phonenumber list top spammers
phonenumber list top spammers
Twitter Facebook

Werbung Pay-tec GmbH

Karte zum Vergrößern klicken

Bewertung für 08152397627

1
Name / Firma: Paytec Posvision (2) unbekannt (2) paytec GmbH (1) Pay-tec GmbH (1) Paytek (1) paytech (1) mehr...
Anfruftypen: seriöse Nummer (6) mehr...
Bewertungen: 34 (entfernt: 96)
Suchanfragen: 17499
Einschätzung: sehr seriös (tellows Score 1)
Anruf unbedenklich und vertrauenswürdig

Details zur Telefonnummer

Telefonnummer: 08152-397627
Inhaber und Adresse:

Pay-tec GmbH
Gewerbestr. 52
82211 Herrsching  
Stadt: Herrsching a Ammersee - Deutschland

weitere Details:
Herausfinden

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!

Anbieterinformation Pay-tec GmbH

EC-Zahlungsmittel und Werbesysteme



Abgegebene Bewertungen zu 08152397627

Bewertung abgeben
Reihenfolge:
  1. Lindner Silvia meldete Paytec Posvision mit der Nummer 08152397627 als seriöse Nummer

    10 Jahre lang betreut die Firma Paytec unsere Zahlungssysteme - zu unserer vollsten Zufriedenheit. Der Service ist prompt, kompetent, stets freundlich und zuverlässig.

    Unsere Erfahrungen mit dem Unternehmen und der dazugehörigen Service- und Support Rufnummer 08152397627 rückblickend und fortlaufend dargelegt.

    Posvision ist ein innovatives Werbesystem. Derzeit befinden wir uns in einer Pre-Release-Phase und testen das System mit Beta-Kunden in der gesamten Bundesrepublik. Wir planen für das dritte Quartal einen Public Rollout mit über 500 Systemen.

    Ich bin Mitglied des Vorstands bei einem MDAX-Unternehmen, mit Haupsitz in Berlin. Meine Aufgabe besteht u.a. darin, über das Tagesgeschäft hinaus, die strategische Planung der IT-Strukturen zu überwachen und stets weiterzuentwickeln.

    Hierfür muss ich alle technologischen Neuerungen auf dem Markt im Auge behalten und evaluieren welche Ressourcen im Unternehmen ausgebaut werden können, um in technologischer Hinsicht am Markt bestehen zu können.

    Kundenbindung als unternehmensübergreifende Aufgabe angesichts der gegebenen Veränderungen der marketingrelevanten Umwelt in wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Hinsicht, gewinnt die Ansprache des Kunden auf einer individuellen Ebene zunehmend an Bedeutung.

    Mit Paytec Posvision haben wir hierfür einen langfristigen und innovativen Partner gefunden, um bei der Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse und Infrastruktur schnell zu und somit den anstehenden Herausforderungen gewachsen sein.

    Wir freuen uns weitherin auf eine fruchtbare Kooperation und empfehlen das Unternhemnen, die Produkte und Dienstleistungen an potentielle Partner ohne Zögern weiter.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lindner Silvia

    Lindner antwortete 2018-01-25 08:51:24
    Ihre IP-Adresse wurde geloggt. Ihre MAC-Adresse wird ermittelt. Ein Strafantrag wird gegen Sie eingeleitet.
    sljdfklj antwortete 2018-01-25 19:31:37
    Hallo Frau Lindner, wenn es Sie denn gibt.

    Bestimmt gibt sich auch Paytec bei so einem mächtigen Kunde Mühe. Aber genau darum geht es ja nicht.

    Der normale Einzelhändler ist Paytec gegenüber machtlos, wenn er erst einmal einen Vertrag unterschrieben hat.

    Insofern ist Ihr Schreiben völlig nutzlos für den normalen Kunden, der sein eigenes kleines Geschäft führt.

    Und ganz ehrlich, ein Dax-Konzern macht ganz anders Werbung als ausgerechnet über Display-Systeme in kleinen Geschäften.

    Und die Drohung mit der Strafanzeige. Hihi - wie soll denn die Straftat lauten?
    Nanni antwortete 2018-01-25 20:11:35
    @sljdfklj, morgen ist der Beitrag von Frau Lindner samt Anhang bestimmt gelöscht, aber danke für deinen Beitrag ;-)
  2. Netzneutralität 2018 meldete paytec GmbH mit der Nummer 08152397627 als seriöse Nummer

    So so, hier werden also Einträge manipuliert!

    Vor einigen Tagen waren noch alle Kommentarbewertungen (!hilfreich oder eben auch NICHT) nachhaltig gelistet und somit wiederzufinden.

    Jetzt ist (fast) alles Null gesetzt!

    Interessant, sehr sehr interessant! Mal sehen, ob dieser Eintrag nun auch "verfälscht" oder gar gelöscht wird. Ich verfolge das hier nun ganz genau. Ich habe vorhin eine Benachrichtigung erhalten (Ich möchte informiert werden bei Neuigkeiten zu dieser Nummer) und da ich nicht schlafen konnte, musste ich mich reinklicken - und war schon erstaunt muss ich sagen.

    Gut, dass ich etliche Screenshots von den Einträgen hier angefertigt habe...

    Zur eigentlichen Sache.

    Ich wurde vor ca. 6 Monaten als Kunde angeworben, seither nutze ich die Werbeplattform um meine Zielkunden anzusprechen.

    Ja wie, Zielkunden!? Ja, so: Ich habe ein Elektrofachgeschäft und Küchenstudio. Dort habe ich zwei Bildschirme stehen. Mein Schwager hat eine Bäckerei, dort hat er einen Bildschirm stehen. Ich schalte nun wöchentlich meine Aktionen bei ihm im Laden. Er wiederum bucht seine Angebote bei mir. Also, bei mir im Geschäft sind Werbespots mit Backwaren und Coffee2Go zu sehen und bei ihm eben geschmackvoll eingerichtete Musterküchen sowie Groß- und Kleingeräte u.a. Photovoltaik, SAT- und TV-Geräte. Die Kunden, die bei ihm einkaufen sehen die Werbung und fühlen sich angesprochen, gehen über die Straße und stehen bei mir im Laden für z.B. ein Beratungsgespräch. Kunden, die bei mir sind und grad Apetitt auf ein Gebäck bekommen, gehen über die Straße und kaufen dann bei ihm ein. Für mich bzw. uns ist das eine Win-Win-Situation. Wir sprechen uns hier auch regelmäßig ab und schalten eigene "Werbekampagnen", ganz wie die Großen ;) .. und ich habe noch 14 weitere Geschäfte in meiner Umgebung u.a. einen Friseur, da kamen zum Weihnachtsgeschäft echt viele Kunden von ihm zu mir (wohl weil sich jeder schön gemacht hat und 30 Min. ununterbrochen auf den LCD geglotzt hat, he he;), auf deren Bildschirmen ich meine Angebote und Dienstleistungen (wir führen auch vor-Ort-Reparaturen durch und bieten auch einen Kundendienst) schalten kann, dort wo ich eben glaube, dass sich potentielle Kunden aufhalten und meine Angebote sehen könnten.

    Bevor ich damals den Vertrag unterschrieb, habe ich ihn mir auch genauestens durchgelesen. Da ich ein erwachsener, mündiger und (voll geschäftsfähiger) Kaufmann bin und weiß was ich tue, Vorteile, Nachteile und Konsequenzen abwägen kann, kann ich mich über diesen Geschäftsabschluss wirklich nicht beklagen. Ganz im Gegenteil, ich bzw. wir profitiere(n) davon!

    §§ 104 ff. BGB Unter der Geschäftsfähigkeit versteht man die Fähigkeit, Recht und Pflichten durch Rechtsgeschäfte (rechtlich bindende Willenserklärungen) selbständig erwerben/abgeben zu können. ... Unterschieden wird die Geschäftsfähigkeit in drei Stufen: Geschäftsunfähigkeit, beschränkt Geschäftsfähig und voll Geschäftsfähig.

    Vor einigen Tagen habe ich einem sehr guten Freund und ebenfalls Geschäftspartner das Werbesystem wärmstens empfohlen und hoffte, dass er auch mitmacht. Nun rief er mich vor paar Tagen an und quatscht mich blöd an, was ich ihm da empfehle und ob ich die Einträge hier schon gelesen hätte...

    Ich bin fast vom Hocker gefallen, als ich hier einige, zum Glück wenige, Diffamierung zu lesen bekommen habe und entsetzt feststellen musste, welch großer Imageschaden man jemandem eigentlich zufügen kann, aus reiner subjektiver Wut und persönlichem Hass. Denken Sie bitte dran, in dem Unternehmen arbeiten auch Menschen. Da hängen Existenzen dran, Familien müssen ernährt werden.

    Mit wenigen unbedachten Sätzen kann man sehr viel kaputt machen und nicht nur dem Unternehmen schaden, sondern auch anderen, in diesem speziellen Fall auch mir, nun habe ich auch einen "Imageschaden" erlitten und muss mich gegenüber meinem Freund und Geschäftspartner erklären.

    Selbstverständlich, sollte man Kritik üben dürfen, aber bitte immer so, wie man selbst auch kritisiert werden möchte - zumal ja solche Einträge nicht "verschwinden!?" und für die E(web)igkeit bestehen bleiben!

    MfG






    schall antwortete 2018-01-17 09:01:56
    Ja hier ist doch das Forum, wo zufriewdene Kunden ihre Freude über Telefonanrufe zum Ausdruck bringen.
    Damit noch viele in den Genuss dieser tollen Firma kommen.
    Die bösen negativen Kommentare sind bestimmt alle von der missgünstigen Konkurrenz und werden bald nach anwaltlichen Schreiben gelöscht.
    Ein Hoch auf die "Neutralität"!
    Lea antwortete 2018-01-17 09:21:21
    Na, ob das neutral ist. Das scheint doch aus einem Werbeprospekt abgeschrieben zu sein. Für mich hat das alles ein "Geschmäckle".
    Netzneutralität antwortete 2018-01-17 09:23:21
    Ja, sehr geehrter Herr Schall!
    Vielen Dank für Ihr Kommentar.

    Ich bin diesem Forum, tellows.de, eigentlich* sehr dankbar, dass auch ich hier meine persönlichen Erfahrungen mitteilen und somit meine Meinung frei äußern darf. Sie fällt nun mal positiv aus, auch wenn es dem einen oder anderen gar nicht gefällt. Ich bin auch stolz drauf, einer der Wenigen zu sein, die im Netz sich auch die Mühe machen, mal positive Bewertungen zu schreiben und nicht nur ständig zu rezensieren.

    Ich habe nun mal gute Erfahrungen mit diesem Unternehmen machen dürfen und ich empfehle das Produkt gerne weiter, da ich in meinem Werbenetzwerk viele gute Werbepartner haben möchte um meine Zielkunden anzusprechen.

    Ich bin leidenschaftlicher Umweltschützer und unterstützte alles vehement, was unsere Umwelt entlastet (jedes Produkt, jede Dienstleistung) und mir zugleich gute Geschäfte ermöglicht, ganz einfach - ich bin Kaufmann!


    Hochachtungsvoll

    lalelu antwortete 2018-01-17 09:28:15
    ach übrigens, das System gibt es seit etwa 5 Jahren und mittlerweile in ganz Deutschland schon etwa 2000 Kunden.

    2000 - mehr nicht.

    Der Grundgedanke bleibt gut, die Ausführung durch diese Firma so schlecht, dass man nur wünschen kann, dass die Interessenten früh genug merken, wie übel dieser Betrug ist.
    Netzneutralität antwortete 2018-01-17 09:56:30
    Ob diese Zahlen stimmen oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Ich arbeite ja nicht in dem Unternehmen. Ich bin zufriedener Kunde und leidenschaftlicher Umweltschützer.

    Aber Sie scheinen ja Insider-Wissen zu haben, möglicherweise sind Sie ja gar kein Kunde (Gewerbetreibender, Geschäftsmann/Arbeitgeber)!?

    Mir scheint vielmehr, dass Sie als ehemaliger Mitarbeiter, dieses Forum dazu missbrauchen, die Reputation Ihres ehemaligen Arbeitgebers nachhaltig zu schaden.

    Damit schaden Sie auch allen Ihren Ex-Kollegen, das ist Ihnen schon bewusst oder?

    Nun, ich bin der Meinung: IN DER ANKLAGE LIEGT IMMER DAS EIGENE VERSAGEN!

    Einen angenehmen Tag
    Netzneutralität antwortete 2018-01-17 10:11:43
    Nachtrag:

    Sie sprechen von 2000 Systemen (was meinen Sie mit Systemen?) - sprechen Sie von den Full-Hd LCD-Bildschirmen mit Minikomputer*?

    Nun, jeder der die vier Grundrechenarten beherrscht, kann sich Folgendes ausrechnen.

    ~ 250 Arbeitstage p.a.;
    250x5 = 1.250 Arbeitstage gesamt;
    2000 TVs+Komputer /1.250 Arbeitstage = 1,6 Abschlüsse pro Tag

    1,6 pro Tag und alle reden hier von aggressiv?

    Wut und Hass machen dumm - das ist wissenschaftlich bewiesen.

    *Systeme, so so - Insider-Wissen, keine Frage!
    Netzneutralität antwortete 2018-01-17 10:15:11
    Nachtrag zum Nachtrag.

    Sehr geehrte Frau lalelu, oder sehr geehrter Herr lalelu,

    ich würde mich an Ihrer Stelle schämen, meinen ehemaligen Arbeitgeber so schlecht zu machen und nachhaltige Rufschädigung zu betreiben.

    gibtsdochgarnicht antwortete 2018-01-17 10:39:11
    Na, da hat lalelu wohl die richtige Stelle gekitzelt. Netzneutralität ist bestimmt ein ganz neutraler Kunde, der einfach nur glücklich ist mit seinem Produkt. Und dann hat er so viel Fachwissen, so viele interne Informationen, dass er so nett ist und uns alle daran teilhaben lässt.

    Frau Waldm... und Herr Preis..., so offensichtlich armselig hätte ich Sie beide gar nicht eingestuft. Aber man kann sich ja täuschen. Es geht eben doch immer noch eine Stufe tiefer.

    Na ja, jetzt kommt ja richtig Schwung in die Sache.
  3. Gernot L. meldete Pay-tec GmbH mit der Nummer 08152397627 als seriöse Nummer

    Ich bin seit mehr als fünf Jahren zufriedener Kunde bei der Firma Paytec.

    Zuverlässiger Anbieter von EC-Kartenterminals mit guten Konditionen.

    Das Werbesystem nutzen wir auch, für unser Geschäft ist pos-vision ideal.

    Freundliche und kompetente Betreuungen und bei Fragen ist unser Ansprechpartner stets verfügbar.

    Was soll ich noch erzählen? Genau, zu Paytec sind wir über eine Empfehlung gekommen. Ein Geschäftspartner hat uns empfohlen, wir wurden angerufen, ich habe mir Angebot und Unterlagen zusenden lassen, mit meiner Frau besprochen und angenommen.

    Zu den ganzen Kommentaren und Dauerkommentatoren hier sage ich nur: Es ist naheliegend, dass sich lediglich der unzufriedene Teil aufmacht um Rezensionen zu schreiben.

    Wut und Hass sind nun mal ein unstillbarer Antrieb dafür.

    Der Zufriedene macht sowas nicht. Bitte stets dran denken, dass in der Anklage immer auch das eigene Versagen liegt! Egal ob privat oder geschäftlich.

    Mein Tipp: Ansprechpartner/Kundenbetreuer kontaktieren,

    sachlich und emotionsfrei Sachlage schildern, gemeinsam eine zufriedenstellende und nachhaltige Lösung finden.

    Ob bei dieser Firma oder bei anderen oder privat, egal hilft immer.

    Mein Kundenbetreuer, den ich sehr schätze, hat mich zuletzt, als er eine Kundenumfrage durchführte und fragte - ob wir denn zufrieden sein und wie wir den Service benoten würden und ich ihm sagte, dass ich zufrieden bin soweit, nichts zu bemängeln.

    Da wir w.o. schon erwähnt, eine gute Geschäftsbeziehung haben und pflegen, fragte er mich ob ich bei Gelegenheit nicht mal einen Post Internet auf facebook oder so schreiben könnte - das wäre hilfreich und entgegenkommen.

    Klar hab ich gesagt.

    Hätte aber nicht gedacht, dass ich mich ein zweites Mal hier hinsetzen muss um alles nochmal zu schreiben. Schon ein komisches Forum mit irreführenden Einträgen, Kommentaren und sehr viel negativer Energie, wie so ein feuchter, dreckiger dunkler Keller, den man so schnell wie möglich wieder verlassen möchte.

    Darum sei die Frage erlaubt. Warum wurde hier mein Eintrag eigentlich entfernt?

    War nicht wohl negativ genug für diese Forum, hä? Das ist offenbar das Geschäftsmodell hier, einfach Einträge ohne Rückmeldung und Begründung zu löschen, richtig?

    Bravo, nur weiter so!!

    Gernot L. antwortete 2018-01-23 16:19:39
    Das mache ich gerne, allerdings ist das kein Müll sondern die Wahrheit. Hab leider keine Klatsch Tratsch Stories für Dich - kauf Dir doch einfach die Bunte oder schau Leute heute - kein Ahnung, was Du sonst so den ganzen Tag machst, scheinst ja viel freie Zeit zu haben...
    Gernot antwortete 2018-01-25 09:04:35
    An deiner stelle wäre ich vorsichtiger. Schaumal was die dame ausm vorstand geschrieben hat, strafantrag gegen dich wird gestellt!! - mit deren IT is nich zu spassen, die haben da spzeialisten die ermitteln dich sofort, du narr!
  4. Timo Partin meldete die Nummer 08152397627 als seriöse Nummer

    Mich hat die Firma letztes Jahr im September angerufen. Eine sehr sympatische Dame vom Call-Center war am Telefon. Anfangs wollte ich gar nicht länger mit ihr telefonieren, aber das Kombi-Angebot (EC Terminal + Werbebildschirm) fand ich dann doch attraktiv. Nachdem ein Außendienstmitarbeiter da war und mir anhand einer Live-Demo das Ganze veranschaulicht hat, war ich überzeugt. Seither schalte ich wöchentlich meine Angebote in 15 anderen Geschäften in meiner Umgebung, dort wo sich eben meine Zielkunden aufhalten. Anfangs war skeptisch ob das auch tatsächlich beim Verbraucher ankommt. Aber dann zwei Monate später zum Weihnachtsgeschäft kamen echt viele Leute und sprachen mich auf die Dezember-Angebote (Weihnachts-Specials etc.) an und meinten, "habe Ihre Werbung auf dem Bildschirm bei meinem Friseur gesehen - möchte mich gerne beraten lassen" etc. und das war nicht einer oder zwei, sondern sicher ein Dutzend! Wow, mit klassischer Printwerbung habe ich nie und nimmer diese Art von Aufmerksamkeit erhalten und vor allem tatsächliche Nachfragen in Persona direkt im Geschäft. Also ich find es effektiv und sinnvoll und habe es auch schon meinen Geschäftspartner weiterempfohlen. Ich sehe es ja bei mir im Treppenhaus, jede Woche ist der Eimer voll mit den Werbeblättern und Zeitung. Kein Mensch ließt mehr die Dinger. Heutzutage wo alles nur noch digital abläuft, braucht keiner mehr diese Blätter. Zudem finde ich das so ein massive Umweltverschmutzung, unnötiger Abfall. Was für eine Verschwendung!
    Übrigens, die Werbespots kann ich ja nicht nur auf meinem und den Bildschirmen bei anderen buchen/schalten sondern dann im Anschluss auch auf meiner Website und auf Youtube, Facebook usw. Wie cool ist das denn?
    Warum regen sich hier denn die Leute so auf in Bezug auf den Werbeanruf(e)? Ja und, als Geschäftsinhaber möchte ich Angebote erhalten und da ich schrecklich lesefaul bin (information-overload) telefoniere ich halt gerne und lasse mich beraten, trinke einen Kaffee und zische eine Ziggi dabei und nenne sehe es als "Entertainment" - wenns nicht passt, dann sage ich danke und lege auf.
    Wie auch immer, Leute geht mit der Zeit - sonst verpasst ihr denn Anschluss.

    PS: 1998 - "schick mir doch ne SMS" - "nee, das Handy nutze ich nur zu telefonieren"
    2003 - "schick mir doch ne Email" - "nee, den Computer nutze ich nur für Textverarbeitung"
    2009 - "Like doch mal meinen Post" - "nee, habe kein Gesichtsbuch"
    2011 - "schick mir doch ne Instant-Message" - "nee, ich schreibe nur SMS"
    2016 - "kauf dir doch auch Bitcoins" - "nee, ich denke 0,05 % Zinsen sind i.O. und ich bin ja ein eh ein klassischer Sparer, old school, ne"

    Alles klar dann! ;)

    Piotr antwortete 2018-01-11 07:43:26
    Sehr interessant und hilfreich! Danke für Deinen ehrlichen Beitrag. Da nehme ich Dir auch die zahlreichen Rechtschreibfehler nicht übel - wohl keine Zeit mehr gehabt für eine Feinkorrektur, hä?!
    ;-)
    Natur-&Umweltschützer antwortete 2018-01-13 10:29:55
    Ja, diese Gratis-Zeitungen vollgepackt mit Werbung, sonstige Werbe- und Infopost sowie Werbeflyer von XY-Pizza & Pastaservice sind völlig nutzlos in der heutigen digitalen Zeit. Dafür hab ich doch eine App!
    Bei uns ist der Papiereimer auch ständig voll, Woche für Woche, Jahr für Jahr...aber alle reden vom Umweltschutz. Ich sage STOP(t) diesen Wahnsinn!
    schall antwortete 2018-01-17 09:05:31
    Schreibt hier etwa die "sympathische Dame vom Callcenter" selbst?
    üwchen antwortete 2018-01-18 07:55:39
    also mich interessiert nicht, wie voll mein müllsack jeden tag wird. isser voll, fliegt er in die mülltonne und dann gibts den nächsten. ganz einfach!
  5. Mirco M. meldete Paytek mit der Nummer 08152397627 als seriöse Nummer


    Bei uns alles ok,
    wir nutzen das System in zwei unserer Filialen.

    Ich habe sogar 6 Partner empfohlen, damit ich dort buchen kann.

    Meine Güte, jmdm. etwas anbieten ist doch kein Verbrechen.

    Wir sind doch tagtäglich von Angeboten umgeben, siehe Werbung, siehe Plakate und Billbordbanner usw.

    Sind wir hier im Kindergarten, oder was??

    Nanni antwortete 2018-01-23 14:52:33
    Das ändert nichts daran, dass Kaltaquise verboten ist. Auch bei Gewerbetreibenden.
    Einfach mal im UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) blättern.
    Mirco M. antwortete 2018-01-23 15:30:19

    UWG, nachgelesen bei wikipedia.

    Bin weder Jurist, noch Durchschnittsverbrauchers. Ich bin Geschäftsinhaber.

    Auszug: Allerdings formuliert das Gesetz eine große Ausnahme: Könnten Geschäftskunden „mutmaßlich“ an Ihrem Angebot interessiert sein, dürfen Sie sie ohne vorherige Einwilligung kontaktieren – telefonisch.

    Ich habe keine weiteren Fragen mehr dbzgl.
    Vielen Dank
    Nanni antwortete 2018-01-23 15:42:17
    Werbeanrufe an Geschäftsbetriebe sind nur dann zulässig, wenn der Gegenstand der Werbung in einem sachlichen Zusammenhang mit dem Kernbereich der vom Adressaten ausgeübten Geschäftstätigkeit steht, und (!!!)

    wenn ein konkreter Anlass dafür besteht, dass der Adressat mit dem Werbeanruf vermutlich oder tatsächlich einverstanden ist.
    Nanni antwortete 2018-01-23 15:45:38
    https://dejure.org/gesetze/UWG
  6. Babeks Kebap meldete paytech mit der Nummer 08152397627 als seriöse Nummer

    Angebote gekommen mit email. Mein sohn sagt gut, ich probiere

    Nanni antwortete 2018-01-22 19:30:53
    Angebote immer erst einen Anwalt, der sich mit Vertragsrecht auskennt, drüberschauen lassen!!!
    Unhöflich antwortete 2018-01-22 19:32:20
    Da gibts nichts zum Probieren. Der Vertrag läuft unkündbar 54 Monate.
    Safrano antwortete 2018-01-22 23:25:15
    Sieh erst die Läden an in denen deine Werbung laufen soll.
  7. Micmay meldete die Nummer 08152397627 als Aggressive Werbung

    Ich bin leider auch auf diese Firma reingefallen. Vorsicht!!!!!!!!!!!!! Das Produkt pos-vision erscheint auf den ersten Blick gut, ist aber darauf ausgelegt, Euch für mindestens 5 Jahre das Geld aus der Tasche zu ziehen ohne einen wirklichen Mehrwert zu erbringen. Die Betreuung von Seiten der Firm ist miserabel, die Geräte funktionieren schlecht, weisen immer wieder Störungen auf, der Service ist mies und die Fehler werden nicht beseitigt. Kurz gesagt, Finger weg.

    Fragt Euch mal, ob die anscheinend so positiven Antworten wirklich von echten Kunden stammen.

    Yamcim antwortete 2018-01-19 20:51:07
    Kurz gesagt, Du Nichtskönner!!!
    Das machma nun jeden Tag, hast Du verstanden?
    Yamcim antwortete 2018-01-19 22:20:33
    Ich entschuldige mich bei Dir! Das war das Adrenalin, das sich durch das Bewerten der Kommentare in meinem Organismus angestaut hat. Sorry, im Nachhinein, sieht die (eigene) Welt bekanntlich immer etwas anderes aus...
  8. Micmay meldete Paytec Posvision mit der Nummer 08152397627 als Aggressive Werbung

    Posvision scheint ein gutes Werbesystem zu sein. Die Firma arbeitet unseriös, ist nur auf abgeschlossene Verträge aus. Eine Betreuung der Kunden findet nicht statt. Posvision dient als reine Geldmaschine für das Unternehmen. Achtung: Lange Vertragsbindung, gnadenloses Eintreiben des Geldes, wenn Kunde kündigen will.

    Dringende Empfehlung: Finger weg.


Sollte ich eine Bewertung hinterlassen?
Du wurdest von dieser Nummer angerufen und weißt mehr über den Anrufer, dann ist die Antwort ja!
Durch deine Bewertung wird die Telefonnummer und der Anrufer in unserem Verzeichnis öffentlich angezeigt. Damit sorgst du langfristig dafür, dass störende Anrufer der Vergangenheit angehören. Angaben mit   sind Pflichtangaben. Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen!

Schütze deinen Kommentar vor einer Löschung! Als registrierter Nutzer setzen wir uns mit dir in Verbindung, falls jemand deinen Kommentar löschen will.

Bewertest du eine Firmennummer und du bist Besitzer der Nummer oder kennst Details zur Firma, dann nutze den speziellen Firmeneintrag für mehr Details.

Neue Bewertung zu Nummer 08152397627



Ich möchte informiert werden bei Neuigkeiten zu dieser Nummer.

 
Bewertest du eine Firmennummer und du bist Besitzer der Nummer oder kennst Details zur Firma, dann nutze den speziellen Firmeneintrag für mehr Details.
Mögliche Schreibweisen für die Nummer 08152397627
  • (08152)397627
  • 08152-397627
  • 00498152397627
  • (00498152)397627
  • 00498152/397627
  • 00498152-397627
  • +498152397627
  • +49 8152 397627
  • +498152/397627
  • +498152-397627
  • +49-8152-397627
  • +49 (0)8152 397627

Verteilung der Anruftypen und Anrufernamen in den Bewertungen

seriöse Nummer
6 Meldungen
Aggressive Werbung
2 Meldungen
Paytec Posvision
2 Meldungen
unbekannt
2 Meldungen
paytec GmbH
1 Meldungen
Pay-tec GmbH
1 Meldungen
Paytek
1 Meldungen
Sonstige paytech(1)
Hinweis gelesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Individuelle Einstellungen können in der Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Mehr Informationen