phonenumber list top spammers
phonenumber list top spammers
Twitter Facebook

01805090955 von Service-Dienste

Karte zum Vergrößern klicken

Bewertung für 01805090955

9
Name / Firma: Kloster Marienquell (64) BelaVita (44) Schöner Leben (22) Firma der gute Preis (18) Janus (9) Lager Selfkant (8) Selfkantbetrüger (8) Kloster Marienquelle (5) Betrüger aus Selfkant (5) Der gute Preis (4) UGV Inkasso (3) unbekannt (3) der gute Preis (3) Auslieferungslager Selfkant (3) Selfkantbetrug (2) Gewinne aus Selfkant (2) aus Selfkant (2) Selfkant Auslieferungslager (2) aus meinem Selfkant (1) Janus u. Kloster Marienquell (1) Selfkant+Gangelt (1) Bela Vita+Kloster Marienquell (1) Selfkant-Auslieferungslager (1) Bela Vita (1) Selfkant und Gangelt (1) Euro Shopping (1) Viele Namen aus Selfkant (1) Mönch Bruder Johannes (1) Lager in Selfkant (1) Mönch Johannes (1) Selfkantgruppe (1) Selfkant Auslieferung (1) BelaVita und Co. (1) Selfkant-Gruppe (1) Selfkant/Gangelt (1) Selfkant-Ausliefer.-lager (1) Selfkant & Gangelt (1) "Selfkant"-Gruppe (1) Euro-Shopping, Pantador Ltd. (1) Lieferungsbetrüger Selfkant (1) UGV für Selfkant (1) Mönch aus Gangelt (1) Betrug aus Selfkant (1) Euro-Shopping Sarl (1) Paketbetrüger (1) Verbrecher aus Selfkant (1) BeleVita (1) Lager Selfkant/Gangelt (1) Salvebis Ltd.+UGV-Inkasso (1) Selfkant Betrügergruppe (1) UGV-Inkasso (1) Betrüger aus Selfkant/Gangelt (1) UGV-Inkasso-Betrüger (1) Verbrecher Werner Jentzer (1) Inkasso (1) Lager aus Selfkant (1) UGV für holländische Betrüger (1) Gewinn-Betrüger (1) Holländische Paketmafia (1) Werbung (1) Auslieferung Gangelt (1) Selfkant Betrüger (1) mehr...
Anfruftypen: Kostenfalle mehr...
Bewertungen: 410 (entfernt: 27)
Suchanfragen: 12450
Einschätzung: sehr unseriös (tellows Score 9)
nicht annehmen, Kommentare beachten!

Details zur Telefonnummer

Vorwahl: Service-Dienste - Deutschland
Telefonnummer: 0180-5090955
International: Rufnummer +491805090955 aus Service-Dienste 235 mal als Kostenfalle eingestuft. +491805090955
Adresse: Details
Weitere Informationen:
Herausfinden
Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!

Bewertung abgeben und Nummer blockieren

Wenn du eingeloggt bist, kannst du einmal bewertete Anrufer auf all deinen Telefonen erkennen und blocken. Außerdem hilfst du der Community mit deiner Bewertung der Nummer!

Trends

Aufrufe letzter Monat: 391
tellows Anrufschutz: Nr. 407 in Sperrliste
Die Sperrliste wird von Apps und Telefonen für die Erkennung und Blockierung unerwünschter Anrufe genutzt. Weitere Nummern: 01635072141 +351210107241 08006644460944 +41445083357 08923615985
Entwicklung Zugriffe: Suchanfragen sind konstant und verteilen sich häufiger auf Wochentage

Achtung! Die Nummer 01805090955 ist als unseriös bewertet - jetzt Anrufschutz aktivieren

    FRITZ!Box Anrufschutz für das Festnetz
    ✓ Telefonbuch zum Einbinden in die FRITZ!Box
    ✓ Aktuelle unseriöse Telefonnummern
    ✓ Erkennt und blockiert ungewollte Anrufer
    ✓ Tägliche automatische Updates
    Mehr zum FRITZ!Box Anrufschutz
    Festnetzschutz
    Die tellows App zur Anruferkennung & Blockierung
    ✓ Erkennt eingehende Anrufe beim Klingeln
    ✓ Einsehen von Details zum Anrufer
    ✓ Blockieren unseriöser Nummern
    ✓ Personalisierte Blacklist
    Download on the App Store


Abgegebene Bewertungen zu 01805090955 (251 Gesamt, Sortiert nach Datum)

Bewertung abgeben
Reihenfolge:
  1. Günter meldete Betrüger aus Selfkant mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Auch ich bekomme laufend Briefe von diesen dubiosen Firmen. Ich habe schriftlich verboten mir zu schreiben. Den Telefonanrufen kann man nicht zeitnah widersprechen, da nur ein Band abläuft. Die Rufnummer kommt in einem Lager in Selfkant an. Dort wird man, wenn man sich beschweren will, beleidigt. Aber das Tollste ist, dass ich auf dieses Beschwerdeschreiben eine Lieferung von Konfekt bekam, das ich nicht bestellt hatte. Wenn das als “Wiedergutmachung“ zu werten wäre, dann ist das o.k., aber es lag eine Rechnung von über 37€ darin, incl. Schnelllieferung und Versicherung plus Porto (15€). Vor einer Woche erhielt ich schon die 3. Mahnung mit der Vorankündigung bei einer Zahlungsverweigerung gerichtlich gegen mich vorzugehen. Bezahlen werde ich diesen Betrug jedenfalls nicht.

  2. Dieter meldete BelaVita mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Seit Monaten fast wöchentlich ein Anruf, dass ein wichtiger Brief mit einem Gewinn zugestellt wird. Briefe kommen, aber es muss erst überteuerter Dreck bei denen bestellt werden, habe ich gleich entsorgt. Dann kam ein Päckchen, wo man mir als “treuen Kunden“ ein Geschenk schickt, das war ein primitiver Kerzenständer (Flohmarktwert 1€). Zu diesem “hochwertigen“ Geschenk noch weitere Beilagen zum Testen, das waren Vitaminpillen “zur Verbesserung meiner Gesundheit“. Das schönste Geschenk war dann aber die beiliegende Rechnung über etwa 40€. Geliefert aus einem Lager aus Selfkant. Dort angerufen und die unfreundliche Dame sagte, dass ich das auf meine Rechnung zurückschicken muss. Nein, muss ich nicht und mach ich auch nicht, kann hier abgeholt werde. Dame hat dann wortlos aufgelegt.

  3. Zusteller meldete BelaVita mit der Nummer +491805090955 als Aggressive Werbung

    Die Briefe mit den Gewinnen nehmen wieder zu. Ich trage täglich bis zu fünf davon aus und das seit Wochen.

  4. Rentner Wilhelm meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Es hört nicht auf. Immer im Wechsel: “Kloster Marienquell“, “Schöner Leben“ und “Janus, im Hause Euro Shopping“ – jede Woche ein bis zwei Briefe, dazu mindestens ein Anruf. Zu gewinnen gibt es nichts und kaufen werde ich bei diesen Schweinepreisen auch nichts. Wie wird man diese Kletten wieder los?

    Bürger antwortete 2021-04-09 00:03:28
    Ich kenne das seit fast vier Jahren. Man wird die nicht los. Die Briefe mit den riesigen Gewinnbenachrichtigungen flattern weiter ins Haus. Man kann nichts tun, ist auch nicht so schlimm - gleich in die Papiertonne.
    Die Anrufe kann man ignorieren, gleich auflegen. Die ankommenden Päckchen, ohne das man eine Bestellung ausgelöst hat, kann man ebenfalls ignorieren, denn ich habe das durch.
    Da folgen dann Rechnungen, die unberechtigt sind. Da folgen dann Mahnungen mit Drohungen. Pfändung wird angekündigt, ebenfalls die Weitergabe an ein Inkassobüro und einen Rechtsanwalt, auch soll ein Gericht eingeschaltet werden.
    Das sind aber alles leere Drohungen, denn nichts passiert. Was soll auch passieren, wenn man eine Lieferung, die niemals bestellt worden ist, nicht bezahlt. Wie von @Karl schon beschrieben wird nicht viel passieren. Nach einem halben Jahr ist Schluss mit dem Terror, das habe ich selbst ausprobiert.
  5. Karl meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Ich habe vor einem Jahr ein unbestelltes Päckchen vom Kloster erhalten. Jeden Monat eine Mahnung und dann nach fünf Monaten ein angebliches Cash Inkasso, danach ist Schluss und die geben auf.

  6. Betroffener meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Besonders jetzt kurz vor Ostern werden die wieder besonders aktiv, um die alten Leute zu betrügen.
    Ich habe gleich Anrufe an einem Tag erhalten (das angebl. Kloster und "Der Gute Preis") und siehe da, am nächsten Tag waren die Gewinnbriefe im Kasten.
    Schamloser Betrug an den Rentnern!

  7. Artur meldete Auslieferung Gangelt mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Uns in Dresden geht es genauso. Wir bekommen unbestellte Ware vom Warenauslieferungslager in 52535 in Gangelt mit inliegender Rechnung. Der Gewinn ist dann ein beigelegter Gutschein über 2 Euro, einfach lächerlich. Der Preis der unbestellten Ware beläuft sich bei der letzten Lieferung auf knapp 90 Euro. Dabei sind Versandkosten von 7,00 Euro, Versicherungszuschlag von 1,50 Euro und auch Schnelllieferservice von 6,00 Euro. Eine unglaubliche Unverschämtheit.

    Rentner 1945 antwortete 2021-03-31 23:59:21
    Ich kenne das zur Genüge. Vor zwei Jahren konnte ich die Pakete, die ich nicht bestellt hatte, in meinem kleinen Keller stapeln. Die wollten das Zeug nicht abholen, trotz mehrfacher Aufforderung von mir, haben mir aber hohe Rechnungen gestellt.
    Ich habe mich geweigert zu bezahlen und immer wieder kamen Mahnungen, sogar ein Inkassobüro Cash Inkasso hat mich bedrängt und bedroht.
    Ich bin gut rausgekommen, weil ich mich geweigert habe und dann haben die mit gerichtlichem Mahnbescheid gedroht, der kam aber nie. Wenn ihr von denen auch bedrängt werdet, zahlt nicht, denn es wird Euch nichts Schlimmes passieren. Bei mir haben die auch aufgegeben.
  8. Tante Elli meldete Schöner Leben mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Die unbestellten Päckchen scheinen jetzt vor Ostern zuzunehmen. Die verschicken Osternepp, habe ich vor einer Woche ohne Bestellung erhalten und hoffen auf die alten Leute, die dass ihren Verwandten weiterverschenken und dann auch bezahlen.

  9. Leni meldete Schöner Leben mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Habe ein bestelltes Päckchen erhalten mit Osterschmuck, sollte etwa 50 EUR kosten. Die haben aber noch Beilagen für weitere 50 EUR dazugelegt. Das was definitiv die letzte Bestellung die ich bei denen gemacht habe. Außerdem werde ich die Beilagen von der Rechnung abziehen. Unverschämtheit!

  10. Hausfrau Elmi meldete BelaVita mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Heute ein Päckchen erhalten, wurde leider beim freundl. Nachbarn abgegeben. Als ich schon "Selfkant" und "Bela Vita" lese, war klar, was auf mich zukommt. Ich muss nicht betonen, dass ich nie etwas bestellt habe!

  11. Klaus meldete BelaVita mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Mein Vater ist leider auf die gleiche Betrugsmasche reingefallen. Das Päckchen ist als Warensendung gekommen, also ohne Unterschriftsnachweis.
    Ich habe kein Verständnis dafür, dass ich die Rücksendung bezahlen soll. In diesem Fall geht die Lieferung auch an eine Postfachadresse, etwas anderes ist nicht angegeben, wo ich dann auch keinen Nachweis des Retouren-eingangs habe. Außerdem habe ich hier gelesen, dass die Rücksendung auch an den Absender zurückkam, also eine Retoure überhaupt nicht möglich ist.

    Rene.Clou antwortete 2021-03-25 17:52:09
    Keine Bange! Unverlangte Zusendungen ohne Begleitpapiere (ggf. Kopie des Bestellschein, Lieferschein, Rechnung, Retourenschein) einfach liegen lassen.
    Nach angemessener Wartezeit, ob noch was kommt, kann der Empfänger darüber verfügen.

    https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/nicht-bestellte-ware-geliefert-was-tun-25001
    Leser antwortete 2021-03-25 21:21:35
    Wenn man hier gründlich mitließt kommt zumindest raus, dass die Scheckvergeber und Zusender von unbestellten Waren letztendlich leer ausgehen und nichts unternehmen können. Rückschriften sind unsinnig, ich habe das auch durch, die antworten nur mit weiteren Mahnungen, aber mal ist Schluss, dann müssen die aufgeben.
    Temp antwortete 2021-03-25 22:20:52
    Leider gibt es zu viele alte Leute, die in Überkorrektheit diesen Mist, den sie nicht bestellt haben, auch noch bezahlen, denn ansonsten würde sich dieses "Geschäftsmodell" schon lange nicht mehr lohnen!
  12. Ingo meldete Schöner Leben mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Ich habe vor einer Woche eine Pleite mit dieser Firma erlebt. Von mir bestellte Ware wurde falsch geliefert, war etwas anderes drin. Die haben dann noch, wie die mir schrieben, “interessante Beilagen“, die ich nicht bestellt hatte, mitgeliefert, die ich auch noch bezahlen soll! Für ein Werbeblatt sollte ich 1,00€ zahlen. Als Schnelllieferung dann nochmals 6€. Das erdreistet sich kein ordentliches Versandhaus. Ich bin stinksauer, deshalb kann sich die falsch gelieferte Ware die Firma “Schöner Leben“ bei mir abholen, aber auf deren Kosten.

  13. Marta D. meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Vor Monaten hat mich ein selbsternannter Mönch, er nannte sich Johannes, angerufen, da in seinem Kloster Marienquell angeblich Gesundes aus Kräutern hergestellt wird. Ein gelber Brief wurde angekündigt, in dem eine Kopie meines Gewinnschecks über 5500 Euro liegen würde. Ich sollte über den Gewinn unbedingt schweigen, weil sonst andere Senioren sehr traurig sein würden, weil die weniger Glück hatten als ich.
    Der Brief kam auch, entpuppte sich aber als eine getarnte Bestellung für allerlei überteuerte Sinnlosigkeiten. Harmlos sind solche Gewinnversprechungen wirklich nicht. Gutgläubige Senioren bestellen Waren, um schneller an die versprochenen wertvollen Gewinne zu kommen. Ist man hier erst einmal zum Betrugsopfer geworden, kommen plötzlich diverse nicht bestellte Waren regelmäßig und die Rechnungen werden immer höher. Kann man das wegen kleiner Rente nicht gleich bezahlen wird man mit Drohungen und Einschüchterungen bombardiert.

    Rene.Clou antwortete 2021-03-18 18:20:25
    Danke! Eine deutliche Warnung, dass sich vor allem Senior*innen mit prädementem Vergesslichkeitskoeffizienten stets an den Slogan erinnern sollten - und wenn es der letzte ist: "Niemand hat im kommerziellen Bereich etwas zu verschenken!"
    Erst heute Früh wurde mal wieder vor der anderen Masche gewarnt: Vor dem Erhalt eines Gewinns solle eine "Bearbeitungsgebühr" überwiesen werden. Bei bleistiftsweise 5.500 € lachen sogar die Hühner. Vor Jahren schon habe ich in der Antwort gefordert, diese Gebühr doch von der Gewinnsumme abzuziehen. Seitdem erhalte ich weder telefonisch noch mailisch oder postalisch solche Betrugsversuche. Und wenn, dann sind die Rufnummernsperre, der Junkfilter oder der Papierkorb die entsprechenden Entstörungsorte.
    Rene.Clou antwortete 2021-03-18 18:31:12
    Übrigens: Wenn auf der "Gewinnmitteilung" der Betrag "garantiert" und nicht durch eine Formel eingeschränkt wird, z.B.:
    - Sie haben die Chance [Geldbetrag] zu gewinnen ...
    - Die Ziehung findet am [entferntes Datum] statt ...
    - Wie bei manchen Rabattversprechen oder Gratisversand beschränkt: Der Gewinn kann nur bei einem Mindestbestellwert von [Rechnungsbetrag] ausbezahlt werden.
    Kennt jemand noch mehr Fallen und Finten dieser "Geld-für-nix"-Branche?
    Rene.Clou antwortete 2021-03-18 18:36:01
    Übrigens "2": Im ersten Beitrag ganz vergessen: Garantierte Gewinne ohne Berschränkungen können eingeklagt werden! Im Internet findet man zahlreiche rechtskräfige Urteile, zu denen die Anwaltskosten vernachlässigt werden konnten. Wer über eine Vertragsrechtsschutzversicherung verfügt, ist sowieso fein heraus, wenn ein "dummer Abzocker" erwischt wird.
    Belustigter antwortete 2021-03-20 23:03:18
    @Rene.Clou
    "Prädimenterer Vergesslichkeitskoeffizient", sehr schönes Wort, kannte ich noch nicht, muss ich mir unbedingt merken (trifft auch auf meine Kinder zu)!
    Rene.Clou antwortete 2021-04-03 19:53:37
    @Belustigter, diesen Begriff habe ich für alle Streitfälle "dement oder nicht dement?" vor einiger Zeit selbst entwickelt. Da er noch nicht im Duden steht, sollte ich ihn patentieren lassen, dass er nicht eines Tages "gratis" im Medizin- oder Pharmaziebereich verwendet wird - vgl. "E-class", wofür ein Franzose von Daimler Lizenzgebühren erhalten hat.
  14. Briefempfänger meldete die Nummer 01805090955 als BelaVita

    Was kann passieren, wenn ich meinen letzten Brief von vor einer Woche ausgefüllt und unterschrieben zurückschicke und zwar nicht nur für die Gewinnanforderung, sondern eine mehrere 100 Euroschwere Bestellung aufgebe. In dem Brief wurde mir versprochen, dass der Scheck mit meinem Gewinn zusammen mit der Warensendung verschickt wird. Danach bezahle ich die Rechnung nicht sondern verweise darauf, dass ich nicht richtig beliefert wurde und die Rechnung erst bezahle, wenn ich alles, auch der versprochene Scheck, bei mir eingetroffen ist?

    Gerd aus Strausberg antwortete 2021-03-15 22:15:47
    Das habe ich ausprobiert, allerdings ohne irgendetwas zu bestellen, die Lieferungen kamen von selbst, sogar mit Nachfolgelieferungen, alles ohne Bestellung. Danach passiert nachfolgendes:
    1. Erinnerungsschreiben, 2. bis 4. Mahnungen (jeweils 2,50 € Mahngebühr=10,00 €), ein nicht existierendes Inkassobüro (CashInkasso) droht (27,00 € Inkassogebühren – vergleichsweise preiswert!); danach ist nach meiner Erkenntnis Schluss. Anderen Berichten nach im Netz soll noch ein Rechtsanwalt folgen, das kann ich nicht bestätigen. Beschwert man sich über die „unvollständige Lieferung“, dann erfährt man: Laut AGB wurde kein Gewinn versprochen! Wie geht das? In den (scheinbar) nicht einsehbaren AGB´s soll stehen, dass brieflich und telefonisch versprochene Gewinne nicht existieren (so in etwa, ich habe den Text nicht mehr genau in Erinnerung). Man muss sich das mal vorstellen, dieser Unfug steht allem Ernstes in den AGB!
    Aber wo findet man diese AGB´s? Man muss schon über hellseherische Fähigkeiten verfügen, um die zu finden: sie befinden sich „auf der Innenseite“ des Briefumschlages der Gewinnbenachrichtigung! Dazu muss man zuvor den Briefumschlag zerreißen! Darauf muss man erst einmal kommen!

    Das wäre so, als wenn ich brieflich Waren anbiete, die natürlich nach Bestellung bezahlt werden müssen, aber in meinen AGB´s, die man auf der Innenseite meines Rechnungsumschlags nicht finden kann ohne Hellseher zu sein, steht, dass der Besteller und somit Bezahler der Ware damit einverstanden ist, dass ich zwar abkassiere, aber nicht liefere.
    Eine verrückte Welt, die sich die Niederländer da ausgedacht haben und offensichtlich der Meinung sind, dass das mit deutschen Gesetzen konform ist.
    Da Sie (@Briefempfänger) ja den vermeintlichen Betrug, Ihrer Darstellung entnehmbar, schon erkannt haben, wäre doch eine Wertung „9“ sinnvoller gewesen als eine neutrale mit „5“?!
    Rene.Clou antwortete 2021-03-16 02:18:52
    Zu diesen Scheinunternehmen gibt's seit ca. 10 Jahren (!) eine Blogseite, auf der die Gauneradressen aufgeführt sind.
    Ich würde meine Unterlagen einem Ausdruck der Seite beilegen und damit zu meinem Anwalt tigern - (Vertrags-) Rechtsschutzversicherung zuvor verständigen.
    Rene.Clou antwortete 2021-03-16 02:20:25
    Hier der Link:
    http://selfkantblogger.de/auf-der-suche-nach-dem-kloster-marien-quell-in-gangelt/
    Geschädigter antwortete 2021-03-18 20:28:03
    @Gerd.a.Strausberg
    Da wird wohl das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein, da kommt noch Einiges nach! Wenn nicht gezahlt wird, das weiß ich aus eigener Erfahrung, dann treten die Firmen BelaVita, Schöner Leben, Kloster Marienquell u.s.w. ihre unberechtigte Forderung an eine Firma FKH GbR in Heuchelheim ab. Diese Firma FKH GbR lässt die Forderung dann über das Inkassobüro UGV Inkasso in Harthausen eintreiben. Die UGV versucht es dann mit immer aggressiveren Mahnschreiben und gibt dann, wenn sich kein Erfolg abzeichnet, die Forderung an die Anwaltskanzlei Wehnert und Kollegen ab, die im selben Gebäude wie die UGV in Harthausen sitzen. Da kannst Du Dich schon auf Post in den nächsten Wochen freuen.
    Gerd aus Strausberg antwortete 2021-03-19 23:22:48
    @Geschädigter
    Du wirst es nicht glauben, aber ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn diese Typen sich melden!
  15. Hans meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Vorsicht: Abzocke mit dubioser Klostermasche

    Mit einer dubiosen Klostermasche versucht seit Jahrzehnten und zurzeit ein Firmenkonglomerat, gutgläubigen Bürgern Geld aus der Tasche zu ziehen. Besonders alte Menschen sind in das Visier dieser Betrüger geraten. Das Unternehmensgeflecht, das unter dem Dach der Firma Euroshopping S.A.R.I. zusammengefasst ist, verschickt ungefragt Pakete und fordert die unfreiwilligen Empfänger auf, den nicht bestellten Müll zu bezahlen.
    Mönche des Klosters Marienquell, das es weder in Deutschland noch sonst wo gibt, versprachen 3000 bis 20000 Euro, ausgezahlt vom “offiziellen Kloster Komitee“.
    Im Kirchlichen Amtsblatt für die Diözese Rottenburg-Stuttgart steht: „Ein Kloster dieses Namens existiert nicht, die Methoden, mit denen das “Kloster Marienquell“ für seine Waren wirbt, sind nicht diejenigen klösterlicher Betriebe, sondern erfüllen mutmaßlich den Straftatbestand des Betruges.

    Senemar antwortete 2021-03-11 21:10:33
    Was dieser Idiot, der sich sk 3 nennt und hier seit längerer Zeit auf vielen Seiten stänkert, plötzlich gegen Mundharmonikaspieler hat, würde mich schon interessieren.
    Eigentlich ist der ein Fall für die Klapsmühle.
    Senemar antwortete 2021-04-01 00:45:22
    Es tut mir leid, das der Zusammenhalt fehlt. Ein Typ mit Namen "SK 3" hat hier sogenannte "Mundharmonikaspieler" angegriffen und verbal beschimpft. Das hat mit den hier geposteten Beiträgen nichts zu tun. Der Typ "SK 3" scheint offensichtlich deutlich neben sich her zu laufen.
    Wahrscheinlich hat Tellows diese Einträge von dem gechöscht. Somit fehlt jede Beziehung zu meiner Attacke zu den Beleidigungen des "SK 3" gegenüber Mundharmonikaspielern, zu denen ich mich , neben anderen Instrumenten, auch fühle.
  16. Swenja meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Wenn man das hier so liest, ... da fragt man sich doch, wie ist das in Deutschland möglich! Offensichtlich agiert diese Firma mit den vielen Namen aus dem Ausland und Adressen in Selfkant und Gangelt gelten nur als Alibi. Die Hintermänner sind nicht bekannt und die deutsche Justiz interessiert es wenig, was diese Verbrecher mit unseren alten Menschen treiben. Ich beobachte das mit dieser Selfkantgruppe schon seit beinahe einem Jahrzehnt. Seit so langer Zeit erhalte ich nämlich diese Gewinnbenachrichtigungen, die immer wieder fest zugesagt werden. Wären die verwirklicht worden, wäre ich heute mehrfacher Millionär! Vor dieser langen Zeit hatte ich einmal etwas bestellt, es aber danach bereut, denn es gab natürlich keinen Gewinn, sondern nur überteuerte Waren, die in den zugesandten Prospekten, die man auch noch extra bezahlen musste, blumig beschrieben wurden, aber in ausgesprochen schlechter Qualität versandt wurden.
    Nach der Bezahlung erhielt ich Nachfolgelieferungen, die ich nicht bestellt hatte und deren Rücksendung nicht möglich war. Danach dann Mahnungen und Drohungen, die allerdings nach einem knappen Jahr aufhören, wenn die merken, dass man nicht mehr reagiert und die genau wissen, dass sie die gerichtlich niemals durchsetzen können. Außerdem müssten die Hintermänner sich dann zu erkennen geben, was die natürlich verhindern müssen, sonst fliegt der ganze Betrug auf.
    Aus eigener Erfahrung kann ich jedem, der geschädigt werden soll, nur raten, nicht zu reagieren und die zugesandte Post inclusive Mahnungen ungeöffnet in den Müll zu werfen, dann muss man sich über solche Verbrecher nicht ärgern.

    Mitleser antwortete 2021-03-18 01:37:51
    Es ist sehr schwierig, Menschen hinters Licht zu führen, sobald es ihnen aufgegangen ist.
  17. Willi meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Diese Gewinnbenachrichtigungen werden seit mindestens 20 Jahren von dieser Phantasiefirmenkette verschickt. Ich erhalte diese ständigen Belästigungen erst seit vier Jahren, aber immer regelmäßig. Ich schaue hier nach, da ich heute gleich drei Briefe im Postkasten hatte: Kloster Marienquelle, Janus und der gute Preis. Alle versprechen bereits gezogene und bereitliegende Gewinn auf meinen Namen. Schade ist es doch, dass viele Rentner darauf reinfallen, denn wäre das nicht der Fall, gebe es diese Betrugskette nicht mehr.

  18. Axel meldete Betrüger aus Selfkant mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Die Versendung der Briefe und die Anrufe gehen weiter. Ich habe vor einer Woche ein Päckchen erhalten mit Vitaminpillen, da ich eine Gewinnbenachrichtigung zurückgeschickt habe, aber ohne etwas zu bestellen.

    Rene.Leclou antwortete 2021-03-06 13:49:40
    Auf diese Masche sollte man eigentlich nicht mehr hereinfallen, da sie älter ist als das Internet.
    Meistens steht da im Kleingedruckten, dass man "die Chance hat, diesen Preis zu gewinnen" oder es ist ein fernes Datum für die Auslosung eingetragen.
    Solche Wische sind nur für die Tonne bestimmt, für jedwede Produkte gibt's seriöse Anbieter ohne falsche Gewinngarantie.
    Axel antwortete 2021-03-06 13:57:33
    Es sind nur die reingefallen, die den unbestellten Schund dann auch noch bezahlen!
    Theo antwortete 2021-03-06 17:32:32
    Es fallen offensichtlich sehr viele darauf rein, denn wenn die nur Waren verschicken würden, die keiner bezahlt, müssen die in die Pleite gehen.
    Da das aber seit Jahrzehnten immer noch so weiterläuft, wird schon ein beachtlicher Gewinn dabei reinkommen!
  19. Gerhard meldete Betrüger aus Selfkant/Gangelt mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Seit mehr als 20 Jahren, so lange werde ich von denen schon belästigt mit einigen Pausen darin, ist diese Firma tätig und verschickt ganz unbehelligt Gewinnbenachrichtigungen. Diese Firma hat keine Adresse, nur ein Postfach in Selfkant und Gangelt, diese beiden Orte liegen einen Steinwurf weit von einander entfernt. Diese Firma tritt unter verschiedenen Namen auf, so z.B. Sicherheitsdienst Peterson und Sohn", "Janus S.A.R.L 52539 Selfkant", "Janus 6000 Weert/Niederlande", "Janus 1420 Luxemburg", "Janus CH-8200 Schaffhausen", "Janus im Hause EuroShopping", "Kloster Marienquell 52533 Gangelt", "Kloster Marienquell 52539 Selfkant", "Kloster Marienquell Masseik/Belgin", "Der gute Preis", "Schöner Leben mit Euroshopping", "Schöner Leben 6000 Weert/Niederlande", "Schöner Leben 6017 Thorn/Niederlande", "Schöner Leben Sarl/Luxemburg", "BelaVita 1050 Leuerbroek/Belgin", "BelaVita 03640 Kinrooi", "BelaVita 3680 Maaseik/Belgin", "BelaVita 52533 Gangelt", "AquaVitalis 52533 Gangelt 52539", "AquaVitalis 52539 Selfkant", "Hofreith und Partner", "Welt der Verführung 52539 Gangelt", "Welt der Verführung 41454 Neuss", "PostinaShopping Torn/Niederlande" ... und noch andere Namen, so auch "Anwaltbüros" und "Notare". Einziger Sinn der Gewinnversprechen ist es, eine teure und sinnlose Bestellung auszulösen!

  20. Opa Max meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Mir wurde ein hoher Gewinn vorgegaukelt. Da ein Kloster Marienquelle im letzten Jahr Überschuss erwirtschaftet hat, will es alte Leute mit wenig Rente unterstützen. Zuerst kam ein Anruf von einem Mönch, war aber nur eine Bandansage. Dann am nächsten Tag war der angekündigte Brief im Kasten. 7.000€ sollten den Besitzer wechseln, sprich vom Kloster in meine Tasche. Die Kopie eines Schecks, der auf meinen Namen ausgestellt war, lag dabei. Es wurde versprochen, wenn ich eine Bestellung aufgebe, erhalte ich zusammen mit dem Paket das Original dieses Schecks.
    Ich habe Waren für mehr als 150€ bestellt. Das Paket kam heute an, die Briefträgerin brachte es. Irgendwie hatte ich da ein dummes Gefühl und habe es vorsichtig aufgemacht, so dass ich es notfalls wieder spurlos verschließen kann. Siehe da, die Ware war drin, aber der Scheck fehlte. Ich habe es wieder gut verschlossen und konnte die Briefträgerin, die in unserer Straße auf dem Rückweg war, noch abfangen und da sich alle hier im Dorf gut kennen, nahm sie es wieder als Annahme verweigert mit. Nochmal Glück gehabt. Wer diesem Pack vertraut wird ganz sicher enttäuscht.

  21. Mareike meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Der Brief lag im Kasten. Wahrhaftig, ich habe 7500 E gewonnen! Welch ein Glück. Sogar alle meine Daten für die Rückantwort waren schon eingetragen. Alles stimmte soweit, nur die Jahresangabe in meinem Geburtsdatum war falsch. Ich soll 1940 geboren sein, was nicht stimmt, bin 30 Jahre jünger als von denen angenommen. Die haben sicherlich die falschen Daten von einem unseriösen Adressverkäufer erworben und wollen, so wie bereits vermutet, alte Menschen um ihre verdiente Rente bringen. Ich bin am überlegen, was ich mir für eine Gegenschweinerei für diese Typen einfallen lasse.

    Rene.Clou antwortete 2021-02-24 20:45:59
    Nicht lange überlegen! Eine Beschwerde an die Bundesnetzagentur ist keine Schweinerei, sondern das erste rechtmäßige Fallbeil gegen Betrüger. Das geht Online in wenigen Minuten:

    https://www.bundesnetzagentur.de/_tools/RumitelStart/Form07ColdCall/node.html

    Btw.: Die Bundesnetzagentur erreichten im Jahr 2020 insgesamt 63.273 schriftliche Beschwerden zu unerlaubten Werbeanrufen.

    https://www.techbook.de/news/unerwuenschte-werbeanrufe-bundesnetzagentur-melden
  22. Sigmar meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Ich bin auf diese Seite hier gestoßen, da ich einen Anruf bekam von einem Kloster in Marien-Quelle. Ich habe einen Gewinn von 7500 E gewonnen, weiß aber nicht, wo ich überhaupt mitgespielt haben sollte. Ein Brief kommt demnächst und den muss ich unterschrieben zurückschicken um den Scheck zu erhalten. Noch ist dieser Brief nicht eingetroffen, aber dieser Betrugsversuch ist hinlänglich bekannt und stinkt zum Himmel, da kann auch kein Kloster drüber hinwegsehen, die werden in der Hölle schmoren. Offensichtlich spricht dieses Elendspack alte Menschen an und will die um ihre Rente betrügen!

  23. Belästigter meldete Lieferungsbetrüger Selfkant mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Und täglich grüßt das Murmeltier, besser mindestens wöchentlich einmal. Selfkant & Gangelt meldet sich seit Monaten und drängeln mir diese hohen Geldgewinne auf, die ich wegen vorhandenem Reichtum überhaupt nicht benötige. Zurückschicken in derem kostenfreien mitgelieferten Briefumschlag bringt nichts, ebenso wie Annahmeverweigerung und das nervt fürchterlich! Ich überlege, ob eine größere Bestellung hilfreich wäre mit anschließender Annahmeverweigerung der Zusendung und das bei jedem eintreffenden Gewinnbrief?!

    Belustigter antwortete 2021-02-22 19:52:20
    Das ist mit Abstand die beste Reaktion! Ich erhalte seit Jahren regelmäßig diese Briefe (Bele Vita, Kloster Marien, der gute Preis, Rechtsanwälte und Notare im Auftrag von denen, schöner Leben, Euroshopping, Aquavitalis, Welt der Verführung … usw.). Die wandern ungelesen in die Papiertonne, aber eine Frechheit ist das schon. Ich werde eine größere Bestellung aufgeben und dann die Annahme verweigern!!!
    Belästigter antwortete 2021-02-27 18:23:39
    Gestern eine neue Gewinnbestätigung über 7500 E eingetroffen. Heute nun die erste Bestellung als Päckchen geliefert, habe Annahme verweigert. Gestriger Brief wird ausgefüllt und eine weitere Bestellung ausgelöst, mal sehen, wie lange die das durchhalten.
    Belustigter antwortete 2021-03-20 22:55:34
    Ich habe seit meinem Kommentar hier fünf Gewinnbenachrichtigungen erhalten und zwei davon zurückgeschickt, um meinen "Gewinn" zu erhalten und bei beiden jeweils etwa für 300€uro bestellt. Die Pakete kamen im Tagesrhythmus hier an und habe die Annahme verweigert. Mal sehen, was die jetzt machen.
  24. Stendaler meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Aggressive Werbung

    Meine Mutter hat kürzlich beim vermeintlichen Kloster etwas bestellt, angeblich für die Gesundheit. Da wurden im Prospekt ja wahre Wunder versprochen, für was die Pillen gut sein sollen. Mit Sicherheit alles Betrug, Nepp und Bauernfang. Die Nebenwirkung war der hohe Gewinn, den sie sich versprochen hat, also der Scheck, der bei der Lieferung mit beiliegen sollte.
    Nix Scheck aber “Gedächtnispillen“ für an die 60 Euro, sogar mit Schnelllieferung für gesamt 14 Euro extra. Nach vier Wochen kam eine Nachlieferung mit gleichem Mist, wird aber nicht bezahlt, hat sie nicht bestellt und wieder nix Scheck. Sollen die sich das Zeug hier abholen.

  25. Gewinner meldete Gewinne aus Selfkant mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Ich habe auch mehrere Benachrichtigungen über einen Scheck mit 7.000 – 10.000 € bekommen als “glücklicher Gewinner“, wenn ich innerhalb von 10 Tagen antworte und die Auszahlung in Form eines Schecks auch wünsche. Auf den ersten Blick kann ich noch keine Abzocke erkennen, da ich keine Kontonummer angeben muss, auch hält sich eine angestrebte Bestellung noch im Bereich des finanziell Möglichen, die ich auch gar nicht auslösen muss. Trotzdem bin ich sehr skeptisch, ob je ein Gewinn ausbezahlt wird, besonders, wenn ich die vielen aufschlussreichen Kommentare hier lese.

  26. K.H. Sch. meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Diese Briefe habe ich schon viele Male bekommen und auch einmal eine Bestellung aufgegeben, habe aber nie einen Gewinn erhalten, trotzdem kam immer wieder der gleiche Brief mit Gewinnen, die sicherlich niemals ausbezahlt werden.

  27. Gerald meldete Selfkantbetrüger mit der Nummer 01805090955 als Vermarkter Hotline

    Die scheinen in der Pandemiezeit besonders aktiv zu werden. Seit November bis Weihnachten habe ich von den vielen Firmen (BelaVita, Kloster Marien, Schöner Leben, der gute Preis usw.) sage und schreibe zwölf “Gewinnmitteilungen“ erhalten. Von Ende Dezember bis heute waren es neun “Gewinne“ mit immer mehreren Tausend €uro. Ich habe nicht reagiert und warte nun auf das Päckchen, von dem hier schon mehrmals berichtet wurde.

  28. Lilo meldete Betrüger aus Selfkant mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Gewinnversprechen treffen seit Monaten wöchentlich hier ein. Dabei verändert sich der Firmenname regelmäßig, ist aber immer gleiches Postfach.

  29. Memet meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Betrug mit Gewinnversprechen.

  30. K. Lennert meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    K. Lennert
    Wenn Gewinnbenachrichtigungen kommen, besonders von einem Kloster und ein Mönch da persönlich anruft und dann schreibt, mit Zitaten aus biblischen Sprüchen, sind ältere Menschen besonders anfällig, diesem Betrugsversuch zu glauben. So auch meine Eltern. Zum Glück haben sie die erhaltene Ware zurückgeschickt, die sie zwar bestellt hatten, aber mit der festen Zusage, dass sie viele tausend Euro gewonnen haben.
    Leider kam diese Rücksendung wieder an sie zurück als nicht zustellbar. Das ist aber egal, denn wir haben den Nachweis, dass wir zurückgeschickt haben. Nachdem meine Eltern das Päckchen geöffnet hatten, war der fest versprochene Scheck nicht mit drin. Im Gegenteil, drei weitere Bestellzettel lagen darin, die sie unterschreiben und zurückschicken sollten, denn erst dann kommt der Gewinn. Diese Bestellungen hätten weitere 140 Euro gekostet, aber wir konnten das verhindern.
    Der Betrug ist gut einen Monat her und es kam am Donnerstag die erste Mahnung. Wir werden nicht bezahlen und nach dem Rücksendungsversuch können die sich hier diesen zugeschickten Unfug selbst abholen, denn mehr als einen Rücksendeversuch haben wir nicht nötig!

    Rene.Clou antwortete 2021-02-06 23:55:04
    Wenn Hehler- oder gar selbst geklaute Ware versilbert werden soll, wird's knifflig.
    Da ihr den Rücksendenachweis erbringen könnt, wäre eine Meldung bei der Polizei für Ermittlung innerhalb Deutschlands, evtl. der EU dienlich.
    Bei eindeutig nicht bestellter bzw. unerwünschter Warenlieferung ist die Annahmeverweigerung die beste Verteidigung.
    Uropa antwortete 2021-02-08 23:09:54
    @Rene.Clou
    Die Annahmeverweigerung ist mir schon viermal gelungen, aber in zwei Fällen hat der Bote die unbestellte Ware über den Zaun abgelegt und einmal an einen hilfsbereiten Nachbarn übergeben.
    In diesen drei Fällen erhalte ich jetzt seit Monaten Mahnungen und Drohbriefe.
  31. Rentner Artur meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Ich hatte einen Anruf erhalten von einem Mönch aus einem Kloster in Gangelt. Ich habe gewonnen, aber wobei, denn ich habe doch nirgendwo mitgemacht. Egal, ich habe gewonnen und gleich für fast 10000 Euro. Sicherlich alles grober Unfug, aber mal probieren was passiert. Ich habe unterschrieben, um meinen vermeintlichen Gewinn zu erhalten und wohl damit eine Bestellung ausgelöst, obwohl ich die voreingetragenen Gegenstände, die allesamt Unfug darstellten, durchgestrichen hatte. Vor gut einem Monat kam dann ein Päckchen an, das ein Nachbar entgegengenommen hatte.
    Sicherlich hätte ich es auch entgegengenommen, da ich ein Geschenk vermutet hätte, aber es war ein Betrug. Das Päckchen enthielt Pillen, dessen Wirkung eher zweifelhaft waren und ich hatte nichts bestellt. Eine Rechnung für 48 Euro befand sich darin.
    Gerade kam eine erste Mahnung, obwohl ich nichts bestellt und auch nichts bezahlt hatte. Ich bin mir ganz sicher, dass ich unbestellte Ware nicht bezahlen muss. Ich werde nicht weiter reagieren und abwarten, was die dann mit mir vorhaben.

  32. Heinrich meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Ich habe heute einen Anruf mit Gewinnversprechen und einen Scheck über 9400€ erhalten. Zeitgleich lag ein Brief im Kasten. Es soll zu der Rückantwort eine Bestellung unterschrieben werden. Ich habe also im Internet nachgeforscht –> und siehe da, so wie ich es schon Vermutung hatte, es ist eine professionell erstellte Betrugsmasche!

  33. Postempfänger meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Die haben sich seit drei Jahrzehnten auf Senioren eingeschossen und wollen die betrügen. Die Postfachadresse liegt an der Grenze zu den Niederlanden, daher könnte man vermuten, dass die Betrüger auch von dort aus tätig sind. Am Samstag lag eine Werbung mit dem Wortlaut “Herzlichen Glückwunsch, die 10.200 € die Sie gewonnen haben liegen jetzt bereit“, in meinem Briefkasten.
    Sicherlich befindet sich diese Firma nicht in Deutschland, ich tippe ganz stark auf die Niederlande.

  34. Opa Egon meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Ich erhielt bereits zwei Päckchen mit Nahrungsergänzungsmitteln von einem "Kloster Marienquell", die ich nicht bestellt hatte mit hoher Rechnung.
    Vom Postboten weiß ich, dass viele alte Leute solche Pakete erhalten. Ich bekam kürzlich Post von einem Inkassobüro, das sich "Cash Inkasso" nennt. Absender war die dubiose Versandfirma. Ich weiß mich zu wehren und werde auf keinen Fall etwas bezahlen.

  35. BelaVita wurde mit der Nummer +491805090955 als Telefonterror gemeldet

    Terror

  36. BelaVita wurde mit der Nummer 01805090955 als seriöse Nummer gemeldet

    Nervig

  37. Beobachter meldete Kloster Marienquell mit der Nummer +491805090955 als Kostenfalle

    Zwar schon acht Jahre her, aber die Masche dieser Betrüger hat sich nicht verändert:

    https://www.justanswer.de/anwalt/72zhy-sehr-geehrte-damen-und-herren-ich-wende-mich-einer-sehr.html

  38. Thomas aus Berlin meldete "Selfkant"-Gruppe mit der Nummer 01805090955 als Vermarkter Hotline

    Ich selbst erhalte seit mehr als einem Jahr diese unsäglichen Gewinnbestätigungen dieser offensichtlich holländischen Betrüger. Neuerdings kommen in Abständen von ca. zehn Tagen auch Anrufe mit Gewinnmitteilungen. Bisher wanderten die immer in die Papiertonne, ich habe nie geantwortet, aber trotzdem habe ich ein Päckchen erhalten mit Weihnachtsnepp. Das war Mitte Dezember. Jetzt habe ich eine erste Mahnung erhalten, diesen unbestellten Nepp auch noch zu bezahlen. Wie ich hier vielfach glaubhaft gelesen habe, bringt eine Rücksendung auf meine Kosten nichts, es wäre weggeworfenes Geld.
    Gibt es weitere Erfahrungen, wie ich jetzt vorgehen sollte?

    Nanni antwortete 2021-01-18 18:49:48
    Ich würde überhaupt gar nichts machen. Sämtliche Briefe ignorieren und bei Anrufen wortlos wieder auflegen.
    Gerichtlich einklagen können die ihren wertlosen Krempel niemals, zumal sie dann ihr "Geschäftsmodell" einem Richter erklären müssten.
    Gerd aus Strausberg antwortete 2021-01-19 20:36:29
    Nichts unternehmen, die haben keine Möglichkeit, die Forderung einzuklagen!

    Es kommt nach vier Wochen ein Erinnerungsschreiben (Erinnerungsgebühr 2,50 €);
    nach vier Wochen dann die erste Mahnung (Mahngebühr 2,50 €);
    nach weiteren vier Wochen die zweite Mahnung (Mahngebühr 2,50 €);
    nach weiteren vier Wochen die dritte Mahnung (Mahngebühr 2,50);
    nach weiteren vier Wochen schreibt ein Phantasie-Inkassobüro, das sich Cashinkasso nennt und fordert 17,00 € Inkassogebühren.
    Weiter bin ich noch nicht gekommen. Nach nunmehr fast zwei weiteren Monaten kam bisher nichts mehr, freue mich aber auf das nun zu erwartende Schreiben eines nicht existierenden Rechtsanwalts mit weiteren Phantasiegebühren.
  39. Pater meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Original diesen Brief wie von "Fabrizius" beschrieben habe ich auch erhalten. Perfide finde ich den groß hervorgehobenen Spruch "Selig sind die Barmherzigen, denn ...". Hier spricht man doch eindeutig alte Menschen an, die glauben sollen, diese Gewinnmitteilung kommt wirklich aus einem Kloster, um dann vertrauenswürdig, in Hoffnung auf ihren Gewinn, die voraufgeführten Waren auch bestellt.

  40. Stefan meldete Kloster Marienquell mit der Nummer 01805090955 als Kostenfalle

    Mein Vater erhält seit Jahren wöchentlich einen Brief der hier schon öfter aufgeführten Firmen. Bisher immer weggeworfen, aber dann doch einmal zurückgeschickt. Bestellt hat er nichts, da er ja die Warenbestellungen nicht ausgefüllt hat. Er dachte wohl, doch etwas gewinnen zu können. Die gehen offensichtlich davon aus, “steter Tropfen höhlt den Stein“ und so war es dann auch. Er erhielt Tage später ein Paket von Schöner Leben mit vielen schönen und sinnlosen Sachen darin. Unangenehm war nur die Rechnung, denn er sollte 60€ überweisen. Ich habe abgeraten und so hat er das auch nicht gemacht und das Päckchen neu gepackt und an die angegebene Absenderadresse auf seine Kosten zurückgeschickt, das kam aber ein paar Tage später wieder bei ihm an, da Annahme verweigert.
    Auf Briefe wurde nicht reagiert, was sollte er nun machen!? Ich hatte ihn gewarnt, auf deren schwachsinnige Gewinnversprechen nicht einzugehen, aber er konnte nicht hören, denn Rentner wissen alles besser und haben immer Recht!
    Zusammenfassend: Den versprochenen Scheck gab es nicht. Es wurde nichts bestellt, trotzdem wurde geliefert. Es wurde zurückgeschickt, wurde aber nicht angenommen. Es wurden Briefe verschickt mit Nachfragen, was nun geschehen soll, aber die wurden ignoriert. Jetzt kam die erste Mahnung mit Mahngebühren.
    Ich habe die Angelegenheit übernommen und im Auslieferungslager in Selfkant angerufen. Dort erklärte man mir, dass die damit nichts zu tun haben und ich wurde ich respektlos und frech behandelt, so dass ich aufgelegt habe. Ich warte jetzt ab, was weiterhin passiert, aber bezahlt wird dieser unglaubliche Betrug nicht. Gern gehe ich vor Gericht, denn die werden eine Bestellung niemals nachweisen können. Auch werden meine beweisbaren Bemühungen samt Rückschickung der unbestellten/ungewollten Waren sicherlich nicht unbeachtet bleiben.

Reihenfolge:

Sollte ich eine Bewertung hinterlassen?
Du wurdest von dieser Nummer angerufen und weißt mehr über den Anrufer, dann ist die Antwort ja!
Durch deine Bewertung wird die Telefonnummer und der Anrufer in unserem Verzeichnis öffentlich angezeigt. Damit sorgst du langfristig dafür, dass störende Anrufer der Vergangenheit angehören. Angaben mit sind Pflichtangaben. Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen!

Schütze deinen Kommentar vor einer Löschung! Als registrierter Nutzer setzen wir uns mit dir in Verbindung, falls jemand deinen Kommentar löschen will.

Bewertest du eine Firmennummer und du bist Besitzer der Nummer oder kennst Details zur Firma, dann nutze den speziellen Firmeneintrag für mehr Details und um deine Sichtbarkeit zu erhöhen.

Neue Bewertung zu Nummer 01805090955



Ich möchte informiert werden bei Neuigkeiten zu dieser Nummer.

 
Mögliche Schreibweisen für die Nummer 01805090955
  • (0180)5090955
  • 0180-5090955
  • 00491805090955
  • (0049180)5090955
  • 0049180/5090955
  • 0049180-5090955
  • +491805090955
  • +49 180 5090955
  • +49180/5090955
  • +49180-5090955
  • +49-180-5090955
  • +49 (0)180 5090955

Verteilung der Anruftypen und Anrufernamen in den Bewertungen

Kostenfalle
235 Meldungen
Vermarkter Hotline
5 Meldungen
Unbekannt
3 Meldungen
seriöse Nummer
3 Meldungen
Aggressive Werbung
2 Meldungen
Telefonterror
2 Meldungen
Inkassounternehmen
1 Meldungen
Kloster Marienquell
64 Meldungen
BelaVita
44 Meldungen
Schöner Leben
22 Meldungen
Firma der gute Preis
18 Meldungen
Janus
9 Meldungen
Sonstige Lager Selfkant(8) Selfkantbetrüger (8) Kloster Marienquelle (5) Betrüger aus Selfkant (5) Der gute Preis (4) UGV Inkasso (3) unbekannt (3) der gute Preis (3) Auslieferungslager Selfkant (3) Selfkantbetrug (2) Gewinne aus Selfkant (2) aus Selfkant (2) Selfkant Auslieferungslager (2) aus meinem Selfkant (1) Janus u. Kloster Marienquell (1) Selfkant+Gangelt (1) Bela Vita+Kloster Marienquell (1) Selfkant-Auslieferungslager (1) Bela Vita (1) Selfkant und Gangelt (1) Euro Shopping (1) Viele Namen aus Selfkant (1) Mönch Bruder Johannes (1) Lager in Selfkant (1) Mönch Johannes (1) Selfkantgruppe (1) Selfkant Auslieferung (1) BelaVita und Co. (1) Selfkant-Gruppe (1) Selfkant/Gangelt (1) Selfkant-Ausliefer.-lager (1) Selfkant & Gangelt (1) "Selfkant"-Gruppe (1) Euro-Shopping, Pantador Ltd. (1) Lieferungsbetrüger Selfkant (1) UGV für Selfkant (1) Mönch aus Gangelt (1) Betrug aus Selfkant (1) Euro-Shopping Sarl (1) Paketbetrüger (1) Verbrecher aus Selfkant (1) BeleVita (1) Lager Selfkant/Gangelt (1) Salvebis Ltd.+UGV-Inkasso (1) Selfkant Betrügergruppe (1) UGV-Inkasso (1) Betrüger aus Selfkant/Gangelt (1) UGV-Inkasso-Betrüger (1) Verbrecher Werner Jentzer (1) Inkasso (1) Lager aus Selfkant (1) UGV für holländische Betrüger (1) Gewinn-Betrüger (1) Holländische Paketmafia (1) Werbung (1) Auslieferung Gangelt (1) Selfkant Betrüger (1)

Weitere Nummern, die dem Anrufer "Kloster Marienquell" zugeordnet wurden

UGV Inkasso unter 06344947898 mit Score 9 bewertet am 26.05.2021 21:56:33
Wir arbeiten daran und hoffen nach Abschluss unserer Arbeite... Weitere 16 Bewertungen!
Hinweis gelesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Individuelle Einstellungen können in der Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Mehr Informationen