinnigen Gewinnspielteilnehmern an dieser Stelle raten: Wenn ihr an einem Gewinnspiel teilnehmt, tragt doch bitte als Telefonnummer eine Mobilfunknummer einer zusätzlichen kostenlosen Prepaid-Karte von T-Mobile (Telekom), Vodafone oder O2 ein. Diese Prepaid-Karte sollte sich in einem zusätzlichen Billig-Mobiltelefon oder einfach nur in der Schublade befinden. Die Werbefirmen können dann ihre unerlaubten nervtötenden Anrufe so oft tätigen, wie sie wollen. Sie werden euch niemals auf euren normalen Telefonanschlüssen erreichen, so dass ihr nicht weiter belästigt werdet.

    Im unerbittlichen Kampf gegen die unseriösen Abzockerfirmen habe ich schließlich für mich ein neues Spiel erfunden:

    Seit einiger Zeit nehme ich unter verschiedenen falschen Namen an mehreren Gewinnspielen im Internet teil. Selbstverständlich gebe ich jedes Mal eine falsche, aber existierende Adresse und ein erfundenes Geburtsdatum an. Für die Adresse nehme ich meistens Daten einer unseriösen Abzockerfirma. Als Telefonnummer gebe ich eine Mobilfunk-Rufnummer einer kostenlosen Prepaid-Karte (Telekom, Vodafone oder O2) an, welche sich in einem zusätzlichen, eigentlich nicht benötigten Billig-Mobiltelefon befindet.

    Das Unvermeidliche geschieht: Jeden Tag erhalte ich auf die zusätzliche Mobilfunk-Rufnummer mehrere Werbeanrufe einiger Abzockerfirmen, die aber oft auf der Mailbox landen, weil das Mobiltelefon dann ausgeschaltet ist. Es kommt dann stets die Mitteilung in der Anzeige des Mobiltelefons: »Mailbox: Der Anrufer hat keine Nachricht hinterlassen: +491234567890 05.05.2012 9:30:22 3 Versuche.«

    Sobald ich aber das Mobiltelefon eingeschaltet habe, habe ich dann bei den unseriösen Anrufen mehrere Varianten entdeckt, die Mitarbeiter der unseriösen Marketingfirma zu veräppeln:

    1. Variante: Götz von Berlichingen
    ----------------------------------------------

    Ich frage den Anrufer bzw. die Anruferin, ob er (sie) Götz von Berlichingen kennt. Unabhängig von der Antwort verweise ich danach grundsätzlich auf die Textpassage in der Reclam-Ausgabe von Goethes »Götz von Berlichingen«, Seite 77, Mitte:

    »Mich ergeben! Auf Gnad und Ungnad! Mit wem redet Ihr? Bin ich ein Räuber! Sag deinem Hauptmann: Vor Ihro kaiserliche Majestät, hab ich, wie immer schuldigen Respekt. Er aber, sag's ihm, er kann mich im ----- ------ . (Schmeißt das Fenster zu.)«

    Die Worte »----- ------« wurden aus Sicherheitsgründen unkenntlich gemacht! Meistens wird das geistreiche Telefongespräch anschließend vom Anrufer/von der Anruferin beendet. Auf diese Weise sorgt man für die literarische Allgemeinbildung des Anrufers bzw. der Anruferin.

    2. Variante: Maler oder Klempner
    ---------------------------------------------

    In diesem Fall habe ich meine Stimme verstellt und mich am Telefon mit »Hallo, ja bitte!« gemeldet. Die anrufende Person meldete sich natürlich sogleich: »Meine Name ist Gauner von der Abzock-Vertriebs-GmbH. Spreche ich mit Herrn Götz Berlich?« Daraufhin antwortete ich: »Nein, ich bin hier nur der Maler!« Die Anruferin fragte sofort entrüstet: »Was ist los? Sie sind nur der Maler? Warum benutzen Sie dann diese Rufnummer?« Ich antwortete: »Herr Götz Berlich hat mir das Telefon heute überlassen!« Daraufhin legte die Anruferin auf.

    Fazit: Wenn die Mitarbeiter einer unseriösen Abzockerfirma anrufen und dann nicht zum Zweck ihres Anrufes kommen, wird das Telefongespräch abrupt von ihnen beendet. Hin und wieder bin ich bei diesen Telefongesprächen nicht der Maler, sondern der Klempner!

    3. Variante: Bayern, Hessen oder Sachsen
    ----------------------------------------------------------

    Zunächst melde ich mich mit verstellter Stimme (bayerischer, hessischer oder sächsischer Dialekt). Dann frage ich nach dem Namen der anrufenden Firma und des sprechenden Mitarbeiters. Ich lasse den freundlichen Anrufer bzw. die freundliche Anruferin dann zunächst einmal das unseriöse Abzockerangebot der Werbefirma vortragen.

    Grundsätzlich bin ich dann mit jedem unseriösen Vertrag einverstanden und stimme sämtlichen Geschäftsbedingungen zu. Sobald aber die Frage nach irgendwelchen Kontodaten kommt, breche ich abrupt das erbauungsvolle Telefongespräch ab und lege auf. Bis zum Gesprächsende hat der Anrufer bzw. die Anruferin wenigstens den vollständigen abgelesenen oder auch auswendiggelernten Text komplett heruntergebetet.

    So bleiben die Mitarbeiter im Callcenter wenigstens in Übung und verlernen nicht das Aufschwätzen von unseriösen Verträgen. Diese tägliche Beschäftigung macht mir unheimlich viel Spaß und erfreut mich ungemein.

    Man muss eben jeden Tag etwas für die unseriösen Abzockerfirmen tun, damit die Mitarbeiter der Callcenter nicht arbeitslos werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Götz Berlich, Gegner von unerlaubter Telefonwerbung

  5. Krokodilbesitzer meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Die Firma "Dinner for Dogs" rief bei mir an, ob ich einen Hund habe und Interesse habe, das Hundefutter kennenzulernen. Ich habe geantwortet, dass ich ein Krokodil habe und neues Krokodilfutter bestellen würde. Der freundliche junge Mann hat dann erwidert, dass die Firma leider kein Krokodilfutter verkauft! Daraufhin sagte ich, dass ich kein Interesse für Hundefutter habe. Die Firma "Dinner for Dogs" meldet sich nie wieder bei mir. Sollte sich allerdings die Firma "Dinner for Crocodiles" bei mir melden, werde ich sogleich einen größeren Posten Krokodilfutter bestellen! (Ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha!)

  6. Herrchen von Bimbo meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Aggressive Werbung

    Die Mitarbeiter von Dinner for Dogs belästigen einen ständig mit ihren Anrufen und schicken einem sogar ungefragt Futter zu mit einer saftigen Rechnung. Solche Dinge gehen einfach nicht. Da belohne ich die auch nicht mit einem Kauf, egal wie viel Rabatt ich bekomme. Leider kommen die immer noch mit der Masche durch, wie viele sich da irgendwie haben belabern lassen. Es kann ja nicht sein, dass man ihnen sagt, sie möchten nicht mehr angerufen werden, und man bekommt trotzdem Anrufe oder gar das Futterpaket vor die Haustüre gestellt. Wenn ich das Futter nicht haben will, muss die Firma das respektieren. Und wenn sie das nicht tun, sagt das leider sehr viel über deren "Philosophie" aus, die ich nicht unterstützenswert finde. Da unterstütze ich lieber Futterfirmen, die trotz aller Profitorientierung niemanden ausbeuten wollen.

  7. Finger weg meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Also ich kann auch nur sagen: Finger weg von Dinner for Dogs! Im Mai hatte man mir telefonisch auch ein kostenloses Probepaket angeboten. Ich müsste nur zahlen, wenn meine Hunde das Futter fressen. Weiterhin würde man mich ca. zwei Wochen nach Erhalt der Probepackung kontaktieren und das Paket kostenlos abholen, wenn die Hunde es nicht fressen. Ich habe das Futter nicht angebrochen, da mir der Eiweißgehalt zu hoch war. Es kam jedoch auch kein Anruf. Dann kam im Juni die Mahnung. Ich habe daraufhin angerufen und gebeten, wie abgesprochen, das Paket abzuholen. Die Kollegin sagte mir zu, dass man mich zwecks Abholtermin anrufen würde. Nichts! Jetzt Inkasso! Also hab ich wieder angerufen und erhielt die Aussage, dass vermerkt wäre, dass mich ein Kollege 20 bis 30 Mal angerufen hätte und ich jedesmal gesagt haben soll, dass ich keine Zeit hätte. Was absoluter Blödsinn ist! Es hat mich niemand angerufen, zumindest nicht persönlich erreicht, und ich wäre froh gewesen, wenn diese Angelegenheit vom Tisch gewesen wäre. Ich gebe die Sache jetzt meinem Anwalt und werde es der Verbraucherzentrale melden. Es geht hier nicht um 40 bis 50 EUR, sondern um´s Prinzip. Zum Verkaufen hat man mich seltsamerweise erreicht, aber um einen Abholtermin zu vereinbaren angeblich nicht!!!!!!!

  8. Hundebesitzer meldete Dinner for dogs/Dinner for Kotz mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Mein kleiner Terrier Foxi hat das Futter von "Dinner for Dogs" nicht vertragen und wieder herausgekotzt. Daher schlage ich eine Umbenennung der Firma vor: "Dinner for Kotz"!

  9. Unverschämtheit meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Ich finde die Telefonmarketing-Methoden von "Dinner for Dogs" doch ziemlich aufdringlich und in meinem Fall sogar extrem frech. Der Typ am Telefon hat mich äußerst frech ausgeschimpft, ob ich zu doof sei, ein Futterpaket zu bestellen?! Der ganzen Geschichte ging voraus, dass ich eigentlich gerne mal eine Probe hätte und deshalb dort angerufen habe. Das war ein großer Fehler! Man schwatzte mir natürlich ein ganzen Paket auf. Einen Tag später wollte ich wieder vom Kauf zurücktreten und habe nochmal bei "Dinner for Dogs" angerufen. Da wurde der Herr am Telefon ziemlich frech zu mir. Fazit: Die müssen es wirklich sehr nötig haben! Sorry, aber seriös finde ich das nicht! Im Gegenteil, ich empfinde dieses als eine gewaltige Unverschämtheit!!!!!!!!!

  10. Amalie von Hinterberg meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Ja, ich habe die Firma Dinner for Dogs von der richtigen Seite kennengelernt. Eine Dame rief mich an und sagte mir ein paar kostenlose Proben zu. Einige Tage später kam ein großes Paket mit Rechnung. Ich hatte aber keine Bestellung gemacht, also schickte ich das Paket mit der Paketpost zurück, das mich auch noch Geld kostete und ich dann zurückforderte. Man sagte mir am Telefon, ich hätte mir die Rechnung mit den Satzungen durchlesen sollen. Darin steht, dass ich die Kosten für die Paketgebühr nicht zurückbekomme. So etwas ist doch eine unverschämte Art. Erst hatte ich angeblich etwas bestellt, daß aber gar nicht zutrifft, dann soll soll ich noch die Satzung durchlesen. So werden krumme Geschäfte gemacht. Ich bin von dieser Firma, sowie von Ihrer Art und Weise sehr enttäuscht.
    Amalie von Hinterberg

  11. Kaiser Franz-Joseph meldete Dinner for dogs mit der Nummer 091121230 als Telefonterror

    Unglaublicher Telefonterror durch die Firma http://www.centurybiz.de
    die dinner for dogs, dinner for cats und das Callcenter Tel-for-you betreibt.
    Zahlreiche Negativeinträge hier auf tellows.de, z.B. 0911-53993-45 und -49 (Bindestriche weglassen).
    Die Bundesnetzagentur nahm bereits Ermittlungen auf, bitte meldet alle die telefonische Belästigung an die BNetzA, geht bequem online unter https://app.bundesnetzagentur.de/rnmportal/Pages/Bedienhinweis.aspx#download=1
    Der Deutsche Dialogmarketing Verband DDV bittet ebenfalls um sachdienliche Hinweise zur Einleitung rechtlicher Schritte, weitere Informationen unter https://www.ichhabediewahl.de/?id=43&cid=25&inlineDetails=yes
    Ich stehe in täglichem Kontakt zur Bundesnetzagentur und zur tellows Redaktion, bin mir sicher, dass man den Telefonterror bald abstellt. Dieser Beitrag wird in Kürze durch centurybiz-Leute wieder gelöscht werden und in Folge von mir wieder eingesetzt werden. Erfreulicherweise zeichnet tellows die IP-Adressen zur Lokalisierung und Ermittlung des Anschlussinhabers auf.

  12. senco meldete Dinner for Dogs mit der Nummer 091121230 als seriöse Nummer

    Dinner for Dogs ist ein unternehmen für hundefutter und katzenfutter
    Rufen 2-3 im jahr an ob man nicht was bestellen möchte.

  13. DaRabe meldete unbekannt mit der Nummer 091121230 als seriöse Nummer

    Diese Nummer gehört zu einem Unternehmen Names Dinner for Dog, wollen also Futter an die Hunde bringen.

    Nix schlimmes dran wenn man das Geld dazu hat.


Sollte ich einen Kommentar hinterlassen?
Du wurdest von dieser Nummer angerufen und weißt mehr über den Anrufer, dann ist die Antwort ja!
Durch deinen Kommentar wird die Telefonnummer und der Anrufer in unserem Verzeichnis öffentlich angezeigt. Damit sorgst du langfristig dafür, dass störende Anrufer der Vergangenheit angehören. Angaben mit   sind Pflichtangaben. Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen! Mehr über Tellows... Bewertest du eine Firmennummer und du bist Besitzer der Nummer oder kennst Details zur Firma, dann nutze den speziellen Firmeneintrag für mehr Details.
Neuer Kommentar zu Nummer 091121230

Ich möchte informiert werden bei Neuigkeiten zu dieser Nummer.

 
Mögliche Schreibweisen für die Nummer 091121230
  • (0911)21230
  • 0911-21230
  • 004991121230
  • (0049911)21230
  • 0049911/21230
  • 0049911-21230
  • +4991121230
  • +(49911)21230
  • +49911/21230
  • +49911-21230
  • +49-911-21230
  • (+49) (0)911-21230

Weitere Nummern, die dem Anrufer "Dinner for dogs" zugeordnet wurden

unbekannt unter 09115399345 mit Score 4 bewertet am 08.08.2010 18:02:03
Nervige Werbung; es handelt sich hierbei um die Firma : Din... Weitere 124 Bewertungen!
Dinner for Dogs unter 09115399349 mit Score 9 bewertet am 21.01.2013 15:35:49
Das ist Dinner for Dogs, machen Telefonwerbung ohne Erlaubni... Weitere 36 Bewertungen!
dinner for dogs unter 09115399377 mit Score 5 bewertet am 15.03.2011 12:56:30
hundefutterverkauf... Weitere 19 Bewertungen!
Dinner for Dogs unter 0911539945 mit Score 8 bewertet am 24.01.2012 11:56:34
versuchen es immer wieder.Versuchen einen ein Schlechtes Ge... Weitere 4 Bewertungen!
Dinner for Dogs unter 099115399345 mit Score 7 bewertet am 02.06.2014 08:52:46
Es handelt sich hier um einen Werbeanruf für Hundefutter. Da... Weitere 2 Bewertungen!