phonenumber list top spammers
phonenumber list top spammers
Twitter Facebook

03036428369 aus Berlin

Karte zum Vergrößern klicken

Bewertung für 03036428369

8
Name / Firma: DEV (77) unbekannt (250) 03036428369 (18) Deutscher Energievertrieb (15) Unbekannt (4) dev (4) ???? (4) Dev (4) Keine Ahnung (3) DEV Deutscher Energievertrieb (3) Energievertrieb (3) 030 36428369 (2) abzocke (2) Ein absoluter Voll-Depp am Telefon (2) DEV - Deutscher Energievertrieb (2) 030-36428369 (2) DEV Energievertrieb (2) +49 30 36428369 (2) d e v (2) Energie (2) unbekannte (2) Uggelotte (2) Deutsche Energie Beratung (2) gsidbr (1) Deutscher Energieversorger (1) Eon/ Frau Funda (1) DEV 03036428369 (1) Energieverttrieb (1) Engergieversorger (1) Nervige Anrufe in der Mittagszeit 030-36428369. Wi (1) Energieberatungsunternehmen (1) Golden Co -Berlin- (1) zum kotzen (1) Deutscher Energie Vertrieb – Energie Consulting / (1) blablub (1) aufgelegt (1) DEV für Vattenfall-Tarifangebot (1) carola (1) Betrüger (1) Hr. Kagel (1) energieverband (1) +493036428369 (1) 030/36428369 (1) Name nicht verständlich (1) Standby (1) DEV +49 30 36428369 (1) Energieberater (1) Strommafia (1) Werbung (unbekannt) (1) Energy2day (1) Lügenbaron (1) dev? (1) nur noch nervig (1) energieversorger (1) callcenter (1) extrem nervig (1) Deutsche Energie-Beratung (1) Ernergieveratung (1) nicht verstanden (1) Deutscher Energie Vertrieb (1) 0303648369 (1) Stromanbieter Berlin (1) DEV, Deutscher Energievertrieb (1) zuz (1) Stromvergleich (1) Energy Sparks GmbH (1) deutscher Energieversorger (1) GZU (1) DEV - wie Herpes (1) Hatsdelust (1) Dev energievertrieb (1) ENERGIEsparks Deutscher Energievertrieb (1) Türke (1) Deutscher Energievertrieb - DEV (1) Energie Versorger (1) Mirza Dev (1) DEUTSCHER ENERGIEVERTRIEB (1) Strom Anbieter (1) keine Ahnung? (1) bla bla (1) energie (1) Strom (1) Telefonterrorist (1) deutscher-energievertrieb.de (1) Stromwechsel!!!??? (1) energy (1) DEV Berlin (1) Udo (1) ? (1) keine Ahnung (1) Berliner Rufnummer (1) ??? kein Name genannt (1) Callcenter (1) Deutsche Energie... (1) na wer wohl (1) herr bento ? (1) mehr...
Anfruftypen: Aggressive Werbung (192) mehr...
Bewertungen: 825 (entfernt: 99)
Suchanfragen: 1525937
Einschätzung: sehr unseriös (tellows Score 8)
nicht annehmen, Kommentare beachten!

Details zur Telefonnummer

Stadt: Berlin - Deutschland
Telefonnummer: 030-36428369
International: +493036428369
Adresse: Details
Weitere Informationen:
Herausfinden
Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!

Stellungnahme zur Kommentarlöschung

tellows wurde anwaltlich über die Rechtswidrigkeit von Kommentarinhalten auf dieser Seite in Kenntnis gesetzt und zu deren Löschung aufgefordert. Sollte dein Kommentar betroffen sein, dann kontaktiere zur Klärung des Sachverhalts bitte tellows per Mail ([email protected]).

Trends

Aufrufe letzter Monat: 25
Entwicklung Zugriffe: Suchanfragen sind konstant und verteilen sich häufiger auf Wochentage


Achtung! Die Nummer 03036428369 ist als unseriös bewertet

Folgendes kannst du jetzt unternehmen:

    1. Schütze deine Freunde vor dieser Telefonnummer, indem du diese Seite auf Facebook mit ihnen teilst:

    2. Falls du von dieser Nummer kontaktiert wurdest, dann berichte hier von deinen Erfahrungen!
  • 3. Detaillierte Handlungsempfehlungen findest du hier! tellows hat Lösungen entwickelt, die dich vor ungewollten Anrufen schützen: Zuhause mit unserem tellows Anrufblocker und für unterwegs unseren Smartphone Apps!
  • 4. Mehr Hintergründe zu unerwünschten Anrufen und rechtliche Grundlagen findest du auch im neuen tellows Magazin.


Abgegebene Bewertungen zu 03036428369 (482 Gesamt, Sortiert nach Datum)

Bewertung abgeben
Reihenfolge:
  1. Gerd meldete die Nummer 03036428369 als 03036428369

    Habe diese unnötigen Anrufe auch erhalten. Nachdem ich 3 mal täglich angeklingelt wurde mein Ratsachlag an die Täter:
    DEV - Deutscher Energievertrieb

    ENERGYsparks GmbH
    Bismarckstraße 83
    10627 Berlin

    Sehr geehrte Frau Geschäftsführerin K.,

    Sie sind lt. Handelsregister Geschäftsführerin der o. g. Firma. Seit dem 16.12.2013 wird durch den Anschluss 03036428369 meine Rufnummer (siehe oben) mehrfach am Tage kontaktiert.
    Wir stehen weder in einer Geschäftsbeziehung, noch ist diese erwünscht. Die Einverständnis zur Anwahl ist Ihnen nicht erteilt worden. Somit handeln Sie zunächst einmal ordnungswidrig.

    Sollten derlei Anrufversuche in Folge nach Erhalt dieser Mitteilung weiter bei mir eingehen, werde ich gegen Sie ein Ermittlungsverfahren gem. § 238 (1)Nr.2 StGB einleiten lassen. Die nötigen Rechtsverfolgungskosten, Anwalt und Inkasso, werden Ihnen in diesem Fall auferlegt werden. Des Weiteren, werde ich eine Sperrung des von Ihnen genutzten Anschlusses durch die Bundesnetzagentur prüfen lassen.

    mfg


    schall antwortete 2014-01-30 10:01:49
    Die wollen nur euer Bestes ...





    euer Geld.
    schall antwortete 2014-01-30 11:24:12
    http://www.it-recht-kanzlei.de/telefonmarketing-recht.html#abschnitt_13
    schall antwortete 2014-01-30 11:25:25
    Frage: Darf ich Kunden anrufen, deren Telefonnummer ich per Double-Opt-In verifiziert habe?

    Im E-Mail-Marketing ist die Verifizierung der Daten per Double-Opt-In das standardmäßige Verfahren um zu überprüfen, ob der Absender auch der Inhaber der E-Mailadresse ist. Der Kunde muss in einer an ihn gesendeten Mail einen Link mit einem Bestätigungscode anklicken um so zu bestätigen, dass er auch der Inhaber der E-Mailadresse ist.

    Der BGH hat nun entschieden, dass auf diese Weise erlangte und „überprüfte“ Telefonnummern nicht für Werbeanrufe verwendet werden dürfen. Ein entsprechendes Einverständnis können dadurch nicht belegt werden. Grund: Es sei keineswegs sicher dass Mailaccount-Inhaber und Telefon-Anschlussinhaber identisch sind. Denn es sei gut denkbar, dass versehentlich oder absichtlich eine falsche Telefonnummer angegeben wurde.
    mama011 antwortete 2014-02-03 12:06:57
    Habe heute auch so einen Anruf erhalten war aber im keller wäsche machen ;-) nur war es nicht das erste mal und denen mit anwalt und anzeige drohen wirkt bisher auch nur ein paar tage.also wollte ich mich auf deren homepage rausnehmen lassen habs dann aber dich nicht getan weil stellt euch vor die haben nur eure tele nr und um die werbesperre "wirksam" zu macgen muss man da komplett name adresse und telenr angeben.nenene dann hörts ja nie auf.habe einen anwalt im freundeskreis der sich jetzt derer annimmt...
    DEV antwortete 2014-02-04 11:03:42
    @mama011: Jeder Datensatz besteht aus mehreren Informationen. Die Telefonnummer ist nur eine davon. Des weiteren gehören u.a. der Name und die Adresse dazu. Um Ihren Datensatz im System leicht zu identifizieren ist es deshalb von Vorteil, wenn Sie all diese Angaben im Werbesperrenformular auf unserer Website angeben. Es ist schon vorgekommen, dass jemand nur die Nummer angegeben hat und keinen Namen und wir ihn nicht sperren konnten, weil wir die Nummer garnicht im System hatten. Wir hatten ihn auf einer anderen Nummer angerufen, was er jedoch nicht bemerkt hatte (Stichwort Rufumleitung). Aus diesem Grund ist das vollständige Ausfüllen des Formulars für ein erfolgreiches Setzen der Werbesperre so wichtig.
    M.H.aus S. antwortete 2014-02-04 12:56:13
    @ DEV so einen Schmarrn wie Sie hier von sich geben, habe ich in meinem Leben noch nicht gehört. Vor gar nicht all zu langer Zeit haben Sie geschrieben Zitat :"Wenn Sie Ihren Namen nicht im Werbesperrformular angeben möchten, so ist es ausreichend wenn Sie irgend eine beliebige Buchstabenfolge eingeben und natürlich Ihre Telefonnummer!"
    Sie fordern hier User auf Ihre Daten preiszugeben.
    Eine Rufumleitung wird aktiv gesetzt und nicht versehentlich. Eher spricht es dafür, dass Sie auf einer nicht für Werbezwecke freigegebenen Nummer angerufen haben. So wie Sie es ja immer tun. Und ich weiß, auch hier für liegt natürlich die Schuld beim Angerufenen. Erbärmlich.

    P.S.: Meine am 10.12.2013 telefonische beantragte Auskunft woher Sie eine Rufnummer haben, habe ich bis zum heutigen Tag noch nicht erhalten!!!
    DEV antwortete 2014-02-06 16:39:17
    @M.H.aus S.: Falschzitate sollten Sie unterlassen, das untergräbt Ihre Glaubwürdigkeit. Was Ihre Opt´In-Anfrage angeht können wir Ihnen nur raten, diese schriftlich zu wiederholen. Da ich nicht wissen kann, welche Angaben Sie telefonisch gemacht haben, besteht die Vermutung, dass vielleicht eine falsche Adresse vorlag und das Opt´In deshalb nie bei Ihnen angekommen ist.
    Carsten antwortete 2014-02-07 09:24:03
    Soviel zu den Aussagen der DEV die die hier machen. Habe das ganze der BNA gemeldet und siehe da die wissen um wen es sich handelt! Gegen diesen Anbieter wurde eine Sammelklage Eingeleitet.
    Nanni antwortete 2014-02-07 09:46:50
    @Carsten, dir wurde sicher ein anderer Begriff genannt, denn Sammelklagen gibt es nicht in Deutschland.
    M.H. aus S. antwortete 2014-02-08 08:16:19
    @DEV das war keine Falschaussage sie haben am 26.11.2013 um 14:59:42 Uhr auf ein Post von Mama_Wauzi so geantwortet (Zitat): "Und wenn Sie Ihren Namen in einem Opt'Out-Formular tatsächlich nicht angeben möchten, steht es Ihnen immernoch frei, eine "Null" oder "lsduhfisfhu" oder was auch immer ins Namensfeld einzutragen. "

    Wer hat nun Probleme mit seiner Glaubwürdigkeit.
    moosmann antwortete 2014-02-27 10:02:15
    Für Fritz!Box user: Die Rufnummer einfach in die Sperrnummernliste ein-
    tragen. Anruf erscheint zwar in der An-
    rufliste, es klingelt aber nicht mehr...
    DEV antwortete 2014-03-10 16:34:17
    Wir sind keinesfalls ein Stromanbieter, sondern beraten Sie als Beratungsunternehmen ergebnisoffen zu verschiedenen Stromtarifen von mehreren Anbietern. Vielleicht hat der Agent, der mit Ihnen das Gespräch führte sich unverständlich ausgedrückt. Sollte er vorsätzlich behauptet haben wir seien einer der Stromanbieter die wir in unserem Sortiment haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie den Vorfall dem Serviceteam melden könnten ([email protected]). Vielen Dank.
    Nanni antwortete 2014-03-10 19:07:28
    @DEV: Sie sind kein Beratungsunternehmen, sondern der Deutsche-EnergieVERTRIEB. Betonung liegt auf VERTRIEB. Sie wollen Geld verdienen. Und der Agent weiss durch den Adressenkauf durchaus, wer der günstigste Anbieter im Postleitzahlenbereich ist...
    genervt antwortete 2014-03-29 16:14:53
    @DEV: seit 25.03.2014 habe ich insgesamt schon 9 anrufe auf meiner faxnummer von ihrem "seriösen" unternehmen erhalten. das kann man schon als stalking betrachten. bin ja mal gespannt wie oft sie meine faxnummer noch terrorisieren wollen. ich habe mich nirgendwo im internet mit meiner telefon- / telefax- nummer registriert. ihre rufnummer (030) 36428369 habe ich jetzt für die strafantragstellung vorgemerkt. beim nächsten anruf von ihrer nummer geht der antrag automatisiert an die zuständige stelle.
    Blockwart antwortete 2014-08-20 18:15:11
    Yeah... Fritz.Box rules...!
    schall antwortete 2014-09-12 09:43:46
    @schall entweder wirst du vom forum bezahlt um negative dinge zuschreiben ansonsten such dir mal einen job und mach nicht alles schlecht mach nur negativ kommentare Für schall ist alles schlecht hat wohl hass auf die welt und istz wohl sehr frustriert
    schall antwortete 2014-09-12 09:58:01
    scheinst wohl zu tellows zu gehören zursicherheit mal bei akte anrufen soetwas verfälscht die ergebnisse da ja nicht alles abzocke sein kann habe einfach mal nach gut bewerteten nummern gesucht und siehe da schall und seine nagativ kommentare du armer frustrierter
    Nanni antwortete 2014-09-12 11:37:59
    So ein Quatsch. Niemand wird von Tellows bezahlt, da Tellows keinen Nutzen von den Einträgen hier hat.
    ich antwortete 2014-10-28 15:13:52
    nachdem ich enmal den Anruf ngenommen habe, ist "Ruhe" (seit 20.10.14). Ich habe deutlich gesagt, daß ich keine weiteren Anrufe WILL. Sie wollte Gründe wissen, darauf habe ich mich NICHT eingelassen. Ich will NICHT, PUNKT.
    Das habe ich auch der Bundesnetzagentur als Ergebnis meiner Beschwerde mitgeteilt.
    na ich antwortete 2014-10-29 09:21:54
    Genau die rufen ein paarmal täglich an.... nach Zusendung des o.a. Anschreibens in passend geänderter Form kam sofort eine Antwort:
    Sehr geehrter Herr ....,

    Vielen Dank für Ihre Email.

    Wir haben Ihre Telefonnummer 0172...... in unserem System gesperrt/gelöscht, sodass Sie keine weiteren Anrufe von uns erhalten werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Serviceteam

    DEV - Deutscher Energievertrieb
    ist ein Produkt der

    ENERGYsparks GmbH
    Schillerstraße 4-5
    10625 Berlin

    Telefon: (030) 340 603 830
    Phonespamkiller antwortete 2014-11-06 15:08:46
    Energie Consulting – Stromverkauf von 03036428369
    Die Telefonnummer 03036428369 gehört zu einem Unternehmen, welches sich als “Deutscher Energie-Vertrieb – DEV” bezeichnet. Das Unternehmen ist sich bewusst, dass die Online Community Sie mehr oder weniger als belästigend bewertet, deshalb machen Sie bei Tellows Schleichwerbung für ihren Service . Von über 80 Kommentaren scheint mehr als die Hälfte von Mitarbeitern des Unternehmens zu sein.
    Der Gesprächsablauf mit Unternehmen wie der DEV oder Energiekontinent ist zumeist gleich: Zuerst werden Sie wegen einer “Umfrage” angerufen. Während des Gesprächs werden Sie gefragt, ob Sie kostenlos von einem “Experten” (Welcher selbst ein einfacher Callcenter Verkäufer ist) beraten werden möchten. Was übersetzt heißt: “Wollen Sie uns eine Erlaubnis zum Werbeanruf geben?”. Wenn Sie dem zustimmen, dann fängt der wahre Terror der 03036428369 erst an. Dann kann es vorkommen, im Falle Sie melden sich nicht, dass Sie bis 10 Mal am Tag angerufen werden. Wenn Sie aber drangehen, geht es folgendermaßen so vor sich: Beim Energie Consulting werden Sie über Ihren durchschnittlichen Verbrauch gefragt (Strom und Gas). Wieviel Sie im letzten Jahr für den Verbrauch bezahlt haben? Dann werden Tarife verglichen, wobei der Vergleich nur mit dem Vertragspartnern des Unternehmens gemacht wird. Die Callcenter die “Energie Consulting ” tätigen, haben zumeist Verträge mit ein paar Unternehmen, wie z.B: Eon, E-Primo, Yellow etc…
    Wenn Ihr Stromanbieter günstiger ist, werden Sie einfach “Reich-gerechnet”. Es wird ein fiktiver Preisanstieg im nächsten Jahr dazugerechnet, oder die Erhöhung der EEG Umlage, die eingeführt werden soll. Am Ende der Rechnung wird es immer so sein, dass der Anbieter, der Ihnen von der 03036428369 angeboten wird, günstiger da steht als Ihr jetziger. Viele greifen da auch gerne zu. Jedoch, wenn Sie selbst die Preise vergleichen, zum Beispiel bei Verivox ,( den Preis per kWh sehen ), merken Sie sofort, dass Sie auch viel günstiger davon kommen konnten. Also bitte nicht auf das ” Consulting ” reinfallen, es kann teurer werden, als Sie sich vorstellen können.
    Consulting Abzocke 03036428369
    So viel zum Gesprächverlauf mit der 03036428369. Das Problem mit solchen Unternehmen ist der Standort solcher Callcenter. Die meisten sind im Ausland tätig. Die Telefonnummer ist eine Proxy Maske, die nicht im Einflussbereich der Bundesnetzagentur operiert. Auch die Deutsche Justiz kann sehr wenig dagegen tun, wenn Sie von der Telefonnummer 03036428369 ohne Einwilligung angerufen werden. Sie bekommen keine genaue Adresse des Callcenters, und können so auch keinen belangen. Jedoch, wenn Sie mit einer Klage drohen, kann es Wirkung zeigen, da die Geschäftspartner in Deutschland sind. Und diese zu verlieren, hätte auf jeden Fall negative Ausmaße für das Callcenter.
    FAZIT ZUR TELEFONNUMMER 03036428369

    Am besten Stromtarife selbst vergleichen, dazu gibt es viele gut informierte Websites
    Auf keinen Fall auf das Gespräch mit dem Experten eingehen, Sie geben dem Unternehmen so die Einwilligung zum Werbeanruf
    undRauch antwortete 2015-05-04 15:33:19
    @DEV: Sie sollten keine Telefonnummern für den Verkauf nutzen, von denen Sie kein opt-in besitzen. Das ist ihnen bekannt und wie hier zu sehen ist, handeln sie ausdrücklich nicht danach. Bei mir taten Sie es ausdrücklich nicht. Das ist in einem hohen Maße ärgerlich, weil ihresgleichen den Ruf der CallCenter-Branche unnötig in den Schmutz zieht. TeleTalk ist sicher ein guter Addressat für eine Beschwerde über ein solches Geschäftsgebaren.
  2. Wie bitte? meldete die Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Hallo liebes Tellows Team!
    Merkt eigentlich jemand, dass die DEV hier ganz dreist Werbung für sich macht? Antworten auf Kommentare werden von DEV mit der Wertung 1 eingestellt. Nicht nur dass wir telefonisch belästigt werden, jetzt können wir uns auch noch hier dieses Infogeplapper durchlesen.
    Die Gesetzgebung ist ganz klar: es ist verboten. Bitte unterlassen Sie es, den Leuten Vergesslichkeit zu unterstellen.
    Leute, ärgert Euch nicht lange, ruft die Seite der Bundesnetzagentur auf und reicht Beschwerde ein. Je mehr das tun, desto besser.

    DEV antwortete 2013-11-29 12:52:12
    Es ist uns wichtig, die Menschen aufzuklären und Ihnen weiterzuhelfen. Damit sich nicht jeder die teilweise ellenlangen Kommentarlisten zu jedem Beitrag durchlesen muss, um an nützliche Informationen zu gelangen, posten wir enige Informationen, von denen wir glauben, dass sie für Viele von Interesse sein könnten, auch als eigenen Eintrag. Den werden wir natürlich nicht mir einer schlechten Note bewerten, weil wir ein seriöses Unternehmen sind, dass sich an alle Rechtsvorschriften hält.
    Wie bitte? antwortete 2013-12-04 17:48:44
    Sicher, Sie haben ein völlig uneigennütziges Sendungsbedürfnis, aufzuklären und weiterzuhelfen. Auch wenn Ihnen diese wirklich fürchterlich ignoranten Kundenanwärter mehrmals am Tag erklären, dass sie das nicht wollen. Das erlaubt sich kein seriöses Unternehmen. Wie erklären Sie sich, dass ich in der Robinsonliste eingetragen bin und trotzdem von Ihnen angerufen werde? Und bitte, beleidigen Sie meine Intelligenz nicht und leiern wieder herunter, dass Sie niemanden unaufgefordert anrufen oder das Ihre Rufnummer-Lieferanten dafür haftbar zu machen sind oder dass Sie eine Anrufsperre von 4 Stunden schalten! Vielleicht sollten Sie Ihr Personal auch in Sachen Höflichkeit und gutem Deutsch schulen. Und wieso müssen sich die so Belästigten auf Ihrer Webseite darum kümmern, nicht mehr angerufen zu werden, um dann doch wieder Telefonanrufe zu erhalten?
    Robinsonliste + Geheimnummer, die ich übrigens nirgends - ich wiederhole nirgends, angegeben habe - da bleibt doch nur der Rufnummern-Generator übrig. Sie kennen doch sicherlich die Geldbußen, die seit der neuen Gesetzgebung erhoben werden, oder?
    Eins ist jedenfalls klar - so werden Sie sich nicht am Markt etablieren. Viel Spaß noch mit der Bundesnetzagentur.
    DEV antwortete 2013-12-05 10:25:58
    Um Ihrem speziellen Fall nachgehen zu können wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich über die Mailadresse [email protected] mit uns in Verbindung setzen könnten. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
    Wie bitte? antwortete 2013-12-05 12:36:59
    Das ist kein spezieller Fall, sondern wie Sie den Forenbeiträgen unschwer entnehmen können, die R e g e l. Unterlassen Sie stattdessen Ihr Geschäftsgebaren und missbrauchen Sie dieses Forum nicht als Werbeplattform. Kontakt werde ich mit I h n e n nicht aufnehmen.
  3. Klaus meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Ich lach mich kaputt und geniesse es:

    Donnerstag 2 Anrufe auf mein Faxgerät
    Freitag wieder 2 Anrufe auf mein Fax

    Über Wochenende Sperre auf der Fritzbox eingerichtet.

    Heute 3 nicht durchgestellte Anrufe aufgrund der Sperre.

    Na dann werde ich das Faxgerät wieder entsperren. Sollen die doch bezahlen!

  4. Ich Selbst meldete die Nummer 03036428369 mit Score 5

    Hab auch nen Anruf bekommen von DEV, allerdings aus Hamburg.

    0406991971041
    Kennt die Nummer schon wer, hab ich hier nicht gefunden

    Die wollten gleich meine Zählernummer und die Kundennumer meines bisherigen Anbieter wissen, um einen Vertrag zu schicken.
    Hab ich natürlich nicht genannt, sondern behauptet, ich würde mich nächste Woche melden.
    Bin ich jespannt wie ein Schlüpperjummie ob die sich wieder melden. ;-)

    Kleiner Tipp, ich hatte vor Jahren auch schon mal massive Probs mit Cold-Calls.
    Ich hab da gute Erfahrung mit folgender Vorgehensweise gemacht.
    Man muss sich allerdings etwas Zeit nehmen.

    Nach dem ich so genervt war von den ständigen Anrufen hab ich mir einfach mal die Zeit genommen, und mich interessiert gezeigt, und mir alles Haarklein erklären lassen.
    Hab sogar selbst zurück gerufen.
    Immer wieder nachgefragt, „das hab ich noch nicht ganz verstanden“, evtl. auch noch mal gesagt „Moment mal, es klingelt, muss mal an die Tür, bin gleich wieder Dran“.
    Schön lange in der Leitung warten lassen.
    Und dann wieder dran und weiter gefragt „das hab ich noch nicht ganz verstanden, könnse das noch mal erklären“, und nach ner halben Std dann sagen man überlegt es sich, oder sagen das ist dann wohl doch nichts für mich.
    Und immer schön freundlich, und interessiert vollquatschen, nervig fragen, und schön Dumm stellen. ;-)


    Anscheinend kommt man nach einigen Anrufen dann bei den Callcentern wohl auch automatisch auf so ne Art schwarze Liste, „Nummern die nicht lohnen“.
    Hatte dann Jahrelang Ruhe, bis auf die letzte Zeit, da häuft sich das wieder.
    Muss wohl mal wieder etwas Telefon-Sex mit den Callcentern machen ;-)

    Hat bei den Zeugen Jehova an der Tür auch gefunzt.
    Man muss sich halt etwas Zeit nehmen, macht aber auch Spass, so schön zurück zu nerven und Arbeitszeit zu kosten. ;-)

    Probierts mal, und in dem Sinne

    Chö, mit Ö

  5. Jan85 meldete die Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Ich lach mich schlapp über all die "super" Bewertungen. Denke auch das hier Mitarbeiter am Werk sind und Fake-Einträge verfassen.

    Ich werde tagtäglich angerufen auf meinem Handy und sobald ich rangehe wird aufgelegt oder keine Antwort gegeben. Jaja "SUPERSERIÖS"...
    Habe die Nummer jetzt gesperrt und hoffe niemand lässt sich von so nem Haufen wirklich überzeugen und zu nem Stromwechsel bequatschen...

    DEV antwortete 2013-12-03 15:31:57
    Bei uns gibt es keine sogennanten "Dropped Calls" (Abbruch des Anrufs vor 15 Sekunden / ca. dem 3. Ton). Aber wir lassen es auch nicht unendlich lange klingeln. So kann es leider dazu kommen, dass genau in dem Moment, wo Sie abheben, von unserer Seite aufgelegt wird, weil wir annehmen, dass niemand da ist. Wir verstehen, dass so etwas für Sie unangenehm ist und es geschieht selbstverständnlich nicht mit Absicht.
    Th.Kaiser antwortete 2013-12-11 09:09:06
    Werte DEV, wem wollen Sie denn hier für blöd verkaufen?
    Alles, restlos ALLES was Sie anstellen geschieht mit purer Absicht!
    Sie testen mit den Fake Anrufen das telefonier Verhalten der Inhaber, nichts weiter.
    Das Sie und Ihre Mitarbeiter hier auch noch Werbung für Ohre miesen Machenschaften machen, zeugt vom Grad Ihres Handelns!
    DEV antwortete 2013-12-12 09:29:53
    @Th.Kaiser,
    Können sie bitte näher ausführen, was Sie damit meinen: wir würden das Telefonierverhalten der Nummerninhaber testen wollen? Wir können leider auf diese aussage nicht reagieren, weil uns unklar ist, was Sie damit meinen.
    Th.Kaiser antwortete 2013-12-12 10:23:00
    Natürlich - alles Zufall- wenn bei über 30 Anrufen in unserer Kanzlei nicht ein einziger "echter" dabei war. Sie testen damit die Möglichkeit der Erreichbarkeit der Anschlussinhaber, nichts weiter!
    DEV antwortete 2013-12-13 14:34:15
    Wir wollen doch mit den Leuten so schnell wie möglich reden und nicht erst wertvolle Zeit verschwenden, während der wir die Erreichbarkeit der Leute überprüfen. Das macht doch keinen Sinn. Ich entnehme dem, was Sie schildern, dass Sie Anrufe von unserer Nummer erhalten haben, bei denen sich am anderen Ende der Leitung niemand meldete. Das geschieht, wenn bedauerlicherweise keine Verbindung zwischen dem Angerufenen und dem Agenten hergestellt werden kann und nennt sich Lost Call. Wir versuchen solche Vorkommnisse zu vermeiden und es tut uns leid, wenn es bei Ihnen zu einer Häufung dieses Phänomens gekommen ist.
    Th.Kaiser antwortete 2013-12-14 15:54:53
    @DEV, verarschen kann ich mich alleine. Natürlich könnte es MAL vorkommen, dass niemand am anderen Ende ist. Komisch, das geschieht seit drei Wochen, bis zu fünf mal am Tag! Alles natürlich ein Zufall.
    Ich habe unseren Netzbetreiber nun angewiesen Ihne Anrufe, gerichteverwertbar zu loggen. Wir sehen uns auf einen anderen Ebene wieder, versprochen!
    Ich lasse mich hier nicht von Ihnen als dummen Lügner hinstellen!!!
    DEV antwortete 2013-12-19 10:18:55
    Wir wollen Sie nicht als Lügner hinstellen, sondern versuchen, Ihr Problem zu lösen! Und das Wort Zufall haben wir nie verwendet. Wir können hier in diesem Forum nur generelle Aussagen machen (für eine persönliche Betreuung müssen Sie sich ans Serviceteam wenden). Wenn unsere Aussagen nicht mit Ihrer Erfahrung übereinstimmen, bedeutet das nicht, dass wir Sie der Lüge bezichtigen oder selbst lügen, sondern dass es ein Problem gibt, was behoben werden muss. Wir können Dinge sagen wie: Unser System ruft nur von 9-20h an und nach einem gescheiterten Anwahlversuch setzt eine Anrufsperre von 4 Stunden ein (es sei denn es gab vorher bereits ein Gespräch, indem der Angerufene um einen Rückruf zu einer bestimmten Zeit gebeten hat). Das ist eine Tatsache an der nicht gerüttelt werden kann. Logfiles sind in der Tat eine gute Methode, um das zu überprüfen. Vielleicht haben Sie ja mehrere Nummern und werden auf beiden angerufen und deshalb kommen mehr anrufe zustande.. Wir sind genauso wie Sie an der Lösung des Problems interessiert.
    chaötchen antwortete 2014-01-02 14:32:07
    Habe diesen "SUPERSERIÖSEN" Kontakt. Auch nei mir wird aufgelegt sobald ich ans Handy gehe. Überlege definitiv auch rechtliche Schritte,
    pepps antwortete 2014-01-03 10:29:25
    gerade hats geklingelt...nicht mal 3 sekunden....rangegangen und es wurde aufgelegt.
    Delulu antwortete 2014-01-03 11:14:46
    Bei mir genau das selbe seit wochen werde ich belästig von euch,es reicht mir jetzt...Bekomme ich nochmal ein Anruf werde ich über diese Nummer ein Anzeige erstatten und auf Schmerzensgeld klagen wegen Unzumutbare Umstände.seelische Grausamkeit....
    pepps antwortete 2014-01-03 11:50:21
    Es gibt ja jetzt eine neue schöne Regelung im Gesetz.

    "Bei unerlaubten Werbeanrufen wird das Bußgeld auf bis zu 300.000 EUR steigen. Die Regelungen gelten künftig auch, wenn automatische Anrufmaschinen eingesetzt werden."
    DEV antwortete 2014-01-03 17:17:11
    @ Pepps:
    Wir verwenden keine automatischen Anrufmaschinen und lassen es mindestens bis zum 3. Tonsignal klingeln. Leider kann es vorkommen, dass die Verbindung wieder getrennt wird, kurz bevor die auflegen. Wir versuchen dies jedoch zu vermeiden.
    mausi antwortete 2014-01-03 22:45:52
    So da will ich auch was zu sagen.ich werde auch ohne Einwilligung belästigt hab das wie ja groß fressig unten beschrieben auf der Seite der dev gesperrt das ich angeblich keine anrufe mehr erhalte und was passiert?genau ich werde weiter von dem Dreckshaufen belästigt.So mal sehen ob jetzt wieder die tollen Anschuldigungen kommen das es ja angeblich keine Absicht ist...das kann sich der scheis Verein aber sparen weil wenn noch ein Anruf ich sofort bei der Polizei Anzeige erstatte
    und Meldung bei der bundesnetzagentur mache!hab schon richtig Übung drin denn seit dem hacken der Vodafone Daten werde ich jeden Tag belästigt von Gewinnspiel Firmen,dem dev Verein usw.gegen solche Affen kann man nur mit rechtlichen Schritten vorgehen anders begreifen die das nicht!
    Th.Kaiser antwortete 2014-01-04 19:59:52
    Eigenartig.......

    Keiner, auch @DEV kann genau sagen, wo auf welcher Seite im Internet, abgesehen von der DEV Seite, ein Opt`in erteilt wird. Warum wohl nicht? Weil es sowas nicht gibt!
    Alle, ausnahmslos alle Foristen hier berichten von sog. Kalt Anrufen....Warum wohl? Weil es solche gibt. Nämlich genau um das Telefonieverhalten oder ein Anwesenheitsprofil aufzeigen zu können. Aber NEIN! @ DEV behauptet ja weiter, steif und fest, dass es kein Cold Call gibt. Nun gut, dann sind wir alle hier eben zu dämlich zum Telefonieren. So werden wir ja hier bezeichnet!
    So wie auch bei anrufer- bewertung oder anruf-info. Sicher alles nur hunderte von Missverständnissen
    Komisch auch, nachdem nun bekannt geworden ist, dass meine Telefonnummer zu meiner Kanzlei gehört ist dort Ruhe. Komischerweise kommen nun Cold Call auf meine Handynummer. Erstaunlich, dass dieses Telefon aber nicht in Verzeichnissen steht und ganz sicher auch nicht für ein Opt`in verwendet worden ist. Wir werden ja sehen, was die Bundesnetzagentur dazu zu sagen hat.
    DEV antwortete 2014-01-06 17:01:36
    @Mausi: Wenn Sie (auf welche der vielen möglichen Arten auch immer) eine Werbesperre gesetzt haben, sollte diese innerhalb von 48 Stunden eingerichtet sein und Sie sollten keine Anrufe mehr erhalten. Werden Sie dennoch angerufen, war es uns nicht möglich, Ihren Datensatz mit den von Ihnen angegebenen Daten in unserem System zu finden. Ist das bei Ihnen der Fall wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen könnten, da am Telefon auch Rückfragen unsererseits möglich sind. Sie erreichen uns unter folgender Nummer: (030) 340 603 830

    @Th.Kaiser: Wir können Ihnen auf Anfrage über unser Serviceteam sehr wohl die gewünschte Auskunft geben, nur nicht hier. Und Sie werden jetzt nicht mehr angerufen, weil Sie erfolgreich eine Werbesperre gesetzt haben. Wenn Sie diese auch für Ihre Handynummer setzen, werden Sie auch dort nicht wieder angerufen. Normalerweise löschen wir bei einer Werbesperre sämtliche Nummern, die zur selben Person gehören. Bitte entschudligen Sie, dass dies in Ihrem Fall anscheinend nicht möglich war.
    wieczorek/Kaiser antwortete 2014-01-14 17:01:32
    über 30 Anrufen die scheiss nummer die ruft bei uns auch an ich gehe ran und keine meldet sich hat da einer Langeweile oder so
    Thabbie1 antwortete 2014-01-27 18:08:52
    Habe grad eben wieder einen Anruf von dieser Nummer bekommen!!
    Nach 2mal klingeln ging ich ans Telefon und es wurde aufgelegt!
    Weiß auch gar nicht wo die meine Nummer herhaben?
    Manni antwortete 2014-02-06 13:33:08
    Das Allgäuer Überlandwerk hat nach eigenen Angaben dem Discounter Energy2day gerichtlich Werbeanrufe bei seinen Kunden verbieten lassen. In der Kistlerhofstraße 170 in München residiert nicht nur die Energy2day GmbH, sondern gleich ein ganzes Bündel an Strommarken: dazu gehören “SorglosStrom”, “frei Haus Energy”, “my phone energy”, “Discounter-Strom.de” und “StarCom-Energy”. http://www.zfk.de/artikel/energy2day-faengt-einstweilige-verfuegung-ein.html
  6. Ich meldete die Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Fritz Box aufrufen,Nummer sperren...fertig. Wieso lasst ihr euch noch auf Diskussionen ein? Ich stehe sogar auf der Robinson Liste und werde trotzdem von diesem Verein angerufen,was normalerweise verboten ist! Gesperrt,und nun können sie sich die Finger wund wählen.

    Nanni antwortete 2013-12-16 20:18:18
    Bisher gibt es weit über 40.000 Suchanfragen, und die alle sollen ein Opt-In erteilt haben? Niemals!!!
    Litle-Budda antwortete 2014-06-30 17:22:27
    So viele Nummerm kannst du in deine Fritzbox gar nicht sperren :( zumindestens bei mir so nach ca 30 war schluss, Sprerren blos über die Vorwahlen sind auch zu wenig da sie mitunter die Deutschlandvorwahl auch mitsenden :( einfach eine andere Nummer nehmen und deine jetzige Telefonnummer einfach auf den AB legen ;) dann kannst du schauen wer mal wieder angerufen hat :)
    Nanni antwortete 2014-06-30 17:40:37
    @Litle-Budda: Die Suchanfragen zu dieser Nummer kannst du hier im Forum oben rechts nachschauen. Mittlerweile sind es fast 218.000!!! Das heisst, die Leute wollen hier rausfinden, wer sie nervt. Hat nichts mit der FritzBox-Sperre zu tun.
  7. Michelle meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Ununterbrochene Anrufe von dieser oder anderen zugehörigen Nummern auch am Wochenende.
    Der Anrufer fühlt sich im Recht, weil er Adressdaten gekauft hat und somit meine Zustimmung gegeben hätte. Dies ist so nicht rechtens. Ich habe nie meine Zustimmung zu Telefonwerbung gegeben. Hier gibt es eindeutige Gesetze und diese Firma DEV mach sich wiederholt straffällig.
    Absolut unseriös. ACHTUNG!!!

    Michelle antwortete 2013-12-02 13:45:59
    Obwohl ich dem Typen am Telefon verboten habe, mich weiter anzurufen, woraufhin er ziemlich frech wurde, erhalte ich täglich weiter Anrufe von dieser Nummer. Das ist bald schon als Stalking einzuordnen.
    Und das mit diesem sich berufen, auf den Adressdatenlieferanten ist absoluter Schwachsinn.
    Zum Einen habe ich hierzu nie eine Erlaubnis erteilt und zum Anderen habe ich bereits am Telefon mit dieser Firma DEV untersagt, mich weiter zu belästigen.
    DEV antwortete 2013-12-02 14:46:56
    Liebe Michelle,

    wir legen bei unseren Mitarbeitern viel Wert auf gute Umgangsformen und sind daher betrübt zu erfahren, dass es schwarze Schafe unter den Agenten zu geben scheint, die sich nicht zu benehmen wissen. Solch ein Verhalten, wie sie es schildern dulden wir nicht und werden daher bei der nächsten Mitarbeiterschulung versträrkt darauf hinweisen. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie ihren Vorfall unserem Serviceteam (030 - 36 42 83 69) melden könnten (am besten mit Datum und Uhrzeit etc.) damit wir gezielt dagagen vorgehen können.
  8. onlinekick meldete die Nummer 03036428369 mit Score 5

    Ich lach mich tod, klingt hier wohl sehr auffällig positiv die Bewertungen.
    Sind wohl sehr "aktive" Schreiberlinge am Werk? ;-)
    Ein stinkinormaler Werbeanruf zu einem Stromtarif also. Auch ungewollter Werbeanruf genannt.

    Chris antwortete 2013-10-07 16:34:10
    Die geben genaue Zahlen an, habe es mal verglichen als einer von denen am telefon war und als meiner der günstigste war hatte er es auch bestätigt gut war und wurde bis heute nicht angerufen bis die erhöhung kam und dann meinte ich nein danke und wered in ruhe gelassen also alles gut. bin zufrieden
    Marco antwortete 2013-10-17 11:39:08
    Danke DEV dank euch habe ich genau 162€
    gespart und alles ist so gelaufen wie ich es mir vorgestelt habe danke euch allen
  9. DEV meldete 03036428369 mit der Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Nie wieder einen Telefonanaruf erhalten müssen, wo haben die meine Handynummer her?

  10. Stanis meldete Mirza Dev mit der Nummer 03036428369 als Kostenfalle

    Eine Frage hätte Ich lieber DEV, weil Ich auch Berater war!
    Ich wurde von euren Berater HERR MIRZA angerufen und für dumm verkauft, aber OK.

    Seit wann ist der Anbieter Badenova der fünftgrösste Netzbetreiber in Deutschland?
    Wie kann Badenova mir 100% Ökostrom liefern.
    Versprochen wurde mir eine Preisgarantie von einem Jahr von dem Berater, obwohl Ich die nur biss 31,03,2015(laut Badenova Rückruf).
    Versprochen wurde mir das Ich ""DAS ANGEBOT"" schrifftlich bekommen würde, aber die Badenova sagte es wäre ein Vertrag und ich bekomme nur das per MAIL!
    Also wie kann euer Berater die Kunden so dreisst anlügen nur damit er seine Provi bekommt und was mit dem Kunden passiert ist Ihm am Ende Sche... egal.
    Nur zur info.
    Ich werde alles wiederrufen und das an meinen anwalt weiterleiten. Die Bundesnetzagentur habe Ich schon benachrichtigt.
    Bitte um Antwort.

    Stanis antwortete 2014-06-20 14:27:54
    Zusatz.
    Ich könne es telefonisch wiederrufen? Wie das denn wenn überall es nur schriftlich geht!
    Stanis antwortete 2014-06-20 15:39:01
    UND DAS BEI IHM SELBST!
    Nanni antwortete 2014-06-20 17:01:33
    Hallo Stanis, gemeint ist das Werbeeinverständnis (welches es nicht gibt). Das kannst du beim Anrufer widerrufen. Wenn du einem Vertrag zugestimmt hast, must du selbstverständlich schriftlich widerrufen. Den Widerruf schickst du an die Adresse, die in der Widerrufsbelehrung angegeben ist. Die Frist beginnt erst zu laufen, wenn die Unterlagen bei dir sind.
    Stanis antwortete 2014-06-20 17:43:55
    Danke Nanni. Ich möchte aber nur wissen wie es zu diesen Fällen kommen kann das Idioten und Lügner als Berater arbeiten.
    Stanis antwortete 2014-06-20 17:48:42
    Ich war auch Berater, aber sage so wie es ist und nicht gut verpacken und die Kunden anlügen wegen der Proviauszahlung.
    Jetzt bekommt Er nichts, weil Ich wiederrufe.
    DEV antwortete 2014-06-27 11:05:26
    Vielen Dank, dass Sie uns diesen Fall gemeldet haben.
    Zum Thema Ökostrom verhält es sich so, dass der Strom, der bei Ihnen aus der Steckdose kommt, natürlich immer "nur" ein Mix aus dem insgesamt produzierten Strom ist. Bei ihnen kommt also kein reiner Ökostrom an, auch wenn ihr Versorger reinen Ökostrom produziert (im Fall der badenova mit Wasserkraft). Doch mit der Wahl eines Ökostrom-Tarifs unterstützen sie die Produktion von Strom mit erneuerbaren Energien und sorgen dafür, dass ihr Anteil am Strommix wächst.
    Stanis antwortete 2014-06-30 14:32:47
    Ich habe nicht nach einem Nachverkauf gebeten, sondern meine Frage war wieso Sie solchen Beratern erlauben bei Ihnen zu arbeiten? Wird dieser Berater bei Euch Konsequenzen haben oder werden Sie das alles so zulassen das Mann die Kunden Verar...en kann wegen der Provi-Auszahlung. Ich würde Sie sehr bitten mir bescheidzusagen was unternehmen werden!
    MFG.
  11. mjdarling meldete Deutscher Energievertrieb mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Cold Call - sofort bei der
    Bundesnetzagentur Beschwerde einreichen, geht einfach online über das Formular.
    Diese Anrufe sind unerlaubt und werden von der BNA mit Bußgeldern von bis zu 300.000 Euro geahndet. Leute wehrt Euch

    DEV antwortete 2014-02-27 12:36:04
    Wir möchten an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass uns für jede Nummer ein Anrufeinverständnis vorliegt und unsere Anrufe in keinster Weise rechtswidrig sind und daher auch nicht mit Bußgeldern geahndet werden.
    mjdarling antwortete 2014-02-27 20:00:52
    Ich habe Ihnen zu keiner Zeit in irgendeiner Form eine Einverständnis zu Anrufen gegeben, und irgendjemand anderes hat dazu nicht die Berechtigung, es sei denn, ich hätte dem ausdrücklich zugestimmt, was ich aber mit Sicherheit ausschliessen kann. Wenn man sich auf Ihrer homepage von der angeblich erteilten Anruferlaubnis abmeldet, verlangen Sie dafür eine Adresse. Ja, ja, Ihr Argument, da es sonst zu Verwechslungen wegen Rufumleitung oder Anrufen auf anderen Rufnummern kommen könnte, ist schon sehr suspekt. Außerdem fehlt dort Ihre Zusicherung, diese Daten nicht für irgendwelche Werbezwecke weiterzugeben. Ich werde daher in nächster Zukunft darauf achten, ob ich nun auf dem Postweg erfahre, daß ich bei irgendwelchen Gewinnspielen gewonnen hätte, an denen ich nie teilgenommen habe.
    mjdarling antwortete 2014-02-27 20:14:11
    An DEV:
    Desweiteren möchte ich Sie darauf hinweisen, daß es auf Ihrer homepage im Impressum einen fatalen Fehler gibt, hier die Vorschriften laut Gesetz
    "Geschäftsführung, d. h. alle Geschäftsführer mit vollem Namen, also dem Familiennamen und mindestens einem ausgeschriebenen Vornamen".

    Hier gibt es nur "D. Kaspar"

    FIRMEN-KLARHEIT IST FIRMEN-WAHRHEIT
    egal antwortete 2014-03-07 21:00:38
    Die sind sooooo dreisst...geben sich soooo seriös aus u haben auf alles ne anwort.u man denkt die wollen was gutes aber Nein nur deine Konto Daten ..Anzeige läuft. ..u bei eprimo ist es auch gemeldet. . Könnt ja noch mehr sagen aber dann wird a.........
    DEV antwortete 2014-03-10 16:42:00
    Zum Erfragen der Bankverbindung kommt es nur, wenn Sie uns nach dem Beratungsgespräch damit beauftragen möchten, einen Anbieterwechsel für Sie zu veranlassen. Die Informationen werden dann an Ihren neuen Stromanbieter weitergeleitet, damit dieser problemlos die monatlichen Abschläge von Ihrem Konto abbuchen kann. Diese Vorgehensweise untergräbt in keinster Weise unsere Seriosität.
    werwo was antwortete 2014-05-08 13:14:30
    @DEV lächerlicher gehts wohl nimmer oder ? Seriös das ich nicht lache!!!! Aber naja Polizei und Anwälte freuen sich da brauch man nur nummer zu nennen u die wissen genau worum es geht selbst die polizei lacht u sagt Nummer sperren is nur Betrug und bekannt! !! Achja und noch was ihre lügen glaubt ihnen eh keiner mehr gensuso wenig die fake positiv Bewertung. Und ihre lügen antworten möchte auch keiner mehr lesen.
    Liebeskind antwortete 2014-08-24 20:03:46
    Lieber DEV, wenn die BV nur benötigt wird, wenn ich sie damit beauftrage den Stromanbieter zu veranlassen, warum wird dann danach gefragt um zu prüfen ob eine Bonität vorhanden ist oder ob man ein gültiges Konto in Deutschland hat? Ist in meinem Umkreis 2mal vorgekommen.
    Giolina antwortete 2014-09-10 19:50:08
    DEV was Sie tun ist Nötigung und das bringe ich jetzt auch zur Anzeige!
    Peter S. antwortete 2015-01-07 13:12:29
    @DEV
    Wie kommen Sie denn an meine Nummer?

    Ich habe nämlich eine Geheimnummer und ein Anrufeinverständnis haben Sie nicht von mir bekommen.

    Glauben Sie ja nicht, dass ich die Nummer hier bekannt gebe. Ich weiß nur, dass Sie bei mir angerufen haben und ich es auch nachweisen kann.

    Ihr Anruf ist rechtswidrig also unterlassen Sie es!

    Ansonsten sehe ich mich gezwungen, Ihre Nummer der Bundesnetzagentur zu übermitteln.
  12. Johannes meldete die Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Rufen auf der Faxnummer an, die kein Mensch kennt. Fax kommt natürlich nie durch, weil es ein Telefonanruf ist.

    Dass DEV hier auch noch dreist mehrfach positive Bewertungen abgibt und verlangt, dass man sich mit ihnen persönlich rumärgern soll, obwohl ganz eindeutig eine illegale Belästigung stattfindet, zeugt von deren krimineller Energie.

  13. Exopower meldete die Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Sehr geehrte DEV ich habe soeben Anzeige gegen Sie bei der Bundesnetzagentur erstattet!!Nachdem ich hier den ersten Post gemacht hatte , kam frecherweise wieder ein Anruf!!!!Positiv es war tatsächlich jemand in der Leitung!!Ich habe Ihren Callcenter Angestellten KLAR UND DEUTLICH mitgeteilt das ich keinerlei Anrufe mehr wünsche!!!Und daaaaaaaaaaannnnnnn nicht mal 2 Std später noch ein ANRUF!!!!!!!!!!!!!!??????????????? Also egal was sie mir verkaufen wollen...Sie sind als kriminell einzustufen ERGO Anzeige!!!

    Spidy antwortete 2014-02-20 11:53:32
    Ja genau so war es bei mir auch!
  14. Angepisst meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    14Tage = 10Anrufe, zum Glück nicht an den Feiertagen!! Bin nie dran gegangen
    Heute habe ich mir gerade mal den Spaß erlaubt, mit unterdrückter Nummer dort anzurufen:
    Ja, man hat sich mit Geschäftsnamen gemeldet, aber die Dame selbst hatte offensichtlich keinen eigenen Namen, auch nicht auf Nachfrage.
    Meine Bitte, mir die Geschäftsadresse zu geben, wurde mit der Gegenfrage nach meiner Telefonnummer beantwortet! Sehr interessant, dass die Dame äußerst energisch die Herausgabe der gewünschten Adresse verweigerte, falls ich ihr meine Nummer nicht gäbe!!!
    Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Eine Einwilligung zu Anrufen meinerseits kann niemals bestanden haben, da ich nirgends meine Tel-Nr angebe, diese also auch nicht aus Versehen für die Weitergabe an Partnerfirmen zur Verfügung gestellt wurde. Und mit der DEV verbindet mich rein gar nichts!!! Somit kann es sich nur um ColdCalls handeln!
    Werde jetzt Anzeige erstatten wegen Belästigung, unerwünschten Werbeanrufen, Ruhestörung und was mir sonst noch so einfällt! Die Meldung bei der BundesnetzAgentur ist zwar raus, aber wie immer wird sich dadurch wohl recht wenig ändern

    Gestört antwortete 2014-01-10 12:36:29
    Schon bedauerlich, wenn die ach so gut geschulten Mitarbeiter nicht einmal die Grundregeln des geschäftlichen Telefonierens beherrschen!
    @DEV: da gibt's noch viel zu tun. Aber was will man denn erwarten. Jemanden mir einem Mindestmaß an Anstand werdet Ihr für diesen Job nicht bekommen. Falls doch, dann aber sicherlich nicht sehr lange halten.
    DEV antwortete 2014-01-13 10:21:40
    Das von Ihnen geschilderte Verhalten der betreffenden Agentin ist in der Tat verbesserungswürdig. Unsere Agenten melden sich in der Regel immer mit ihrem Namen. In etwa so: "Guten Tag, mein Name ist XXX vom DEV". auf Nachfrage geben sie gerne Auskunft über unser Unternehmen und weisen auch auf unsere Internetpräsenz mit allen wichtigen Informationen hin. Es kann sich in diesem Fall nur um eine bedauernswerte Ausnahme handeln. Kann es sein, dass Sie die Dame ebenfalls darum gebeten haben Sie nicht mehr anzurufen und sie daraufhin Ihre Telefonnummer wissen wollte? Diese braucht sie nämlich um Ihren Datensatz sperren zu können. Und dass es zu mehreren Anrufen gekommen ist, ist verständlich, wenn Sie nie rangegangen sind um zu sagen, dass Sie nicht mehr angerufen werden wollen.
    Mama_Wauzi antwortete 2014-01-13 11:54:04
    Sagt mal DEV habt Ihr euren Schreiberling ausgetauscht? Mir kommt es so vor, weil dieser Schreiberling hier nicht mehr so arrogant schreibt, sondern eher "demütiger"! Leider hat sich an den Erklärungsversuchen wenig geändert, alles ist natürlich ein Versehen oder die Schuld der Angerufenen. Ach ja nehmt mal Stellung zu euren Gewinnspielbeteiligungen!
    Angepisst antwortete 2014-01-14 00:09:12
    @DEV
    Bin mal die Anruflisten der letzten Monate durchgegangen. ihre dämlichen Anrufe belaufen sich in der Zwischenzeit auf weit über 70! So viel zum Thema, nach 20 Anrufen wüden selbst Sie begreifen, dass man nicht mit Ihnen reden möchte. Vorübergehend vielleicht, aber nach ein paar Wochen geht der Scheiß von vorn los egal, ob man Ihren Mitarbeitern sagt, dass man nicht interessiert ist
    Verscheißern kann ich mich auch allein!!!
  15. Papabaer3791 meldete die Nummer 03036428369 als Deutscher Energievertrieb

    Als erstes, als was ich es werten soll, geht schlecht. Weil "blöd wie Eimer" geht ja nicht. Zum Verständnis hier mein Erlebnis mit dem DEV und es ist tatsächlich so passiert.
    Am 05.08.2015 um ca. 13:00uhr ein Telefonat gehabt. Es ist wirklich so geschehen !!!!!
    War vom Unternehmen "Deutscher Energievertrieb", normalerweise beende ich solche Sachen direkt, aber mir war ein bisschen nach Diskutieren zumute und dachte ok mach mal.

    DE: Ja guten Tag hier ist Herr XY, vom Deut. Ev.. Kann ich mit Herrn von Emden sprechen?
    I: Welcher, gibt 2 davon (!!!! An meiner Antwort konnte/ kan man also heraushören, dass in diesem Haushalt 2 Männer leben- bzw. man sollte es können!!!)
    DE: Äh, moment... (Unterlagenguck)... Markus von Emden
    I: der is nicht da und arbeitet bis 20uhr
    DE: achso, ok. Na dann rufe ich kurz vor 20h nochmal an
    I: ja können Sie, aber er ist er ist erst nach 20h zuhause
    DE: ja, Hmm, aber wir sind nur bis 20h erreichbar....
    I: ja ist schön für sie. Aber wenn er bis 20h arbeitet kann er schlecht VOR 20h zuhause sein. Richtig? Richtig!
    DE: ja, Hmm. und er entscheidet in Sachen Stromversorgung für Zuhause oder sie auch
    I: nein, nur mein Mann
    DE: ja, ok. Also kann ich ihn nicht vorher erreichen?
    I: nein, ab nach 20h
    DE: ja. Und sie sind (ACHTUNG!!! JETZT KOMMTS!!!) sie sind seine Frau!? ( Allle die mich kennen, können bezeugen dass ich keine weibliche o. Tuntige Stimme habe!!!!)
    I: Nein, ich bin sein Mann.
    DE: sein Mann?! Äh ja, also FRAU von Emden.....
    I: Ok, junger Mann ich denke wir beenden jetzt das Gespräch. Sie sind nämlich nicht fähig aktiv zu zuhören. Er arbeitet BIS 20h und nicht davor und ich bin sein Mann, SCHWUL, HO......UELL!!!
    (Zwischenworte: Achso, Achso)
    Schönen Tag noch.

    --- Gesprächsende, durch auflegen meinerseits----

  16. alles Opfer meldete die Nummer 03036428369 als +49 30 36428369

    Es gibt eine APP," calls blacklist", in dieser App fügt man nun die Nummer ein und die anrufe werden automatisch abgewiesen ohne das man belästigt wird oder es merkt das diese Nummer anruft/angerufen hat!
    Kann ich nur empfehlen

  17. Lucia meldete Energie Versorger mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Uih, Tellows hakt heute aber, hoffe, mein Kommentar ist nur einmal drin...

    Die rufen mich auf dem Handy an, keine Ahung, wo die meine Nummer herhaben, wobei, ich geb das Handy ab und an bei Gewinnspielen an, gerade via Facebook. Wüsste nicht, dass ich mal mit Energie was gespielt hätte? Egal!

    Die letzten Tage kamen mehrere Anrufe, übrigens auch von einem Standort in Hamburg. Beim ersten Anruf hatte ich einen Kunden auf dem Festnetz und konnte nicht sprechen, beim zweiten Versuch saß ich im Krankenhaus und wartete auf meine Behandlung.
    Hier positiv: beide Male wurde bei der Ansage "Das ist gerade mega-ungünstig" sofort von Seiten des Verkäufers das Gespräch mit Entschuldigungsfloskel beendet.
    Heute passte es nun gerade mal, man wollte mit mir über die Möglichkeiten der Kosteneinsparung im Energiesektor sprechen.
    Auf meinen Einwand, bei mir gäbe es nix zu sparen, weil ich optimal versorgt wäre, wurde zwar nachgehakt, aber als ich sagte, ich hätte gerade erst vor rund 4 Wochen geprüft, als ich noch hätte wechseln können - was ich jetzt nicht mehr könnte - wurde das Gespräch auch schnell beendet - hier hat die Schulung rund um Kündigungsfristen gefruchtet :D

    Das werte ich als immerhin noch positiv, weil hier auf die klassische Einwandbehandlung verzichtet wurde, daher immerhin nur Wertung 7 von mir.

    Aufgrund von "diversen Standortnummern", "typischem Callcenter", "Umgehung der Antwort, wo meine Nummer herkommt", "Verzögerter Meldung der Gegenseite, die meinen Namen aber kennt und bei Hallo irritiert ist" und der Tatsache, dass sich zwei von drei Agents nur mit Vornamen gemeldet haben keine seriöse Wertung!

    DEV antwortete 2014-04-24 13:12:18
    Liebe Lucia,

    vielen Dank für Ihren erhlichen Erfahrungsbericht! Nicht ganz nachvollziehen kann ich jedoch Ihren Kritikpunkt "diverse Standortnummern". Der DEV verwendet für seine Beratungsgespräche ausschließlich diese eine Berliner Nummer. Sollten Sie von anderen Nummern angerufen worden sein, stammen diese Anrufe nicht von uns.
    Lucia antwortete 2014-04-24 13:36:53
    Ich muss ja nix Falsches erzählen, die Agents haben sich korrekt verhalten und das respektiere ich gern, ich kann aus eigenem Erleben sagen, es ist ein übler Job, aber eben ein Job im Notfall, für den es Geld gibt, ich ziehe selbstverdientes Geld dem Geld der Stütze vor - es bleibt jedoch ein Anruf eines Callcenters :)
    Zwei Anrufe hatte ich aus Berlin, ein dritter kam aus Hamburg, respektive, das war der erste Anruf: 040 669807761, trägt hier bei tellows einen score von 5, ohne Kommentare. Da ich nebenbei selbst mit einem Kunden telefoniert hatte, habe ich nur flüchtig hingehört, aber Energie sowie das Verhalten des Agents (sofortiges Beenden des Anrufes bei meiner Ansage, ich hätte ein Gespräch auf der anderen Leitung, dazu die Wortwahl "Und ich entschuldige ich mich für die Störung" - beim Anruf in der Klinik aus Berlin kam diese Formulierung auch!) ist für mich ein Indiz.
    Ich arbeite heute selbst im Servicebereich und teste u.a. Agents in Verkauf und Service ;)
    Nanni antwortete 2014-04-24 14:50:35
    Der DEV verwendet noch eine zweite Berliner Nummer: 030120742440 Immer schön bei der Wahrheit bleiben.
    DEV antwortete 2014-04-28 15:00:12
    Liebe Lucia,
    die Hamburger Nummer gehört definitiv nicht zu uns. Vielleicht wurden Sie von einem Unternehmen mit ähnlichem Geschäftsmodell angerufen.

    @Nanni: Die von Ihnen angegebene Nummer gehört auch zu uns, wird jedoch nicht zum Zweck der Tarifberatung und des Anbieterwechsels verwendet, sondern lediglich zur zusätzlichen Opt´In Validierung und Information.
    Nanni antwortete 2014-04-28 15:35:14
    @DEV, in den Foren liest man aber etwas Anderes.
  18. André meldete die Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Seit ca 2 Wochen jeden Tag zwei anrufe eben ich nach 2 sek ran gehe geht keiner ran nur bürogeräusche.... Heute hab ich mal jemanden erwischt nachdem ich ihn dann gesagt habe das ich genervt bin von der kacke meinte der Typ (Ausländer) was ich denn habe ob ich nicht meine Frau befriedigen kann oder warum ich so genervt darauf kam von mir fick dich und von ihn ja deine Mutter also da ist nichts mit normal und wenn ich so reagiere hat das sein Grund ...und falls die Leute ein tonmitschnitt haben wollen gerne hab ich ab der 0:56 min gemacht :)

    DEV antwortete 2014-01-27 14:25:52
    Bitte melden Sie den Vorfall (gern auch mit Aufzeichnung) dem Serviceteam([email protected]), damit wir dem nachgehen können.
    schall antwortete 2014-01-27 15:47:27
    Betrüger!
  19. Lasst mich in Ruhe meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Vermarkter Hotline

    Nervt mich nicht. Und lügt nicht! Ihr könnt kein opt-in von der bei mir angerufenen Rufnummer haben.

    Oder jemand anderes hat diese für mich bestätigt. Dann aber sind eurere gekauften Kontakte nichts wert!

    Was gegen Leute wie euch einzig hilft:
    1) Meldung an die Netzagentur,
    2) eure Rufnummern sperren.

    DEV antwortete 2014-01-13 10:29:05
    Wir können Ihnen versichern, dass wir Sie nicht belügen und mit unseren Kommentaren nur helfen möchten.

    Was wirklich hilft, damit Sie nicht mehr angerufen werden ist das Setzen einer Werbesperre. Dies ist wie folgt möglich:
    - dirket am Telefon, wenn der Agent Sie anruft,
    - über das Serviceteam (per Telefon unter (030) 340 603 830 oder per Mail über [email protected]),
    - über das Formular auf unserer Internetseite, welches vollständig ausgefüllt werden muss, damit sichergestellt werden kann, dass der zu sperrende Datensatz problemlos im System gefunden werden kann: http://www.deutscher-energievertrieb.de/werbesperre/
    M.H. aus S. antwortete 2014-01-13 11:57:40
    bei mir wurde es nach setzen der Werbespeere noch schlimmer. Wie geschrieben ich kann das anhand des Anruferprotokoll auslesen. Obwohl ihr nur noch das Besetzt-Zeichen bekommt ruft ihr dennoch an.
  20. Mama_Wauzi meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Mehrfach habe ich die DEV gefragt ob Sie mir eine Seite nennen kann auf der ich angeblich ein Opt'In gegeben habe. Die DEV wollte das nicht, aus angeblichen Geschäftsgeheimnis Gründen.

    Also habe ich mich selbst auf die Suche begeben und ich wurde fündig. Die DEV ist Sponsor von mehreren Gewinnspielen im Internet.

    Liebe Forenbesucher hier ein kleiner Hinweis auf welchen Seiten ihr die DEv im Sponsorverzeichnis findet:

    Hello Mail Interactive GmbH, Hamburg
    Mehr zu den "Millionen"-Gewinnspielen finden Sie hier
    Astromillion-Gewinnspiel
    Autoverlosung-Gewinnspiel
    Deutschland-Umfrage-Gewinnspiel
    Hightech-Gewinnspiel
    Millionen-Tresor-Gewinnspiel
    Millionen-Renten-Gewinnspiel
    San_Francisco-Gewinnspiel

    Also so geheim ist das doch nicht oder DEV!

    DEV antwortete 2014-01-21 16:24:17
    Wir beziehen unsere Opt'Ins ausschließlich von weniger als einer Handvoll ausgewählter Adresslieferanten. Dennoch sind wir aus strategischen Gründen auf den Internetseiten zahlreicher Adressgenerierer gelistet, um 1.) einen Marktüberblick zu behalten und 2.) die Möglichkeit zu eröffnen, Adresslisten (ohne Nutzung der Opt'Ins) zu optimieren. Die genaue Verfahrensweise unter Punkt 2) ist ein Geschäftsgeheimnis auf das wir hier nicht weiter eingehen werden. Das Verfahren ist mit unseren Auftraggebern abgestimmt und wurde zudem extern juristisch geprüft.

    Die Gewinnspielseiten der von uns in der Telefonie verwendeten Opt'Ins (und die hier diskutierten Gewinnspielseiten gehören nicht dazu) werden von uns regelmäßig überwacht und auf Rechtskonformität geprüft. Wir versuchen gegenüber unseren Kunden und anderen Interessengruppen so transparent wie möglich zu sein, bitten jedoch an dieser Stelle nochmal um Verständnis, dass wir keine Geschäftsgeheimnis öffentlich diskutieren können - wenngleich dadurch unsere Antworten in diesem Forum für den einen oder anderen Diskussionsteilnehmer unbefriedigend sind.
    wer er antwortete 2014-01-21 16:36:57
    Hallo, hier kann ich nur jedem/jeder Betroffenen empfehlen, bei der DEV gemäß § 34 BDSG Auskunft darüber zu verlangen, von wo die Daen stammen und an wen die Daten bereits übermittelt wurden und zudem gemäß § 28 Abs. 4 die Sperrung der eigenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder der Markt- und Meinungsforschung zu verlangen. Am besten per E-Mail oder per Post.
    Nanni antwortete 2014-01-21 16:58:58
    "extern juristisch geprüft" - jaaa siiicher. Bestimmt gibt es auch ein Gefälligkeitsgutachten, ähnlich wie bei den Redtube-Abmahnungen.
  21. M.H. aus S. meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Seit Montag (09.12.13) werde ich von dieser Firma jeden Tag angerufen. Am Montag um 9:02 Uhr, 12:58 Uhr, 16:00 Uhr und um 19:30 Uhr. Am Dienstag und Mittwoch das selbe Spiel, nahezu zur selben Zeit. Heute haben sie mich auch schon 1x angerufen.
    Soviel erstmal zu Ihren Predictive Dialer der eine Rufnummer nach erfolgten Anruf für 4 Stunden sperrt.

    Der Gesprächsablauf: Ich: "Ja, bitte."
    DEV: "Hallo meine Name ist Jürgen Kolb, ich rufe im Auftrag des Deutschen Energievertrieb an, Sie haben uns gebeten Ihren Energieverbrauch zu optimieren." Ich: "Wann soll ich, denn das gemacht haben?" DEV:"Uns liegt eine Einverständnisserklärung vor, Sie zu beraten." Ich:"Aha und wo habe ich dies Einwilligung gegeben?" DEV:" Wo Sie diese Erlaubnis gegeben habe kann ich aus diesem Datensatz nicht erkennen. Ich darf Sie dennoch beraten? Hierzu brauche ich Ihren jetzigen Stromanbieter, Ihren Verbrauch und Ihre vollständige Postanschrift und Ihre Bankverbindung." Ich:"Nein, brauchen Sie nicht. Beantworten Sie mir erst meine Frage, woher haben Sie diese Telefonnummer und wann habe ich eine Erlaubnis zu Werbeanrufen gegeben?" DEV: "Die Erlaubnis haben Sie für diese Rufnummer gegeben und diese Erlaubnis liegt uns seit 3 Wochen vor. Können wir jetzt weitermachen?" Ich: "Nein, können wir nicht. Ich möchte keine Werbeanrufe erhalten!" DEV: " Sie haben es aber erlaubt!" Ich: "Nein habe ich nicht, da ich diesen Telefonanschluss erst seit Freitag 06.12.13 habe." Ich beendete dann das Gespräch.

    Liebe DEV nun erklärt mir mal wie Ihr an meine Rufnummer gekommen seit und wieso Euch meine Nummer schon seit 3 Wochen vorliegt? Wieso brauchen Sie zu Beratungszwecken meine Bankverbindung?

    Als seriös kann ich Sie nicht einstufen!

    Nanni antwortete 2013-12-12 17:47:02
    Hallo M.H., immernoch keine Antwort auf deine Fragen ;-) Ich bin gespannt, mit welcher Erklärung sich der DEV sich hier herauswinden will. Geschult werden die Mitarbeiter nur im genauen Einhalten ihrer Gesprächsleitfäden und sich keinesfalls vom eigentlichen Grund des Anrufs ablenken zu lassen.
    DEV antwortete 2013-12-13 15:03:01
    @M.H.: Wie wir zu den Rufnummern kommen haben wir hier im Forum schon zur Genüge erklärt. Wir bekommen Sie von ausgewählten Adresslieferanten, die sie wiederum bekommen, weil die Nummerninhaber sie zusmamen mit ihrem Opt´In im Internet angeben. Woher genau wir speziell Ihre Nummer haben, kann Ihnen nur das Serviceteam beantworten. Dazu brauchen sie jedoch Ihre Nummer. Gern können sie Ihre Fragen also an das Serviceteam schreiben ([email protected]). Sie werden Ihnen gern weiterhelfen und Auskunft darüber geben, wann Ihre Nummer wo angegeben wurde.
    Eine Bankverbindung müssen Sie bei uns erst angeben, wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt. Manche Agenten erwähnen dies jedoch auf die Frage was wir benötigen würden auch schon zu Beginn der Beratung. Selbstverständlich benötigen wir jedoch keinesfalls Ihre Bankverbindung zu Beratungszwecken, sondern erst, wenn Sie nach der Beratung den Wunsch hätten, Ihren Tarif zu wechseln.
    Nanni antwortete 2013-12-13 17:52:01
    Jetzt dauert es wohl nicht mehr lange, dass Sie diejenigen, die sich hier beschweren, direkt als Lügner bezeichnen. Wie kann Jemand, dessen Nummer vor 6 Tagen freigeschaltet wurde, vor drei Wochen eine Einverständniserklärung abgegeben haben? Dazu kann das Serviceteam auch keine Auskunft geben. Ich möchte bei Ihnen mal Mäuschen spielen, um zu sehen, wie Sie sich beim Schreiben Ihrer Beiträge kaputtlachen. Purer Spott und Hohn...
    M.H. aus S. antwortete 2013-12-14 07:50:10
    @DEV Sie stellen mich hier als Lügner hin.
    Mir scheint es als ob Sie Rufnummern generieren und niemals ein Opt'In von auch nur irgend einer Person haben.

    Wie kann ich ein Opt'In geben, wenn ich zum Zeitpunkt der angeblichen Opt'In Gabe noch nicht mal einen Telefonanschluss hatte?

    Ihr vorgehen ist schändlich!
    M.H. aus S. antwortete 2013-12-17 14:23:40
    Bis heute keine Stellungsnahme. Das sagt alles über Ihr Unternehmen aus - was die Mitglieder und User hier - über Ihr Unternehmen wissen müssen.

    DEV antwortete 2013-12-19 10:29:14
    Niemand stellt hier irgendwen als Lügner hin. Wir bieten Ihnen unsere Hilfe an zur Klärung dieses Falls, den wir uns, so wie Sie ihn schildern, ohne weitere Angaben auch nicht erklären können. Die einzige Lösung wäre, wenn Sie über unser Serviceteam das Opt´in zu Ihrer Rufnummer anfordern. Diese Opt´ins sind sehr ausführlich (mit Namen, Adresse, Rufnummer)und Ihres würde uns dann Auskunft darüber geben wer wann mit Ihrer Nummer das Opt´In erteilt hat.
    M.H. aus S. antwortete 2013-12-30 13:45:39
    @DEV Sie schreiben Ihnen liegt in jedemfall ein gültiges Opt'In vor. Also haben Sie sämtlich dem Opt'in zu Grunde liegenden Informationen in der Hand. Wieso ist es dann für Sie interessant zu erfahren;

    Zitat:"Diese Opt´ins sind sehr ausführlich (mit Namen, Adresse, Rufnummer)und Ihres würde uns dann Auskunft darüber geben wer wann mit Ihrer Nummer das Opt´In erteilt hat."

    Wenn Ihnen doch alle Daten vorliegen. Sie widersprechen sich Selbst und halten hier die User für senil oder dement.

    Meine am 10.12.13 beantragte Auskunft habe ich noch nicht erhalten, ich werde sie auch nie erhalten, denn ich habe keine Einwilligung gegeben.

    Derzeit lasse ich überprüfen wie man Ihr Unternehmen auf legalem Wege beikommen kann.
    DEV antwortete 2014-01-03 17:27:07
    @M.H.: Wir widersprechen uns nicht. Wir bekommen aus Datenschutzgründen nicht alle zu Ihrem Datensatz gehörigen Informationen vom Adresslieferanten zugesendet. Werden diese Infos jedoch von Ihnen angefragt, geschieht das, was wir bereits in einem anderen Kommentar erklärten: "Wir geben dann unserem Adresslieferanten Ihr Gesuch weiter und dieser sendet Ihnen gerne alle Informationen zu. Sie erfahren dann auf welcher Internetseite, zu welcher Zeit, mit welcher IP-Adresse das Opt´In zu Ihrer Telefonnummer gegeben wurde." Diese Informationen liegen uns nicht vor, sie können Sie jedoch über uns anfragen.
    Nanni antwortete 2014-01-03 18:32:33
    Oha, jetzt kommt der Datenschutz ins Spiel. Also der DEV kauft Adressen von Adresslieferanten und der Angerufene kann beim Serviceteam nachfragen, woher das Opt-In kommt. Das Serviceteam gibt mein "Gesuch" weiter an den Adresslieferanten und dieser gibt mir kostenlos Auskunft darüber, woher das Opt-In stammt. Ah ja. Übrigens, eine IP-Adresse beweist rein garnichts.
    M.H. aus S. antwortete 2014-01-13 10:11:23
    Datenschutz hin oder her! Ich habe noch immer keine Auskunft erhalten, woher die DEV meine Daten hat! Ihre Callcenter Agenten können mir auch nicht behilflich sein (siehe Post vorher). Ich überlege nun ob ich nicht auf Herausgabe meiner Daten klagen werde.

    Da ich ja die Rufnummer der DEV geblockt habe und auch das Werbespeer-Formular ausgefüllt habe, wundert es mich doch, dass die DEV es dennoch versucht auf meiner Nummer (kann das über das Anruferprotokol auslesen) anzurufen.
    Die Werbespeere hat das ganz nur noch verschlimmert.
    M.H. aus S. antwortete 2014-01-13 10:12:45
    ich meinte siehe Post vom 08.01.2014!
    DEV antwortete 2014-01-13 10:43:19
    Vorab sei folgendes gesagt: Bitte fühlen Sie sich von dieser Antwort nicht beleidigt o.ä., denn wir wollen Ihnen wirklich nur helfen!
    Es ist schade, dass Sie noch keine Rückmeldung vom Adresslieferanten bezüglich Ihrer Opt´In-Anfrage erhalten haben. Da ich durch die Forenanonymität nicht weiß, wer Sie sind und wie Ihre Nummer lautet, habe ich auch keine Informationen über den Verlauf Ihrer Anfrage und warum das so lange dauert. Auch was die Werbesperre angeht, kann ich Ihnen keine Auskunft geben. Aber ich kann Ihnen folgendes versichern: Das setzen von Werbesperren nehmen wir sehr ernst! Leider kommt es von Zeit zu Zeit bei Werbesperren, die über das Formular auf der Webseite gesetzt werden, zu Fehlern. Wir möchten Ihnen in keinster Weise unterstellen, das Formular unvollständig ausgefüllt zu haben (was oft ein Grund dafür ist, das die Werbesperre nicht gesetzt werden kann). Bitte überprüfen Sie, ob beim Setzen der Werbesperre keine Tippfehler unterlaufen sind und vor allem, ob Sie die Nummer angegeben haben, auf der wir Sie angerufen haben. Ob Sie es glauben oder nicht, auch dies passiert leider immer wieder und dann suchen wir vergebens nach einer zu sperrenden Nummer, die wir gar nicht im System haben.
    M.H. aus S. antwortete 2014-01-13 11:34:28
    Bei allem Verständnis was ich für Sie aufbringen kann, aber so langsam werden sie echt dreist. Eine Mitarbeiterin Ihres Unternehmens unterstellt mir ich würde meinen eigenen Namen nicht kennen und Sie unterstellen mir nun ich würde meine Telefonnummer nicht ein tippen können. Das ich bis zum heutigen Tag keine Auskunft über die angebliche Opt'In Gabe erhalten habe ist mir logisch, da ich nie, niemals ein Opt'In gegeben habe. Ich hatte zu der Zeit, der angeblichen Opt'In Erteilung noch keinen Telefonanschluss und die Nummer die ich erhalten habe, war mir zum damaligen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

    Ich verfolge dieses Forum hier sehr genau und mir ist aufgefallen, das Sie auf deutliche Fragen und Tatsachen die eine gewisse Nanni und eine Mama_Wauzi hier schreiben nicht eingehen. Dies verdeutlicht, dass Ihr Unternehmen tatsächlich nicht legal an die Telefonnummern kommt. Sonst würden Sie auf diese Vorwürfe und Tatsachen eingehen.

    Ich fordere Sie hiermit auf sich bei mir zu entschuldigen!!!
    Mama_Wauzi antwortete 2014-01-13 12:32:32
    Laut DDV habe ich das Recht zu erfahren woher Sie meine Daten haben:


    Unter engen Voraussetzungen ist auch die Weitergabe ihrer Adresse durch ein Unternehmen an ein anderes zu Werbezwecken zulässig. Ihre schutzwürdigen Interessen als Verbraucher dürfen dabei nicht überwiegen und aus der Werbung muss eindeutig hervorgehen, wer die Daten erstmalig erhoben hat.

    Nun mal Klartext woher habt Ihr die Daten???
  22. mMike meldete die Nummer 03036428369 als Kostenfalle

    Ich frage mich was sie davon haben wenn sie die Leute belästigen wenn kein betrug dahinter steckt, es hat sie ja keiner um ihre Hilfe gebeten und das Tellows das zulässt hier Werbung zu machen das kann ich nicht verstehen. DEV hat sich bei vielen seiner Antworten widersprochen und werde einen Anwalt und die Medien benachriten die Leute sollen erfahren was das für Verbrecher sind, die sollen sich nicht wundern wenn das Fehrnsehen vor der Türe steht.

    DEV antwortete 2013-12-12 09:34:32
    Da wir nur mit Opt´In telefonieren, gehen wir davon aus, dass die Nummerninhaber sich eine Beratung von uns wünschen. Was den Vorwurf der Werbung angeht, ist dieser nicht begründet. Unsere Präsenz in diesem Forum dient nur Ihrer Hilfe und der Richtigstellung von Sachverhalten.
    mMike antwortete 2013-12-12 13:12:20
    Wer will hier ihre Hilfe es hat niemand darum gebeten und woher haben sie überhaupt unsere Tel. Nummern gekauft im Telefonbuch stehen die meisten nicht also kann es ja nicht eine Seriöse Firma sein gestohle Nr. zu kaufen.
    Ich hatte ein Gespräch mit ein Fernsehsender die sind sehr begeistert euch zu besuchen.
  23. Kein DEV Kunde meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Ich erhielt vor wenigen Tagen einen Anruf dieser Firma DEV, erklärte der Dame am Telefon, dass ich kein Interesse an einer Beratung habe, was diese erstaunlich verständnisvoll aufnahm und sich verabschiedete.

    Zwischenzeitlich ist es aber so, dass ich von dieser Nummer mehrere Anrufe täglich erhalte - und wenn ich ran gehe, wird aufgelegt oder es meldet sich niemand, also nur Hintergrundgeräusche.
    Vwermutlich ist das deren Art von Strafe für Leute mit denen sie kein Geschäft gemacht haben - einfach nur primitiv und mies.
    Bei der IHK und der Polizei/Staatsanwaltschaft ist diese Firma aus den besagten Gründen auch schon bekannt aber offensichtlich reicht es noch nicht aus, um etwas zu unternehmen.
    Ich wünsche der Firma, inmsbesondere denen, die solche Anrufe in Auftrag geben, viel weitere Strafanzeigen und dann viele Jahre ohne telefon bei Wasser und Brot - und Zellengenossen, die Opfer von deren Telefonterror geworden sind...
    Denen, die die Anrufe ausführen, wünsche ich etwas mehr Gehirn und einen richtigen Job bei einer seriösen Firma...

    DEV antwortete 2013-11-14 14:34:54
    Wir nehmen das Thema Werbesperre sehr ernst und bemühen uns selbst bei unvollständgen Informationen zur betroffenen Person, deren Datensatz schnellstmöglich im System zu finden und zu entfernen. Zusätzlich schulen wir regelmäßig unsere Mitarbeiter zu diesem Thema, damit sie auch die mündlichen Bitten um die Löschung einer Nummer am Telefon in jedem Fall berücksichtigen. Das Setzen einer Werbesperre kann bis zu 48 Stunden dauern. Dadurch kann es sein, dass es in Ihrem Fall noch einmal zu weiteren Anrufen kam. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeit.
    Nanni antwortete 2013-11-14 17:34:07
    Ihre Mitarbeiter scheinen ja ziemlich merkbefreit zu sein, dass sie Worte wie "kein Interesse" oder "ich möchte nicht mehr angerufen werden" trotz regelmäßiger Schulungen nicht verstehen. Oder sollen sie das garnicht? Ach ich weiss, die Mitarbeiter haben vergessen, wo sich die Löschtaste auf der Tastatur befindet oder wo man einen entsprechenden Sperrvermerk plaziert. Trotz regelmäßiger Schulungen...tztztz
  24. Bitte Deutsch! meldete die Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Bin grade auch schon wieder angerufen worden, zum widerholtem Mal, dabei habe ich die Male vorher auch schon sehr deutlich zu verstehen gegeben dass ich, falls nochmals angerufen wird, Anzeige wegen Belästigung stellen werde, was aber anscheinend auf taube Ohren stösst.
    Vielleicht liegt das aber auch an den Mitarbeitern, die allesamt nur noch Ausländer sind , selber nicht gut deutsch sprechen und dasselbige auch nicht verstehen können, wer weiß.
    Seltsam auch dass KEIN Mitarbeiter in der Erstanrede meinen Namen weiß, sondern irgendeinen Pseudonamen brabbelt, wie gesagt undeutlich.
    Aber dieses Mal gehe ich auch wirklich zu meinem Rechtsanwalt, es gibt dieses neue Gesetz da sind solche Anrufe doch gar nicht mehr erlaubt.

  25. BETRÜGERFİRMA VORSİCHT! meldete die Nummer 03036428369 als Telefonterror

    DAS İST EİN AUFRUF AN ALLE! JEDER DER EİN VERTRAG ÜBERS TELEFON ABGESCHLOSSEN HAT BEİ DİESER BETRÜGERFİRMA BİTTE İCH DARUM SİCH BEİ MİR İM KOMMENTARBEREİCH ZU MELDEN HİNTERLAESST BİTTE EİNE KONTAKTMAİL(KANN AUCH EİNE NEU ERSTELLTE SEİN) SODASS İCH MİCH MELDEN KANN! İCH HABE BRİSANTE İNFOS WİE WİR GEGEN DİESE BETRÜGER VORGEHEN KÖNNEN!

  26. carina meldete DEV mit der Nummer 03036428369 als Vermarkter Hotline

    Wurde geworben, um Stromanbieter zu wechseln. Jetziger Preis 55€ , versprochen wurden mir 43€. Als der Vertrag kam sollte ich 73€ bezahlen.
    Herr K. war leider nicht mehr zu sprechen.
    Finger weg...nicht seriös...
    Konnte noch rechtzeitig widerrufen.
    Im übrigen aggressives Telefonmarketing. Habe auch bei EON nachgefragt warum sie mit so einem Unternehmen zusammenarbeiten...

  27. weirdo meldete Deutscher Energievertrieb - DEV mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Nicht drangehen, Nummer sperren.

  28. Justice88 meldete die Nummer 03036428369 als Vermarkter Hotline

    also echt alle am rum jammern weil sie angerufen werden und dies und das erst einmal wenn dieser konzern so unserıös ist warum dürfen die dann die Tarife der grössten energiekonzerne vermarkten oder anbieten glaubt ihr echt diese Strom Konzerne würden so einen "unseriösen" Konzern für sich arbeiten lassen??? Und auserdem habt ıhr irgendwann ein kommentar gelesen wo einer sich umstellen hat lassen und mehr bezahlen musste?? NEİN also!!!

    Nanni antwortete 2015-05-20 20:02:09
    Also echt, lerne du erst einmal Rechtschreibung, bevor du so ein Quatsch schreibst. Bist du das neue Kücken im "Konzern" DEV? So ein Schwachsinn...
    Justice88 antwortete 2015-05-28 13:18:22
    @nanni hat mit kücken des konzerns sein nichts zu tun ich hab nur mal hier gelesen was so drin steht und sowas wie das jemand nach der umstellung mehr bezahlen musste oder so habe ich nich gelesen! kannst halt anscheinend deinen Frust wohl nirgends raus lassen und musst es dann auf solchen foren machen das ist sehr Traurig und wegen meiner rechtschreibung prof. dr. deutsch lehrer nanni ıch hab warscheinlich über die deutsche sprache mehr vergessen wie du je wıssen wırst! behersch erstmal 4 sprachen fliessend und dann unterhalte dich bitte wieder mit mir! danke
    Nanni antwortete 2015-05-28 14:25:00
    Seltsame Logik. Hauptsache man spricht Fremdsprachen, dann kann man die deutsche Sprache "vergessen". Zumindest Groß- und Kleinschreibung sollte man drauf haben.
    Und auch wenn du es wohl als Privileg ansiehst, die Tarife der Energiekonzerne zu vermarkten, ändert das nichts an der Tatsache, dass Kaltanrufe verboten sind.
    Die Energiekonzerne interessiert es doch einen Sch..ssdreck, wie neue Kunden geworben werden. Es herrscht Krieg auf dem Energiemarkt.
  29. schall meldete Türke mit der Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Diese A... haben eben eine Nummer angerufen, die nie an jemand außerhalb der Familie weitergegeben wurde.
    Hierzulande die schlimmsten Telefonverbrecher, zum Teufel mit dem widerlichen Pack.

  30. Terror-Abwehr meldete ENERGIEsparks Deutscher Energievertrieb mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Bei uns war es mehrfach diese Nummer: 030208475669 mehrfach am 04.02.2015
    und auch schon fast jeden 2. Tag über drei Wochen hintereinander. Trotz unserer
    Aufforderung unsere Rufnummer zu „sperren“ … immer wieder TERROR!

    Wir haben diese von denen angebotene "Werbesperre" gesetzt:
    http://www.deutscher-energievertrieb.de/werbesperre/

    und zugleich uns auf der Robinson-Schutzliste generell eintragen lassen:

    http://www.robinsonliste.de/

    sowie die Nummer dieser Dauer-Belästiger vom "Deutschen Energievertrieb" auf unserem Router gesperrt.

    Ferner werden wir bei der Telekommunikations-Behörde eine Beschwerde über diese Firma machen und sagen hier öffentlich:

    ALLE Firmen die sich über diesen "Deutschen Energievertrieb" auf deren Webseiten darstellen lassen, scheiden ab jetzt und solange sie dort stehen für uns als Anbieter zu 100% aus.

  31. Tom meldete die Nummer 03036428369 mit Score 9

    Vollpfosten......

  32. TelefonwerbungsHATER meldete die Nummer 03036428369 als DEV

    Auch ich werde seit Tagen von dem DEV mit Telefonanrufen so genervt, dass mir bald der Kragen platzt! Das was ihr da tut, ist VERBOTEN und hat rein gar nichts mit ORDENTLICHER UMFRAGE ODER GAR AEBEIT ZU TUN! Tuen sie sich selbst ein Gefallen und meldet es alle der Bundesnetzagentur! Und ihr DEV Mitarbeiter, Manager oder wie ihr nervensägen euch sonst noch so schimpft, ich habe Ihnen nie die Erlaubnis erteilt mich zu kontaktieren und alleine mit ihren Anrufen und dem anschließenden Auflegen und Behauptungen über das "Lost Call" Verfahren nichts dafür zu können, kann man sich nur wegschmeißen vor Lachen! Sie tuen das um Werbung zumachen und wissen, dass gesprochen werden muss um diese Meldung zu verfolgen! Aber sein sie sich nicht zu sicher, denn ich habe den Vorteil einen sehr sehr guten Anwalt als Bruder zu haben, der schon ganz andere Firmen oder sogenannte "seriösen" Geschäftsführer zerlegt und hobs genommen hat, und sollten sie weiter hin die Menschen und mich selbst belästigen, findet man etwas um Ihre Firma leb wohl zu sagen!

  33. Frankili meldete Deutsche Energie Beratung mit der Nummer 03036428369 als Vermarkter Hotline

    Nummer sperren und gut ist

    Peter S. antwortete 2015-01-22 15:22:22
    Leider mehr als 36 Nummern kann ich in meiner FritzBox nicht speichern.

    Die Anrufliste ist bereits voll.

    Gruß
    Peter
  34. Jasmin meldete die Nummer 03036428369 als 030 36428369

    Rufen mehrmals am Tag an sogar nach 20 Uhr????? Wie frech kann man denn bitte sein!?


    Nummer ist schon lange auf der blackliste die geben den Versuch aber nie auf. !!!!

    Peter S. antwortete 2015-01-21 22:23:38
    Die haben auch bei mir dauernd angerufen. Jede Minute mindestens einmal.

    Habe einfach das Gespräch nicht angenommen. Es nervt!
  35. ralf6710 meldete 03036428369 mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    gehen einen einfach nur auf die nerven

  36. Gast meldete die Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Führt illegal Werbeanrufe ohne Zustimmung des Angerufenen durch (eingekaufte Kontaktdaten (legal oder illegal) sind keine Zustimmung auch wenn diese Firma das gerne behauptet). Sehr unverschämte, sehr aufdringliche Gesprächsart. Hat mir massiv mit Folgen gedroht, falls ich nicht auf Angebote eingehe.

    Illegal und extrem gefährlich.

    Marina antwortete 2015-01-27 15:45:57
    doch die haben eine Anruferlaubnis ;)
    dadurch nicht illegal auserdem wollen die uns nur helfn zum sparen ist ja in ordnung wenn die dabei doch noch profit machen irgendwie müssen die auch leben
    Nanni antwortete 2015-01-27 16:01:16
    @Marina, bist du eine Neue im DEV-Callcenter oder aus welchem Loch kommst du gekrochen? Das der DEV Kaltanrufe macht ist doch längst geklärt. Geh weiterspielen...
    Peter S. antwortete 2015-01-27 19:54:18
    @Marina:

    Nein, haben sie nicht! Das setzt voraus, dass die schriftlich von mir ein Wunsch auf telefonische Beratung bekommen haben. Das ist nicht der Fall.

    Ergo ein unerwünschter Anruf.
  37. Eyean meldete Dev energievertrieb mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    Wurde 2 Wochen lang mehrmals täglich von dieser Nummer terrorisiert. Einmal ging ich dran, da war der Empfang jedoch sehr schlecht, sodass ich kein Wort verstand, woraufhin ich sagte "ich verstehe kein Wort!" und auflegte. Gestern rief die gleiche Nummer noch mal an, da dachte ich mir schon, dass es so ein werbemist ist. Ich ging dran, um zu hören, was sie sich diesmal haben einfallen lassen, um Menschen abzuzocken. Eine Frau war am anderen Ende der Leitung und stellte sich, zunächst in einer freundlichen Tonlage, als DEV energievertrieb vor und fragte, ob es sich tatsächlich um meine Person handelt. Ich bejahte und bereute es sofort . Sie sagte mir, sie wolle mich darüber informieren, dass die strompreise höher werden und sie mir gerne helfen möchte (was für ein netter Samariter!) zu einem günstigen.Stromanbieter zu wechseln. Ich sagte "Vielen Dank, aber ich kann mich auch im Internet über die Stromanbieter erkundigen." daraufhin sagte die Frau ganz empört "Aber wir stellen Ihnen kostenlos Stromberater zur Verfügung. Wie können Sie das ablehnen?" Darauf ich:"Vielen Dank, kein Interesse! Auf Wiedersehen " Dann wurde die anfangs überfreundliche Dame richtig böse und pampig und warf mir in einem aggressiven, groben und lauten Tonfall vor" Dann beschweren sie sich später bloß nicht über die Stromkosten. Sie werden schon sehen, was Sie davon haben! "ich ließ sie nicht weiter reden und legte auf. Die hat mir tatsächlich gedroht! Und dabei wollte sie mir doch anfangs" helfen". Brief bei der bundesschutzagentur geht in wenigen Tagen ein!... Mir tun die älteren Menschen leid, die vielleicht kein Internet haben und denen suggeriert wird, es wäre die einzige Möglichkeit strompreise zu vergleichen.

  38. Ludde meldete die Nummer 03036428369 als Telefonterror

    Meldet sich niemand. Es wird aber laufend angerufen.

  39. Katy meldete unbekannte mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    ich kann nicht hören , aber taubheit . Ich bin nervig jeder Tage . Telefonnummer verlassen . Ich brauche nicht sie mehr .

  40. Katy meldete unbekannte mit der Nummer 03036428369 als Aggressive Werbung

    ich kann nicht hören , aber taubheit . Ich bin nervig jeder Tage . Telefonnummer verlassen . Ich brauche nicht sie mehr .

Reihenfolge:

Sollte ich eine Bewertung hinterlassen?
Du wurdest von dieser Nummer angerufen und weißt mehr über den Anrufer, dann ist die Antwort ja!
Durch deine Bewertung wird die Telefonnummer und der Anrufer in unserem Verzeichnis öffentlich angezeigt. Damit sorgst du langfristig dafür, dass störende Anrufer der Vergangenheit angehören. Angaben mit   sind Pflichtangaben. Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen!

Schütze deinen Kommentar vor einer Löschung! Als registrierter Nutzer setzen wir uns mit dir in Verbindung, falls jemand deinen Kommentar löschen will.

Bewertest du eine Firmennummer und du bist Besitzer der Nummer oder kennst Details zur Firma, dann nutze den speziellen Firmeneintrag für mehr Details.

Neue Bewertung zu Nummer 03036428369



Ich möchte informiert werden bei Neuigkeiten zu dieser Nummer.

 
Mögliche Schreibweisen für die Nummer 03036428369
  • (030)36428369
  • 030-36428369
  • 00493036428369
  • (004930)36428369
  • 004930/36428369
  • 004930-36428369
  • +493036428369
  • +49 30 36428369
  • +4930/36428369
  • +4930-36428369
  • +49-30-36428369
  • +49 (0)30 36428369

Verteilung der Anruftypen und Anrufernamen in den Bewertungen

Aggressive Werbung
192 Meldungen
Telefonterror
128 Meldungen
Unbekannt
102 Meldungen
Vermarkter Hotline
39 Meldungen
Kostenfalle
9 Meldungen
seriöse Nummer
6 Meldungen
Meinungsforschung
3 Meldungen
Gewinnspiel
3 Meldungen
unbekannt
250 Meldungen
DEV
77 Meldungen
03036428369
18 Meldungen
Deutscher Energievertrieb
15 Meldungen
Unbekannt
4 Meldungen
Sonstige dev(4) ???? (4) Dev (4) Keine Ahnung (3) DEV Deutscher Energievertrieb (3) Energievertrieb (3) 030 36428369 (2) abzocke (2) Ein absoluter Voll-Depp am Telefon (2) DEV - Deutscher Energievertrieb (2) 030-36428369 (2) DEV Energievertrieb (2) +49 30 36428369 (2) d e v (2) Energie (2) unbekannte (2) Uggelotte (2) Deutsche Energie Beratung (2) gsidbr (1) Deutscher Energieversorger (1) Eon/ Frau Funda (1) DEV 03036428369 (1) Energieverttrieb (1) Engergieversorger (1) Nervige Anrufe in der Mittagszeit 030-36428369. Wi (1) Energieberatungsunternehmen (1) Golden Co -Berlin- (1) zum kotzen (1) Deutscher Energie Vertrieb – Energie Consulting / (1) blablub (1) aufgelegt (1) DEV für Vattenfall-Tarifangebot (1) carola (1) Betrüger (1) Hr. Kagel (1) energieverband (1) +493036428369 (1) 030/36428369 (1) Name nicht verständlich (1) Standby (1) DEV +49 30 36428369 (1) Energieberater (1) Strommafia (1) Werbung (unbekannt) (1) Energy2day (1) Lügenbaron (1) dev? (1) nur noch nervig (1) energieversorger (1) callcenter (1) extrem nervig (1) Deutsche Energie-Beratung (1) Ernergieveratung (1) nicht verstanden (1) Deutscher Energie Vertrieb (1) 0303648369 (1) Stromanbieter Berlin (1) DEV, Deutscher Energievertrieb (1) zuz (1) Stromvergleich (1) Energy Sparks GmbH (1) deutscher Energieversorger (1) GZU (1) DEV - wie Herpes (1) Hatsdelust (1) Dev energievertrieb (1) ENERGIEsparks Deutscher Energievertrieb (1) Türke (1) Deutscher Energievertrieb - DEV (1) Energie Versorger (1) Mirza Dev (1) DEUTSCHER ENERGIEVERTRIEB (1) Strom Anbieter (1) keine Ahnung? (1) bla bla (1) energie (1) Strom (1) Telefonterrorist (1) deutscher-energievertrieb.de (1) Stromwechsel!!!??? (1) energy (1) DEV Berlin (1) Udo (1) ? (1) keine Ahnung (1) Berliner Rufnummer (1) ??? kein Name genannt (1) Callcenter (1) Deutsche Energie... (1) na wer wohl (1) herr bento ? (1)

Weitere Nummern, die dem Anrufer "DEV" zugeordnet wurden

DEV unter 030120742440 mit Score 8 bewertet am 09.10.2013 11:26:00
Unter der Nr. der DEV viele Anrufe, die ich nicht angenommen... Weitere 83 Bewertungen!
DEV unter 030340603831 mit Score 9 bewertet am 18.06.2015 18:20:22
Man könnte, wenn die anrufen, doch einfach behaupten, schon ... Weitere 224 Bewertungen!
dev unter 030208475669 mit Score 9 bewertet am 02.02.2015 18:03:18
10 anrufe täglich... Weitere 213 Bewertungen!
082126714050 unter 082126714050 mit Score 9 bewertet am 09.02.2016 16:40:58
Rufen bei mir auch immer wieder an. Habe die Nummer in der F... Weitere 117 Bewertungen!
"DEV" unter 089143674209 mit Score 9 bewertet am 27.07.2016 15:06:25
Angeblich DEV Deutscher Energievertrieb oder so ähnlich. ru... Weitere 24 Bewertungen!
Hinweis gelesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Individuelle Einstellungen können in der Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Mehr Informationen